Bitpanda Erfahrungen 2021: Krypto Startup aus Österreich im Test

bitpanda logoDas österreichische Startup Bitpanda war in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Das Unternehmen hat sich als eine interessante Alternative für Investoren entwickelt, die in Deutschland und Österreich in Kryptowährungen investieren wollen.

Auch wenn viele Kunden begeistert von dem Angebot des relativ jungen Unternehmen sind, können bei Startups viele Probleme auftreten, besonders wenn es um den Handel mit den volatilen Kryptowährungen geht. Wir haben die junge Krypto Börse genauer geprüft, ob der Anbieter interessante Gebühren anbietet und welche Zahlungsmethoden genutzt werden können. Auch ob die Sicherheit, die der Anbieter bietet, für den Handel mit elektronischen Währungen dem internationalen Standard entspricht.

In unserem Fazit können Sie erfahren, ob es sich für Investoren lohnt ein Konto bei dem Anbieter zu eröffnen oder ob bessere Handelsplattformen existieren.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bitpanda Trading Plattform Österreich Vor- und Nachteile

Die Tradingplattform von Bitpanda kann in deutscher Sprache genutzt werden und stellt dadurch eine gute Alternative für Investoren in Österreich da. Den Investoren werden zahlreiche Möglichkeiten angeboten um ihre Entscheidungen für den Kauf von verschiedenen elektronischen Währungen zu erleichtern.

Auf der Webseite wird auch ein Blog angeboten, auf dem die Investoren ihre Meinungen über die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten austauschen können. Positiv ist das Angebot von aktuellen Nachrichten aus der Welt der Kryptowährungen, das besonders auf diesem Markt sind.

Vorteile

  • Einfacher Kauf von Kryptowährungen
  • Viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
  • Umfassendes Angebot an Kryptowährungen
  • Mobile App für den Handel von Kryptowährungen
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Wallets für handelbare Kryptowährungen

Nachteile

  • Relativ hohe Gebühren
  • Eingeschränktes Angebot von Kryptowährungen

Bitpanda Anmeldung in 3 Schritten

Wenn Sie sich dazu entschließen ein Konto bei dem Online-Broker Bitpanda zu eröffnen, können Sie das Anmeldeformular auf der Webseite des Anbieters dazu benutzen.

Bitpanda Registrierung

bitpanda anmeldungAuf der Webseite von Bitpanda wird Ihnen ein Formular zur Verfügung gestellt, mit dem Sie ein neues Konto beantragen können. In diesem müssen Sie Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihren Namen angeben. Außerdem müssen Sie die AGBs und die Datenschutzerklärung des Anbieters bestätigen. Sobald Sie die Daten eingetragen haben und ihre Richtigkeit bestätigt haben, bekommen Sie ein Link geschickt.

Der Link führt auf eine weitere Webseite, bei dem Sie die Möglichkeit bekommen ihre Anmeldedaten noch einmal zu bestätigen und dadurch den Level „Starter“ bei Bitpanda erreicht haben. Diese ermöglicht Ihnen zwar noch keine elektronischen Währungen zu kaufen, Sie können aber Kryptowährungen auf Ihr neues Wallet überweisen.

Sie können sich diese Kryptowährungen dann auch auf Ihr Bankkonto überweisen lassen. Bitpanda bietet dazu die Zahlungsmöglichkeiten von Skrill, Neteller und in Amazon Gutscheinen an.

Bitpanda Verifizierung

BitPanda-verifizierungUm den Handel mit Kryptowährungen auf der Plattform zu ermöglichen, müssen Sie eine mehrstufige Verifizierung bei Bitpanda durchlaufen. Sie können jeweils einen höheren Level erreichen, mit dem Sie Zugriff auf weitere Handelsmöglichkeiten bekommen

Die Bronze Level Verifizierung können Sie erreichen, indem Sie in Ihrem Profil eine gültige Handynummer angeben. Sie bekommen dann einen Code auf Ihr Smartphone geschickt, dass Sie auf der Webseite angeben müssen. Dadurch wird es möglich Kryptowährungen in Höhe von 50 € pro Tag zu kaufen. Sie können dann Kapital mit SEPA-Überweisungen und Onlinezahlungen auf Ihr Konto überweisen. Im Bronze-Level ist es noch nicht möglich Zahlungen per Kreditkarte zu machen.

