Aktiendepot eröffnen Österreich 2022: Jetzt Depots vergleich und eröffnen!

Aktiendepot ÖsterreichImmer mehr Menschen entscheiden sich dazu ihr Geld in Aktien zu investieren. Der Erfolg von vielen Anlegern hat in der Vergangenheit gezeigt, dass Investition in Aktienwerte äußerst erfolgreich sein können. Mit der entsprechenden Recherche können Aktien ausgewählt werden, die besonders viel Sicherheit bieten oder mit ein bisschen Risikowillen auch sehr hohe Renditen erzielen. In beiden Fällen muss der Anleger ein Aktiendepot eröffnen, um Aktien zu erwerben, aufzubewahren, oder zu handeln.

Die einfachste und komfortabelste Möglichkeit dazu bieten Online-Broker. Sie bieten Investment-Plattformen an, mit denen zu jederzeit und von jedem Ort aus Aktienportfolios eröffnet und verwaltet werden können. Die besten Anbieter können mit leicht erlernbaren Benutzeroberflächen und vielen Weiterbildungsmöglichkeiten die Anleger unterstützen.

Wenn Sie auch ein Aktiendepot eröffnen möchten, sollten Sie sich genau über die Anforderungen informieren, die ein guter Online-Broker erfüllen sollte.

Warum sollte man ein Aktiendepot eröffnen

Die traditionellen Sparbücher und Sparkonten bieten schon seit einiger Zeit nicht mehr die Möglichkeit Sparguthaben effizient anzulegen. Um bessere Renditen mit dem ersparten Kapital erzielen zu können, müssen sich Anleger neue Möglichkeiten suchen. Einer der erfolgreichsten und komfortabelsten Arten um das schwer erarbeitete Geld mit möglichst guten Zinserträgen anzulegen, bieten Aktien.

Dabei handelt es sich um Wertpapiere, mit denen Aktionäre einen Anteil einer Aktiengesellschaft erwerben können. Dafür erhalten Sie das Recht an der Aktionärsversammlung teilzunehmen, bei denen sie über die wichtigsten Entscheidungen der Gesellschaft abstimmen können. Darunter auch über die Höhe und den Auszahlungszeitpunkt der Dividendenauszahlung, mit der die Aktiengesellschaften die Aktionäre an dem Gewinn des Unternehmens beteiligen wollen. Außerdem gehen die Aktionäre davon aus, dass der Wert der Aktien im Laufe der Zeit steigt und dadurch gute Renditen erzielt werden können.

Aktien werden an den Börsen gehandelt, zu den normale Anleger keinen Zugriff haben. Um Aktien erwerben zu können, müssen Anleger ein Aktiendepot eröffnen. Dies kann auf verschiedenen Arten eröffnet werden, die einfachste und komfortabelste Möglichkeit dazu bieten aber Online-Broker. Auch wenn viele Banken und Finanzinstitute ihren Kunden Aktiendepots anbieten, bieten Online-Broker eine viel günstigere Option an, die komplett über das Internet verwaltet werden kann. Außerdem können Online-Broker ihren Kunden viele Werkzeuge und Informationen anbieten, die Besitzern von normalen Aktiendepots nicht zur Verfügung stehen.

Wie funktioniert ein Aktiendepot?

Ein Aktiendepot kann bei einem Online-Broker in sehr kurzer Zeit eröffnet werden. Meistens werden dazu nur wenige persönliche Angaben benötigt und zur Bestätigung der persönlichen Daten nur eine Kopie eines Personalausweises und einer Adressbestätigung.

Der Online-Broker stellt seinem Kunden dann ein persönliches Handelskonto zur Verfügung, auf das Kapital überwiesen werden kann, um Finanzinstrumente zu kaufen. Außerdem können Gewinne, die mit den verschiedenen Finanzinstrumenten erzielt wurden, auf das persönliche Konto überwiesen werden.

Die Aktienwerte, die Kunden erwerben, werden dann in einem persönlichen Aktiendepot aufbewahrt. Der Besitzer des Depots kann dann die gewünschten Finanzinstrumente darin aufnehmen, sie verwalten und auf Wunsch auch wieder verkaufen. Außer Aktien können auch viele andere Finanzinstrumente in einem Aktiendepot aufbewahrt werden, wie unter anderem Kryptowährungen, Fremdwährungen oder ETFs.

