Krypto Börse in der Schweiz 2022: Die besten Krypto Broker für die Schweiz

Kryptos haben sich in den letzten Jahren als eine lukrative Investitionsmöglichkeit etabliert. Immer mehr Privatpersonen investieren in Kryptowährungen, mit kurzfristigen oder langfristige Anlagestrategien.

Während bei den traditionellen Finanzinstrumenten kaum noch Renditen erzielt werden können, konnten Investoren mit Kryptos teilweise Renditen über mehrere Tausend Prozent erzielen.

Auch Sie können in die neuen digitalen Währungen in der Schweiz investieren, wenn Sie dafür eine Krypto Börse oder einen Krypto Broker benutzen. Welche der beiden Möglichkeiten Sie nutzen sollten, können Sie in diesem Artikel herausfinden.

Wir möchten Ihnen die Vor- und Nachteile vorstellen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Wo können Kryptowährungen in der Schweiz gekauft werden – an Automaten oder in Banken?

Frau kauft Bitcoin am Automaten Mittlerweile werden Investoren viele verschiedene Möglichkeiten angeboten, um Kryptowährungen zu kaufen. Es sind in den letzten viele Online-Broker und Krypto Broker entstanden, bei denen Kryptowährungen gekauft werden können.

Um Kryptos effizient handeln zu können, müssen sich Anleger mit den verschiedenen Möglichkeiten und ihren Vor- und Nachteilen beschäftigen.

In der Schweiz bieten schon einige Banken die Möglichkeit Kryptowährungen zu kaufen, oder arbeiten daran, ihren Kunden die Möglichkeit in naher Zukunft anzubieten.

Bis jetzt haben sich die meisten Banken noch gegen Kryptos in der Schweiz gesträubt, da sie ja als Alternative zu den konventionellen Währungssystemen entwickelt wurden. Da die Kryptos in den letzten Jahren aber sehr populär wurden, können die Bankinstitute es sich auch nicht mehr leisten, ihren Kunden diese Investitionsmöglichkeit nicht zur Verfügung zu stellen.

Eine weitere Möglichkeit um Kryptos in der Schweiz zu kaufen, sind die Automaten, die in vielen Städten in der Schweiz aufgestellt wurden. In immer mehr Einkaufszonen und auf öffentlichen Plätzen werden Krypto-Automaten aufgestellt, an denen Kryptowährungen angeboten werden. Es handelt sich dabei meistens um Bitcoin, die Auswahl an Kryptos steigt aber auch an Schweizer Bankautomaten konstant an.

Krypto Investoren in der Schweiz können aber noch andere Möglichkeiten nutzen – Krypto Broker und Krypto Börsen in der Schweiz

In der Schweiz ziehen die meisten Investoren es vor, ihre Kryptowährungen online zu kaufen. Dies ist die einfachste und komfortabelste Möglichkeit, da Kryptos ja auch in Wallets auf dem Computer oder im Internet aufbewahrt werden können.

Außerdem sind die Anleger nicht darauf angewiesen Öffnungszeiten einzuhalten, da Bitcoins im Internet zu jeder Zeit und von jedem Ort aus gehandelt werden können. In der Schweiz stehen dafür mittlerweile viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Da in den letzten Jahren viele neue Krypto Börsen in der Schweiz entstanden sind, haben wir ein Werkzeug entwickelt, mit dem Sie die Möglichkeit haben die Krypto Börsen und Broker direkt zu vergleichen.

Krypto Börse Schweiz – Krypto CFDs vs. echte Kryptos

Investoren können auf zwei verschiedene Möglichkeiten zurückgreifen, wenn Sie in Kryptowährungen investieren wollen.

Wie funktionieren Krypto CFDs?

wie funktioniert cfdDifferenzkontrakte oder Contracts for Difference (CFD) sind hochspekulative Finanzprodukte, die nur von erfahrenen Investoren genutzt werden sollten.