Den Gold und Silber Level können Sie erreichen, indem sie eine IDnow oder verify-U Verifizierung abschließen. Für diese müssen Sie in einem Live-Chat einem Bitpanda-Mitarbeiter einen Ausweis zeigen, so dass Ihre Daten verifiziert werden können. Wenn Sie diesen Level erreicht haben, können Sie ein Tageslimit von bis zu 10.000 € nutzen.

Die Einzahlung

Sobald Ihr Konto bestätigt wurde, können Sie Geld auf ihr Bitpanda Konto überweisen.

Auf der Benutzeroberfläche können Sie die Option Einzahlung wählen und es erscheint ein Fenster, in der sie die Währung auswählen können, in der Sie Geld auf Ihr Konto überweisen wollen.

Danach müssen Sie nur die Zahlungsmethode auswählen, die Sie für die Überweisung nutzen wollen.

Bei Ihrer Einzahlung müssen Sie nur beachten, dass es für verschiedenen Währungen Mindesteinzahlungen beachtet werden müssen.

Der Handel

bitpanda handelnDie Krypto-Börse Bitpanda ermöglicht den Kunden den Handel mit Kryptowährungen entsprechend ihrer Einstufung.

Je höher der Level des Kunden ist, desto höhere Transaktionen können durchgeführt werden.

Wenn Sie Bitcoin in bar bezahlen möchten, können Sie in jeder österreichischen Postfiliale bis zu 500 € in Bitcoin investieren.

Sie erhalten dann einen Code, mit dem die erworbene Menge an Bitcoins in Ihrem Bitpanda Konto gutgeschrieben wird.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bitpanda Österreich – Angebot

Bitpanda testEs gibt nicht viele Kryptobörsen, die auch in Österreich gegründet wurden. Bitpanda ist ein Wiener Unternehmen, dass den Österreichern eine sichere Plattform für die Investitionen in Kryptowährungen anbietet.

Card

Die Bitpanda Card

Durch die integrierten Wallets bietet man den Kunden die Möglichkeit Kryptowährungen wie Bargeld zu nutzen.

Mit der Bitpanda Card können Sie die Kryptowährungen, Edelmetalle und andere ASSETS dafür nutzen, um Einkäufe im Alltag zu bezahlen. In der Bitpanda App kann festgelegt werden, welche Investitionen Sie als Zahlungsmöglichkeit nutzen wollen.

Die Bitpanda Visa Debitkarte kann als normales Zahlungsmittel genutzt werden und die Kunden erhalten bei jedem Einkauf einen Cashback in Form von Bitcoin in einer Höhe von 0,5-2 %.

Pay

Bitpanda Pay

Bitpanda PayÖsterreichische Kunden können auch die Möglichkeit nutzen Geld von Ihrem Bitpanda Konto an jede IBAN in der europäischen Union zu versenden.

Damit wird es möglich Rechnungen zu bezahlen und Geld von unterwegs anzuweisen. Die Bitpanda Pay Option wird immer wieder mit neuen Funktionen erweitert.

Bitpanda Prepaid

Bitpanda Prepaid

bitpanda to goÖsterreichische Kunden können mit der Prepaid Option Kryptowährungen in Form eines Gutscheines kaufen.

In 400 Postfilialen und über 1.350 Partnerunternehmen in Österreich können Gutscheine erworben werden.

Die Beträge sind wählbar in Höhe von 50 €, 100 € oder 500 €.

Sie werden dann mittels eines Codes, den der Kunde eingibt, direkt auf das Konto bei Bitpanda gutgeschrieben.

Plus

Bitpanda Plus

bitpanda plusFür Investoren, die die Möglichkeit haben große Geldmengen zu investieren, steht der Bitpanda Plus Service zur Verfügung. Sie bekommen die Möglichkeit einen exklusiven Kundendienst zu nutzen, der auch die Möglichkeit bietet an zukünftigen Entwicklungen bei Bitpanda teilzunehmen.

Vorteile von Bitpanda Plus:

  • Exklusiver Support durch die Bitpanda Plus Key Account Manager
  • Höhere Limits für Ein- und Auszahlungen
  • Direkter Einfluss auf neue Features und Produkte
  • Persönliche Updates zu neuen Feautures und Produkten
  • Die Option, bestimmte Ein- und Auszahlungsmethoden zu sperren

Voraussetzung von Bitpanda Plus:

  • Ein jährliches Mindestgehalt von 150.000 Euro brutto und Rücklagen von 500.000 Euro
  • BEST VIP Level 3
  • Der Kunde macht auf seiner eigenen Webseite aktiv Werbung für Bitpanda oder hat ein Affiliate Business
  • Der Kunde hält mindestens 2’500’000 PAN Token
  • Mindestens einmalig ein Einzahlungsvolumen von 100’000 Euro oder den selben Wert in einer anderen Währung

Crypto Index

Bitpanda Crypto Index

Bitpanda-AngebotBitpanda bietet seinen Kunden einen Kryptoindex an, mit dem Sie die Möglichkeit haben in eine breite Auswahl von Kryptowährungen zu investieren. Der Index ist das erste regulierte Produkt von Bitpanda.