Die besten Aktiendepots  in Österreich

Um erfolgreich in Aktien investieren zu können, müssen die Investoren ein Aktiendepot eröffnen. Durch die große Anzahl der Anbieter ist es in den letzten Jahren sehr schwer geworden den optimalen Online-Broker für das Aktiendepot zu finden. Aus diesem Grund haben wir einen eingehenden Online-Broker Test durchgeführt, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

6pro Jahr
6pro Jahr
Sortieren nach

14 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
null Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0% Gebühren auf alle Aktien
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Viele weitere Assets neben Aktien
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€
null Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
6/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 75,26% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Extrem viele Aktien und weitere Assets verfügbar
  • Umfangreiche Handelsausbildung
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.20 €
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.20 €

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €
Was uns gefällt
  • Sehr guter Allrounder
  • Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
  • Steuereinfaches Depot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€

Aktiendepot eröffnen Österreich eröffnen – in 3 Schritten bei eToro

eToro LogoBei der Auswahl des richtigen Online-Brokers müssen viele Faktoren beachtet werden. Der Anbieter muss alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben und dem Investor eine große Auswahl an Finanzinstrumenten anbieten können. Außerdem muss ein sehr guter Kundendienst vorhanden sein, der Probleme in sehr kurzer Zeit lösen kann. Anleger sollten auch Wert auf gute Weiterbildungsmaßnahmen legen, die besonders für Neueinsteiger sehr wichtig sein können.

In unserem Online-Broker Test hat sich der Anbieter eToro besonders durch seine intuitive und leicht verständliche Benutzeroberfläche, so wie sein sehr großes Angebot an Finanzinstrumenten von den anderen Online-Broker abgesetzt. eToro stellt eine sehr sichere und funktionelle Investmentplattform zur Verfügung, die wir Neueinsteigern und professionellen Investoren empfehlen können.

Registrierung bei eToro

eToro RegistrierungSie können bei eToro ein Aktiendepot eröffnen, in dem Sie das Anmeldeformular auf der Webseite des Anbieters benutzen. Sie brauchen in dem Anmeldeformular nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort einzutragen. Sobald Sie Ihre Informationen bestätigt haben, stellt eToro Ihnen ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.

Verifizierung bei eToro

Um ein Echtgeldkonto bei eToro zu beantragen, müssen Sie nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Adressbestätigung einzuschicken.

Der Anbieter wird Ihre Angaben umgehend verifizieren und Ihnen dann in kurzer Zeit ein Echtgeldkonto zur Verfügung stellen.

Einzahlung

eToro EinzahlungSobald Sie Zugriff auf Ihr Echtgeldkonto haben, können Sie die erste Einzahlung machen um Wertpapiere in Ihrem Aktiendepot aufzunehmen. Dazu stellt in der Online-Broker eToro viele verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können die wählen, mit der Sie auch Ihren persönlichen Interneteinkäufe abwickeln.

Wir raten Ihnen aber dazu die elektronischen Zahlungsmöglichkeiten zu benutzen, da mit Ihnen die Gutschrift Ihrer ersten Überweisung in sehr kurzer Zeit ausgeführt werden kann.

Aktien kaufen

Alphabet Aktie kaufen ÖsterreichSobald Ihre erste Einzahlung auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben wurde, können Sie die ersten Aktien in Ihrem Aktiendepot aufnehmen.

Dazu brauchen Sie nur den Namen des Unternehmens in die obere Suchleiste einzutragen. Der Anbieter stellt Ihnen dann eine Liste von Aktienwerten zur Verfügung, die den gleichen Namen tragen. Sobald Sie die gewünschte Aktie ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, indem Sie nur noch die Anzahl der Aktien eintragen müssen, die Sie in Ihrem Portfolio aufnehmen möchten. Sobald Sie Ihre Eingabe bestätigt haben, führt der Online-Broker Ihren Auftrag durch.

Ihr Kapital ist im Risiko

Aktiendepot eröffnen Vergleich – was sollte angeboten werden?

Bei der Auswahl des geeigneten Online-Brokers für Ihr Aktiendepot, sollten Sie einige Faktoren beachten.Grundvoraussetzung für ein Aktiendepot sind die geeigneten Sicherheitsvorkehrungen, die der Online-Broker nutzt.