Wenn Investoren mit Krypto CFDs in Kryptowährungen investieren, erhalten Sie keine echten Kryptowährungen gutgeschrieben. Sie erwerben ein Zertifikat von der Krypto Börse, in dem der Investor und die Kryptobörse sich auf einen Kaufpreis eines Krypto geeinigt haben.

Investoren haben damit die Möglichkeit, auf steigende und fallende Kurse zu setzen. Als Sicherheit verlangt die Krypto Börse die Marge, eine einmalige Zahlung, mit der der Investor bei Verlusten haften muss.

CFDs haben einen festgelegten Stichtag, an dem das Zertifikat ausläuft. Dann wird das CFD abgerechnet und der Gewinn ausbezahlt, oder der Verlust von der Marge abgezogen. In der EU wurde die Nachschusspflicht 2017 verboten. Krypto Börsen mit europäischen Lizenzen müssen die CFDs stornieren, wenn der Verlust grösser als die hinterlegte Marge ist.

Bei Anbietern ohne europäische Lizenz kann eine Nachschusspflicht entstehen, das heißt, dass der Investor für Verluste einstehen muss, die grösser als die hinterlegte Marge sind. Investoren sollten aus diesem Grund immer auf Krypto Börsen verzichten, die keine europäischen Lizenzen besitzen.

Wie funktionieren Krypto Börsen in der Schweiz?

Bitcoin Krypto Börsen bieten Investoren die Möglichkeit Kryptowährungen untereinander und gegen Fiat-Währungen zu tauschen. Diese können dann an die Wallet des Investors gesendet werden.

Für die Sicherheit des Wallet ist immer der Investor verantwortlich. Kryptowährungen und Fiat-Währungen sollten nie lange auf den Konten bei Krypto Börsen aufbewahrt werden. Sie waren in der Vergangenheit des Öfteren erfolgreiche Ziele von Hackern.

Eine sichere und zuverlässige Alternative bieten Online-Broker wie eToro. Sie bieten Investoren eine sichere Investmentplattform an, auf denen Fiat-Währungen und Kryptos langfristig sicher aufbewahrt werden können. Aber auch auf sicheren Konten bei Online-Brokern können Investitionen in Kryptos in der Schweiz ein Risiko darstellen. Kryptowährungen zeichnen sich durch volatile Kursveränderungen aus, die kurzfristig zu hohen Verlusten führen können.

Krypto CFD kaufen

  • Günstiger Einkauf von Kryptowährungen
  • Staatlich reguliert
  • Unterliegt der Einlagensicherung
  • Kein Krypto Wallet benötigt
  • Trading mit Hebelwirkung
  • Besondere Sicherheitsmaßnahmen
  • Kein echter Krypto Besitz
  • Nicht für Langfristige Anlageziele geeignet
  • Hohes Risiko
  • Nachschusspflicht bei gehebeltem Handel

„Echte“ Kryptos kaufen

  • Echte Kryptos können verwaltet werden
  • Vorteile bei Lernkurve
  • Gebührenvorteile bei langfristigen Investitionen
  • Sicherheitsprobleme durch Hacker
  • Besitzer ist für Sicherheitsschlüssel verantwortlich
  • Für sichere Verwahrung verschiedene Wallets nötig

Die besten Krypto Börsen Schweiz – die besten Anbieter in der Schweiz

Die Suche nach der optimalen Krypto Börse in der Schweiz kann sehr arbeitsaufwendig sein. In den letzten Jahren sind sehr viele neue Anbieter entstanden, die es besonders Neueinsteigern schwer machen, den geeigneten Krypto Broker zu finden. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir einen eingehenden Krypto Broker Test Schweiz durchgeführt, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

Wie wir Krypto Börsen für die Schweiz vergleichen!

Um einen gerechten Test durchführen zu können, müssen Krypto Börsen auf viele verschiedene Faktoren getestet werden. Um Ihnen einen Einblick in das Testverfahren zu geben, wollen wir einige der wichtigsten Faktoren erklären.

SicherheitAngebotBenutzerfreundlichkeitGesetzliche VorlagenGebührenKundenserviceFunktionen

Sicherheit

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Bewertung einer Krypto Börse ist die Sicherheit. Die Anbieter müssen gewährleisten, dass die Kunden ohne Probleme Kryptowährungen kaufen oder verkaufen können.