Der Anbieter stellt insgesamt drei verschiedene Indizes zur Verfügung, in denen bis zu 25 Kryptowährungen zusammengefasst werden, die anhand ihrer Marktkapitalisierung und ihrer Liquidität ausgewählt wurden.

BCI5

Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Polkadot, BNB

BCI10

Bitcoin, Ethereum, Cardano, Stellar, Litecoin, Polkadot, Chainlink, Uniswap, Bitcoin Cash, BNB

BCI25

Bitcoin, Tron, Chiliz, IOTA, Ethereum, Cardano, Doge, Stellar, Litecoin, Polkadot, Filecoin, Vechain, NEM, Chainlink, Uniswap, Bitcoin Cash, Aave, Cosmos, EOS, BNB, Theta Network, Terra, Monero, Bitcoin SV, Huobi coin

Die Indices wurden in Zusammenarbeit mit MV Index Solution entwickelt und passen sich laufend den Marktveränderungen an. Die Indices werden vollständig durch Assets abgesichert und werden von Bitpanda gekauft und aufbewahrt. Die Indices können auch mit Sparplänen kombiniert werden.

Affiliate

Bitpanda Affiliate

Bitpanda AffiliateWenn Sie Werbung für die Bitpanda Plattform machen, können Sie einen Revenue Share von bis zu 20 % für jeden empfohlenen Nutzer bekommen. Die Höhe der jeweiligen Belohnung hängt von den Investitionen der empfohlenen Nutzer ab und wird 30 Tage lang gespeichert.

Akademie

Die Bitpanda Akademie

Bitpanda AkademieBitpanda Kunden haben Zugriff auf eine kostenlose und regelmäßig aktualisierte Lernplattform, auf der aktuell 25 Lektionen für Anfänger und 24 Lektionen für Fortgeschrittene angeboten werden.

Diese Möglichkeit soll auch in Zukunft für Experten angeboten werden.

SWAP

Bitpanda SWAP

Bitpanda SWAPAuf der Plattform von Bitpanda können die Kunden ihre digitalen Währungen tauschen, ohne dass ein Transaktionsvolumen festgelegt ist.

Teilnehmer können die verschiedenen Kryptowährungen auswählen, die sie tauschen möchten und die Benutzeroberfläche bietet Ihnen die Anzahl der gewünschten Coins an, die sie beim Tausch in eine andere Währung erhalten.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist Bitpanda?

bitpanda ErfahrungenDer Krypto-Broker Bitpanda wurde 2014 in Österreich gegründet. Das Unternehmen will in erster Linie den Handel von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ermöglichen.

Dazu wird auch ein Wallet zur Aufbewahrung der elektronischen Währungen angeboten.

Bei dem Anbieter handelt es sich um das erste Startup in Österreich, das den Kunden den Zugriff auf Kryptowährungen ermöglicht. Dazu wurde eine voll automatisierte Plattform entwickelt, die nach der Bestätigung der Zahlung einen automatischen Versand von Bitcoins und andere Kryptowährungen ermöglicht.

Mittlerweile nutzen mehr als 2 Millionen Kunden die Plattform, auf der unter anderem die sechs beliebtesten Kryptowährungen gehandelt werden können. Außerdem werden 50 weitere ASSETS angeboten, in die Anleger investieren können.

Unternehmensdetails

bitpanda officeDer Hauptsitz des Unternehmens liegt in Wien. Gegründet wurde das Unternehmen von Erik Demut, Paul Klanschek und Christian Trummer. Die Kryptowährungs-Enthusiasten der ersten Stunde mussten feststellen, wie schwer es zu den Gründungszeiten war Kryptowährungen in Europa zu kaufen.

Sie entschieden sich eine Plattform zu entwickeln, die dieses Marktdefizit lösen sollte. Nachdem aus der Idee Bitpanda entstand, dauerte es noch einige Jahre bis die entsprechenden Behörden das Projekt absegneten. Aktuell ist das Unternehmen eines der führenden Handelsplattformen für Bitcoin, Ethereum und IOTA.