Sie müssen sich auf den Anbieter verlassen können, damit er Ihr Kapital sicher verwahrt. Dies gewährleisten die Lizenzen und Regulierungen, die je nach Standort des Anbieters eingehalten werden müssen. Sie sollten darauf achten, dass der Anbieter durch einen europäischen Standard auch die europäischen Gesetze einhalten muss, die von der europäischen Union zum Schutz der Verbraucher entwickelt wurden.

AktienauswahlSparpläneEinlagensicherungHandelsplätze

Aktienauswahl

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Auswahl des richtigen Online-Brokers ist die Anzahl der Finanzinstrumente, die angeboten werden. Auch wenn Sie momentan nur in ein paar Aktien investieren wollen, sollten Sie drauf achten, dass Ihr Anbieter Ihnen auch Aktien von möglichst vielen verschiedenen Börsenplätzen anbieten kann. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Investitionen zu diversifizieren und damit sicherer zu machen.

Je grösser das Angebot des Online-Broker ist, desto bessere Möglichkeiten haben Sie Ihr Aktiendepot effizient zu nutzen. Aus diesem Grund spielt die Größe des Angebots für das Aktiendepot eine besonders große Rolle.

Sparpläne

Viele Investoren haben die Absicht monatliche Zahlungen auf ihr Handelskonto zu machen und den Betragin Aktien zu investieren. Dazu bieten verschiedene Online-Broker die Möglichkeit an Sparpläne zu eröffnen, die automatisch die gewünschten Beträge vom Konto abbuchen und in Aktienwerte investieren. Dies bietet Investoren die Möglichkeit monatliche Beträge zu investieren, ohne jedes Mal die gewünschten Beträge selber überweisen zu müssen und diese dann in Aktien zu investieren.

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung ist ein gesetzlich vorgeschriebene Mechanismus, der die Einlagen von Kunden bei Online-Brokern bis zu einer bestimmten Summe sichert. Die Online-Broker können die gesetzlichen Höhe der Einlagensicherung nutzen oder auch höhere Einlagensicherung abschließen. Je höher die Einlagensicherung ist, desto einen besseren Schutz geniest der Kunde.

Die Einlagensicherung ist ein Gläubigerschutz, der in einer Krise die Gläubiger von Kreditinstituten vor dem Verlust ihrer Einlagen schützt. Im Falle einer Insolvenz des Online-Brokers sind die Kundengelder in der festgelegten Höhe gesichert. In Österreich beträgt die gesetzliche Einlagensicherung mindestens 20.000 € pro Kunde.

Handelsplätze

Weiterer wichtige Faktoren für die Auswahl des geeigneten Online-Brokers sind die Handelsplätze, auf denen der Anbieter die Möglichkeit gibt Finanzinstrumente zu handeln. Eine höhere Auswahl an Handelsplätzen gibt dem Investor auch die Möglichkeit in verschiedene Aktien zu investieren und sein Aktiendepot möglichst divers zu gestalten.

eToro Flatex DADAT Hello Bank!
Handelsplätze Alle wichtigen Börsen weltweit verfügbar Börsen in USA, Kanada, Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Belgien, Portugal, Niederlande Alle wichtigen Börsen weltweit verfügbar. Alle wichtigen Börsen weltweit verfügbar.
XETRA Frankfurt Außerbörslicher Direkthandel verfügbar. Außerbörslicher Direkthandel über viele Partner verfügbar.
Außerbörslicher Direkthandel verfügbar.

Aktiendepot eröffnen Handelsgebühren und Kosten

Besonders Kleinanleger müssen darauf achten, dass sie einen günstigen Online-Broker auswählen. Wenn zu hohe Gebühren berechnet werden, leiden darunter die Renditen, die mit den Investitionen erzielt werden können.

Je geringer die Handelsgebühren und andere Kosten sind, desto besser können die Gewinne genutzt werden, die mit den verschiedenen Finanzinstrumenten erzielt werden.

eToro

Flatex

Libertex

Hellobank

Dadat

Kontogebühren

kostenlos

0,1%

Kostenlos

12,50€ pro Depot

0,75%

Einzahlung

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

Orderkosten

kostenlos

5,90€

je. 2,20€ + spread

ab 4,95€

3,90€ zzgl. 0,25%

Auszahlung

5$

0€

0€

ab 4,95€

3,90€ zzgl. 0,25%

Gesamt

5€

6,90€

~6,60€

~ 22,50€

~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Aktiendepot eröffnen – Worauf sollte man achten?