Dazu ist es notwendig, die aktuellsten Verschlüsselungsprotokolle zu nutzen und möglichst eine zwei Faktoren Authentifizierung zu nutzen. Bei der Bewertung der Sicherheit wird auch darauf eingegangen, welche Sicherheitsprobleme bei dem Anbieter in der Vergangenheit entstanden sind.

Angebot

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bewertung einer Krypto Börse ist das Angebot. Kunden sollten die Möglichkeit haben, aus einem großen Angebot eine Kryptos auswählen zu können. Dies gibt Investoren die Möglichkeit, in viele verschiedene Kryptowährungen zu investieren, ohne dafür verschiedene Anbieter nutzen zu müssen.

Benutzerfreundlichkeit

Die Krypto Börsen müssen eine Benutzeroberfläche zur Verfügung stellen, die praktisch und leicht erlernbar ist. Der Handel von Kryptowährungen darf nicht durch umständliche Benutzerführung oder komplizierte Abläufe behindert werden.

Selbst Neueinsteiger müssen sich in relativ kurzer Zeit einarbeiten können. Die Benutzerfreundlichkeit ist dann besonders wichtig, wenn durch komplizierte Verfahren Fehler auftreten können, die den Investoren Verluste einbringen könnten.

Gesetzliche Vorlagen

Es gibt viele Krypto Börsen, die ihren Stammsitz im Ausland haben und dadurch keine Lizenzen benötigen. Die EU hat strenge Richtlinien herausgegeben, die Anbieter in der europäischen Union beachten müssen. In der Regel müssen Sie Lizenzen erwerben und werden regelmäßig von den zuständigen Behörden überprüft und kontrolliert.

Gebühren

Ein weiterer Faktor zur Bewertung von Krypto Börsen ist die Gebührenstruktur. Investoren wollen die besten Renditen mit ihren Einlagen erzielen, die durch hohe Gebühren eingeschränkt werden können. Es ist also wichtig, dass die jeweilige Krypto Börse möglichst günstige Gebühren für die jeweiligen Transaktionen berechnet.

Kundenservice

Bei den meisten Investoren kommt irgendwann einmal der Zeitpunkt, bei dem sie sich mit Fragen an den Kundenservice wenden müssen. Bei der Bewertung einer Krypto Börse spielt der Kundenservice eine große Rolle. Der Anbieter muss Anleitungen und eine Seite mit der Beantwortung der häufigsten Fragen zur Verfügung stellen.

Wenn das aktuelle Problem nicht auf den Hilfeseiten gelöst werden kann, muss der Kundenservice auf viele verschiedene Weisen kontaktiert werden können. Dazu gehört der telefonische Support, eine E-Mail-Adresse und möglicherweise auch ein Chat-Dienst. Nur wenn das Personal des Kundenservice alle Fragen schnell und professionell beantworten kann, kann der Krypto Börse auch ein positives Testergebnis erteilt werden.

Funktionen

Die Krypto Börse muss den Kunden viele Funktionen zur Verfügung stellen, mit denen der Handel von Kryptos vereinfacht wird. Je mehr Funktionen und Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden, desto einfacher können lukrative Investitionen getroffen werden.

Natürlich müssen diese Funktionen und Werkzeuge auf eine logische Art in die Benutzeroberfläche eingefügt werden, damit die Bedienung nicht unnötig kompliziert wird.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs oder anderem bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Wie wir Krypto Broker für die Schweiz vergleichen

Das Testverfahren für Krypto Broker erinnert in weiten Teilen an das Testverfahrens für Krypto Börsen. Grundsätzlich ist aber das Angebot von Krypto Broker viel größer und erfordert aus diesem Grund viel mehr Arbeit.

Kontoführung

Kontoführung

Im Gegensatz zu den meisten Krypto Börsen bieten Krypto Broker ihren Kunden die komplette Kontoführung an. Unser Testsieger eToro bietet seinen Kunden über 140 Kryptowährungen an, von denen viele mit einem Konto verwaltet werden können.