Bitpanda Österreich Kryptowährungen Angebot

Der Markt der Kryptowährungen ist heutzutage sehr unübersichtlich. Es existieren schon über 1.000 verschiedene Kryptowährungen und täglich werden neue Kryptowährungen entwickelt. Auch wenn Bitcoin immer noch die wichtigste elektronische Währung ist, entstehen immer mehr Altcoins, die eine Alternative zu der wichtigsten Kryptowährung darstellen sollen.

Die Krypto-Börse Bitpanda ermöglicht den Kunden Kryptowährungen zu kaufen und an der Wertentwicklung zu profitieren. Die gekauften elektronischen Währungen werden dafür in den jeweiligen Wallets aufgenommen und können wieder verkauft oder getauscht werden.

Der Anbieter stellt also nur die Möglichkeit zur Verfügung, die elektronischen Währungen tatsächlich zu kaufen. Andere Finanzinstrumente oder Derivate können nicht genutzt werden um mit dem Kryptowährungsmarkt Renditen zu erzielen.

Die Krypto-Börse Bitpanda hat sich auf die wichtigsten Kryptowährungen konzentriert. Aktuell werden auf der Börse 25 Kryptowährungen angeboten:

  • Stellar
  • NEM
  • Cardano
  • Chainlink
  • Komodo

  • Waves
  • Pantos
  • NEO
  • Dash
  • OmiseGo

Der Anbieter hat sich auf die wichtigsten Kryptowährungen konzentriert. Es gibt andere Online-Broker, die eine viel höhere Anzahl von elektronischen Währungen anbieten. Besonders Investoren, die unbekannte digitale Währungen nutzen wollen, müssen sich andere Alternativen für den Handel aussuchen.

Bitpanda CFD oder direkter Handel

Für Investoren bieten sich mehrere Möglichkeiten, wenn sie in Kryptowährungen investieren möchten. Bitpanda bietet die Möglichkeit in Kryptowährungen zu investieren, wenn Sie bereit sind die „echten Coins“ mit Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarten, Sofortüberweisung oder anderen Zahlungsmöglichkeiten zu bezahlen. Auf der Plattform kann der direkte Handel mit Kryptowährungen durchgeführt werden und die elektronischen Währungen können in den integrierten Wallets aufbewahrt und verwaltet werden.

Der Krypto-Broker bietet allerdings nicht die Möglichkeit CFDs für Investitionen in Kryptowährungen zu nutzen. Im Prinzip fungiert Nitpanda aber auch als Krypto Währungsexchange, auf der auch der Tausch von Kryptowährungen ermöglich wird.

Bitpanda Gebühren

Besonders für Kleinanleger ist es wichtig, über die Gebührenstruktur der Krypto-Börse genau Bescheid zu wissen. Die Online-Börse Bitpanda berechnet keine Gebühren für die Bereitstellung des Depots und die Nutzung der Plattform. Trotzdem müssen die Kunden Gebühren bezahlen, wenn sie digitale Währungen kaufen.

Da sie auf der Plattform nicht transparent dargestellt werden, sollten Kunden genau über die Höhe der jeweiligen Gebühren Bescheid wissen.

Kryptowährungen Gebühren

Wenn Kunden bei Bitpanda Kryptowährungen erwerben, wird Ihnen beim Kauf der Gesamtbetrag angegeben. Sie haben keine Möglichkeit die jeweiligen Gebühren zu überprüfen.

Der Broker gibt nur an, dass beim Kauf und Verkauf von elektronischen Währungen jeweils 1,49 Prozent berechnet werden. Dafür akzeptiert die Kryptobörse Bitpanda eine Vielzahl von Fiat-Währungen, die für den Kauf von Kryptowährungen genutzt werden können.

eToro

Libertex

Kraken

Coinbase

Capital.com

Kontogebühren

kostenlos

kostenlos

Kostenlos

Kostenlos

Kostenlos

Einzahlung

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

Handelsgebühren

0,75%

0,5 – 8%

3,75 + 0,25%

3,99%

Spread based

Auszahlung

5$

0€

0€

0,15€

0€

Gesamt

12,50€

~50€

~40,00€

~40,15€

~80€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Kryptowährungen investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Weitere Gebühren

Einzahlungsgebühren

Wenn Kunden die Möglichkeit nutzen per Banküberweisung Geld auf ihr Bitpanda Konto einzuzahlen, fallen keine Gebühren an. Mit dieser Zahlungsmethode kann es aber einige Werktage dauern, bis der gewünschte Betrag auf dem Konto gutgeschrieben wurde. Wenn Einzahlungen per DPD oder Kreditkarte gemacht werden, wird der gewünschte Betrag zwar gleich gutgeschrieben, den Kunden wird dafür aber eine Servicegebühr von 2 % berechnet.