Wenn Sie ein Aktiendepot eröffnen möchten, müssen Sie unterschiedliche Konditionen beachten. Sie sollten sich bei ihrer Entscheidung Zeit Lassen und die verschiedenen Anbieter genau miteinander vergleichen.

Folgende Konditionen können Sie als Anhaltspunkte benutzen, die Sie bei der Auswahl des geeigneten Anbieters für Ihr Aktiendepot beachten sollten:

Aktiendepot eröffnen Dauer

Der Zeitraum, in dem in der Online-Broker Ihr Aktiendepot zur Verfügung stellt, kann ein wichtiger Faktor sein. Besonders ausländische Online-Broker benötigen teilweise sehr lange, bis sie Ihnen ein funktionsfähiges Aktiendepot zur Verfügung stellen können. Bei europäischen und nationalen Online-Broker sollten Sie bedenken, dass sie die europäischen und nationalen Vorschriften beachten müssen, damit sie Ihnen ein sicheres und legales Aktiendepot zur Verfügung stellen können

Trotzdem sollte die Dauer zur Eröffnung eines Aktiendepots nicht durch bürokratische und interne Probleme in die Länge gezogen werden.

Aktiendepot eröffnen mit Verrechnungskonto

Um ein Aktiendepot eröffnen zu können, müssen Sie auch ein Handelskonto eröffnen. Dies ist ein Konto, dass von Ihrem Online-Broker eröffnet wird und für die Gutschrift oder den Einkauf von Finanzinstrumenten benutzt wird.

Wenn Sie Sparpläne für ihre Investitionen nutzen, können Sie Ihr Handelskonto auch mit einem Verrechnungskonto verbinden. So können die gewünschten Sparbeträge monatlich automatisch abgebucht werden und in die gewünschten Aktienwerte investiert werden.

Aktiendepot eröffnen ohne ID

In Europa und in Österreich ist es Online-Brokern nicht erlaubt ein Aktiendepot zu eröffnen, ohne dass sie die Personalien ihrer Kunden überprüft haben. Aus diesem Grund sollten Sie kein Aktiendepot bei einem Online-Broker öffnen, der Ihnen verspricht ohne die Vorlage eines Personalausweises ein Aktiendepot zu eröffnen.

Die Gesetze in Österreich und in der europäischen Union wurden erlassen, um Kunden vor betrügerischen Unternehmen zu schützen. Mit der genauen Identifizierung der Kunden soll gewährleistet werden, dass keine betrügerischen Absichten bestehen.

Aktiendepot eröffnen ohne Kosten

Die meisten Online-Broker bieten ihren Kunden an ein Aktiendepot kostenlos zu eröffnen. Nur noch wenige Anbieter berechnen für die Bereitstellung eines Aktiendepots eine Gebühr. Trotzdem sollten Sie darauf achten, weil einige Anbieter Kontoführungsgebühren berechnen. Je nach Aktiendepot können diese relativ hoch sein.

Die meisten Online-Broker bieten auch verschiedene Kontotypen an, mit denen die Investoren ihre Anforderungen an ein Aktiendepot anpassen können. Außerdem sollten Sie auf die Mindesteinzahlung achten, die verschiedene Online-Broker festgelegt haben.

Das beste Aktiendepot eröffnen für Österreich – eToro

etoro TestsiegerDurch das Angebot der Online-Broker ist es heute sehr einfach ein Aktiendepot zu eröffnen. Bei den meisten Anbietern können innerhalb von weniger Minuten die erforderlichen Angaben gemacht werden.

Der Online-Broker eToro stellt Ihnen sogar umgehend ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, mit dem Sie Ihre ersten Schritte machen können.

Aufgrund der niedrigen Gebühren, der vielen Handelsplätze und der intuitiven Benutzeroberfläche gehört eToro zu den besten Online-Brokern. Wenn Sie nicht genau wissen, in welche Aktien Sie investieren sollen, können Sie auch die Social Trading Funktion von eToro nutzen, bei der sie die Möglichkeit haben von anderen erfolgreichen Investoren zu lernen.

Ihr Kapital ist im Risiko

FAQ – Aktiendepot Österreich

Wo kann ich am besten ein Aktiendepot eröffnen?

Welche Faktoren sollten beim Aktiendepot eröffnen beachtet werden?

Bei welchem Online-Broker sollte ich ein Aktiendepot in Österreich öffnen?

Welche Anforderungen sollte ich an einen Online-Broker stellen, wenn ich ein Aktiendepot eröffnen möchte?

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.