Außerdem bietet der Anbieter Zugriff auf eine große Auswahl von Finanzinstrumenten, mit dem die Kunden ein diversifiziertes Portfolio aufbauen können. Aus diesem Grund ist eine klar strukturierte Kontoführung eines der wichtigsten Testkriterien für Krypto Börsen.

Weiterbildungsmöglichkeit

Weiterbildungsmöglichkeiten

Im Gegensatz zu den meisten Krypto Börsen nutzen auch viele Neueinsteiger das Angebot von Krypto Börsen. Aus diesem Grund bieten die meisten Krypto Börsen auch Weiterbildungsmöglichkeiten für Investoren an. Diese können auch für erfahrene Investoren sehr hilfreich sein, wenn sie sich mit neuen und unbekannten Finanzinstrumenten beschäftigen wollen.

Die Breite des Weiterbildungsangebot und deren Qualität ist also ein wichtiger Faktor bei der Bewertung einer Krypto Börse.

Sicherheit und Lizenzierung

Sicherheit und Lizenzierung

Im Gegensatz zu den meisten Krypto Börsen müssen Krypto Broker in der europäischen Union über Lizenzen für den Handel von Finanzinstrumenten verfügen. Sie müssen die Richtlinien der EU und der lokalen Gesetzgeber einhalten.

Sobald ein Online-Broker über eine europäische Lizenz verfügt, kann der Kunde davon ausgehen, dass viele Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, die zum Schutz der Investoren festgelegt wurden.

Demo-Konto

Demo-Konto

Ein Demokonto kann eines der wichtigsten Werkzeuge im Angebot eines Krypto Brokers sein. Es gibt nicht nur Neueinsteigern die Möglichkeit, sich mit allen Funktionen und Werkzeugen bekannt zu machen. Auch erfahrene Investoren nutzen das Demokonto oft, um ihre Anlagestrategien auszuprobieren und gegebenenfalls zu optimieren.

Das Demokonto kann eine ideale Möglichkeit darstellen sich mit neuen Finanzinstrumenten zu beschäftigen, ohne das eigene Kapital einem Risiko auszusetzen.

Mobile Anwendung

Mobile Anwendung

Auch wenn Finanzinstrumente grundsätzlich nicht über mobile Geräte gehandelt werden sollten, können sie heutzutage eines der wichtigsten Werkzeuge für Investoren sein. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, zu jederzeit und von jedem Ort aus die einzelnen Investitionen zu beobachten und im Bedarfsfall Transaktionen zu stornieren oder günstige Handelskurse zu nutzen.

Krypto Börsen sollten aus diesem Grund mobile Anwendungen für iOS und Android Geräte zur Verfügung stellen, die möglichst über die gleichen Funktionen und Werkzeuge verfügen sollten, die auch auf der Browser Version angeboten werden.

Krypto Kauf in der Schweiz bei eToro – Anleitung

eToro Logo

Der Krypto Broker eToro gehört zu den beliebtesten Anbietern in der Schweiz. Die Finanzplattform war einer der ersten Anbieter, der seinen Kunden das Social Trading angeboten hat.

Auch bei Kryptos hat sich der Broker als einer der führenden Plattformen etabliert. In unserem Krypto Broker Test hat der Anbieter durch sein exzellentes Angebot und seine intuitive und praktische Benutzeroberfläche den ersten Platz erzielt.

Wenn Sie ein Konto bei unseren Test Sieger eToro eröffnen wollen, brauchen Sie nur unserer Anleitung zu folgen.

Schritt eins: Kontoeröffnung

eToro Registrierung Wenn Sie ein neues Konto bei dem Krypto Broker eToro eröffnen wollen, brauchen Sie nur die Webseite des Anbieters zu besuchen. Dort wird Ihnen ein kurzes Anmeldeformular zur Verfügung gestellt, in das Sie nur Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben müssen. Sobald Sie Ihre Information bestätigt haben, stellt Ihnen der Anbieter ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung.

Wir raten in eingehend dieses Demokonto zu nutzen, um sich mit allen Funktionen und Werkzeugen der Benutzeroberfläche bekannt zu machen. Das kostenlose Demo-Konto stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, sich mit allen Funktionen zu beschäftigen und Ihre Anlagestrategie zu testen, ohne dass Sie Ihr Kapital einem Risiko aussetzen. Erst wenn Sie sich gut mit der Benutzeroberfläche auskennen, sollten Sie eine Echtgeldkonto eröffnen.

Dafür brauchen Sie nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Adressbestätigung an den Anbieter zu schicken. Lizensierte Krypto Börsen werden von dem Gesetzgeber dazu verpflichtet, die Angaben ihrer Kunden zu verifizieren. Sobald eToro Ihre Informationen erhalten hat, wird er Ihre Angaben verifizieren lassen und in kurzer Zeit ein kostenloses Echtgeldkonto zur Verfügung stellen.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Schritt zwei: die erste Einzahlung

eToro Einzahlung Sobald Sie Zugriff auf Ihr Echtgeldkonto haben, können Sie Ihre erste Einzahlung machen. Dazu stellt Ihnen der Anbieter viele verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wenn Sie darauf Wert legen, dass Ihre Überweisung sofort auf dem Investmentkonto gutgeschrieben wird, sollten Sie die Sofortüberweisung oder PayPal nutzen.

Diese beiden Zahlungsmöglichkeiten gelten auch als sehr sicher, da keine persönlichen Informationen über das Internet übertragen werden.

Schritt drei: in Kryptos investieren

Sobald Ihre erste Einzahlung auf Ihrem Konto gutgeschrieben wurde, können Sie in die ersten Kryptos investieren. Dazu brauchen Sie nur den Namen der jeweiligen Kryptowährung in die Suchleiste einzugeben. Es wird Ihnen dann eine Liste von Finanzinstrumenten angezeigt, mit denen Sie in die gewünschte Kryptowährung investieren können.

Sobald Sie eine Auswahl getroffen haben und das gewünschte Finanzinstrument angeklickt haben, öffnet sich ein Fenster. In dieses brauchen Sie nur die gewünschte Anzahl der Kryptowährung einzugeben und sobald Sie Ihre Angaben bestätigt haben, wird die Krypto Börse Ihren Auftrag ausführen. Sie sollten dann in kurzer Zeit die gewünschte Krypto in ihrem Portfolio angezeigt bekommen.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es für den Kauf von Kryptos in der Schweiz

Während bei den meisten Krypto Börsen das Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten sehr eingeschränkt ist, bieten die meisten Krypto Broker ein sehr großes Angebot an Überweisungsmöglichkeiten an. Wir wollen Ihnen einige hier vorstellen, damit Sie die Überweisungsmöglichkeit nutzen können, die Ihren Anforderungen entspricht.

Die Sofortüberweisung

Sofortüberweisung_Logo.svgDie Sofortüberweisung gilt als einer der sichersten Einzahlungsmöglichkeiten, bei der der gewünschte Betrag sofort auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Bei dem Überweisungsvorgang werden keine persönlichen Daten an die Beteiligten übertragen. Der eigentliche Überweisungsvorgang läuft zwischen den beiden involvierten Bankinstituten ab und gilt aus diesem Grund als sehr sicher.

PayPal

Paypal Logo Der amerikanische Zahlungsanbieter hat sich als einer der sichersten Zahlungsanbieter etabliert. Die Zahlungsanweisungen können durch die E-Mail-Adresse des Empfängers gemacht werden und die jeweiligen Zahlungen werden sofort auf dem Konto des Empfängers gutgeschrieben.

PayPal bietet seinen Kunden auch einen erweiterten Schutz an, wenn es Probleme mit den gekauften Gütern oder Dienstleistungen gibt.

Kreditkarten

Bitcoin Kreditkarte Bezahlung Die meisten Krypto Broker und Krypto Börsen ermöglichen Ihren Kunden Kryptowährungen mit Kreditkarten zu erwerben. Der gewünschte Betrag wird in der Regel sofort auf dem Konto gutgeschrieben. Kreditkarten und Debit-Karten haben allerdings einen großen Nachteil.

Um diese Überweisungsmöglichkeit zu nutzen, müssen Kunden ihre Kartennummer, die Gültigkeitsdauer der Karte und den Sicherheitscode eingeben. Da dies sensible Informationen sind, können Zahlungen mit der Kreditkarte nicht als 100 % sicher bezeichnet werden.

Die Überweisung

Banküberweisung Die Überweisung ist eine der ältesten Zahlungsmöglichkeiten, die nur zwischen zwei Finanzinstituten ausgeführt wird. Sie gilt als sehr sicher, da keine Informationen über das Internet übertragen werden.

Der einzige Nachteil der Überweisung ist, dass die Gutschrift des gewünschten Betrages teilweise mehrere Werktage benötigt. In dieser Zeit ist es nicht möglich, den aktuellen Stand der Überweisung zu überprüfen.

Krypto und Steuern in der Schweiz

Aktien Steuern ÖsterreichGrundsätzlich unterliegen Kryptowährungen in der Schweiz der Vermögenssteuer zum Jahresendekurs. Allerdings sind Kapitalgewinne und Verluste aus nicht gewerblichen Handel mit Kryptowährungen grundsätzlich steuerfrei.

Die direkte Bundessteuer beschränkt sich bei natürlichen Personen auf das Einkommen. Die einzelnen Kantone sind für die Veranlagung und den Bezug der direkten Bundessteuer verantwortlich. Dafür wird das gesamte Einkommen, dass auch Erträge aus beweglichen und unbewegliche Vermögen über 1000 €betrifft, veranschlagt.

Aus diesem Grund sind insgesamt 26 Kantone, die ihre eigenen Steuergesetze haben, und auch über 2.000 Gemeinden dazu berechtigt, Steuern zu erheben. In der Schweiz gibt es keine einheitliche Regelung der Steuern, dass für das ganze Staatsgebiet gilt.

Grundsätzlich wird also das Gesamteinkommen ohne Unterscheidung der einzelnen Elemente als Grundlage zur Berechnung der Steuerabgaben zu Grunde gelegt. Die Guthaben in Kryptos in der Schweiz werden zum Verkehrswert zum 31. Dezember jedes Jahr zum Vermögen dazu gerechnet. Sie unterliegen der Vermögenssteuer und für die Berechnung wird von der eidgenössischen Steuerverwaltung ein offizieller Kurswert herausgegeben.

Fazit

Krypto Börsen und Krypto Broker bieten auch in der Schweiz die Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren. Während sich Krypto Börsen in der Schweiz eher an versierte und professionelle Investoren richten, bieten Krypto Broker auch Neueinsteiger die Möglichkeit, einfach in Kryptowährungen zu investieren.

Während es bei Krypto Börsen in den meisten Fällen nötig ist Wallets für die verschiedenen Kryptos zu eröffnen, können Investoren bei Krypto Brokern mit einem Konto in mehrere verschiedene Kryptowährungen investieren.

Aus Sicherheitsgründen sollten Investoren immer darauf achten, Krypto Broker aus der europäischen Union zu wählen, die über die benötigten Lizenzen verfügen. Nur so kann garantiert werden, dass alle Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Kunden eingehalten werden.

Außerdem können Krypto Broker Einlagensicherungen anbieten, mit denen das Privatkapital geschützt wird. Grundsätzlich können wir dazu raten, ein Konto bei unserem Testsieger eToro zu eröffnen, der den Investoren nicht nur eine sichere und zuverlässige Investmentplattform anbietet, sondern auch allen gesetzlichen Anforderungen der strengen europäischen Vorlagen entspricht.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

FAQ

Welche Krypto Börse in der Schweiz sollte ich nutzen?

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Krypto Börse achten?

Krypto Börse oder Krypto Broker – was ist besser?

Lohnt sich eine Investition bei einer Krypto Börse in der Schweiz?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

25+
News
Aktien Kaufen
Depot
Krypto
NFTs