Auszahlungsgebühren

Die Höhe der möglichen Auszahlung hängt von der Verifizierungsstufe des Bitpanda Kunden ab. Nicht verifizierte Kunden können keine Einzahlungen mit Fiat-Währungen machen. Es stehen dann nur Auszahlungsmöglichkeiten mit dieser Währung zur Verfügung. Sobald Kunden den Verifizierungsprozess durchlaufen haben, bekommen Sie die Möglichkeit höhere Geldmengen in Kryptowährungen zu investieren. Die Höhe hängt von der jeweiligen Verifizierungsstufe ab.

Beim Verkauf der verschiedenen Kryptowährungen berechnet der Online-Broker Bitpanda zwischen 3-7 %. Die Krypto-Börse weist allerdings darauf hin, dass sie keinen Einfluss auf einige der Kosten haben, und sie die Kosten lediglich an ihre Kunden weitergibt.

Gebührenvergleich mit anderen Krypto Exchanges

Da der Krypto-Broker Bitpanda keine klare Gebührenstruktur veröffentlicht, ist ein Vergleich mit anderen Brokern schwierig. Trotzdem sollten sich Investoren vorher über Alternativen informieren.

AnbietereToroBitpanda
Einzahlungkostenlos3% – 7%
Transaktionsgebühren Krypto0,75% – 5%Spreads
Handelsgebühren Aktien & ETFskostenlosn/a
Handelsgebühren Forexab 1 Pipn/a
Handelsgebühren Rohstoffeab 2 Pipn/a
Handelsgebührenkostenlosje nach Krypto
Auszahlung5 $je nach Kryptowährung

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bitpanda Test: Verfügbare Zahlungsmethoden

Bitpanda stellt seinen Kunden verschiedeneZahlungsmethoden zur Verfügung. Sie unterscheiden sich bei dem Ein- und Auszahlung nur durch die Währungen, die jeweils für die Transaktion benutzt werden können. Den Kunden werden folgende Währungen zur Verfügung gestellt:

  • Euro (EUR)
  • US Dollar (USD)
  • Schweizer Franken (CHF)
  • Britische Pfund Sterling (GBP)
  • Türkische Lira (TRY)

Bitpanda Einzahlung

Für die Einzahlung stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten bei Bitpanda zur Verfügung:

  • SEPA
  • Eps
  • GiroPay
  • iDEAL
  • SOFORT
  • Neteller
  • Skrill
  • Visa
  • Mastercard
  • Bitpanda to go

Bitpanda Auszahlung

Für die Auszahlung stehen folgen Möglichkeiten bei Bitpanda zur Verfügung:

  • SEPA
  • Neteller
  • Skrill

Bitpanda Wallet – wirklich notwendig?

Bester Bitcoin WalletBitpanda stellt seinen Kunden für jede erworbene Kryptowährung ein eigenes integriertes Wallet zur Verfügung. Darin können die jeweiligen Kryptowährungen aufbewahrt und verwaltet werden. Unter normalen Umständen können die Benutzer davon nur profitieren, wenn Sie Kryptowährungen aus anderen Quellen auf Ihre Konten überweisen wollen.

Da Bitpanda aber auch die Möglichkeit bietet Kryptowährungen in den Postfilialen zu erwerben, macht diese Möglichkeit Sinn. Die Bargeldeinkäufe können mit dem jeweiligen Code in den Wallets gutgeschrieben werden. Auch die Möglichkeit mit der Bitpanda Debitkarte Einkäufe zu bezahlen, wird dann sinnvoll, weil der Kunde durch die Bitpanda App das jeweilige Wallet auswählen kann, von dem der Einkauf bezahlt wird.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bitpanda App – überall handeln?

bitpanda app und debitkarteBitpanda bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit an eine mobile Anwendung zu nutzen.

Sie kann mit verschiedenen Smartphones und Tablets genutzt werden, um den Kontostand der verschiedenen Wallets zu überprüfen und Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen.

Im Prinzip ermöglicht die App für Android und iOS Geräte die gleichen Funktionen, die auf der Webseite von Panda angeboten wird. Sie ermöglicht den Investoren ihre Kryptowährungen überall und zu jedem Zeitpunkt zu verwalten.

Bitpanda Betrug oder eine seriöse Plattform?

Der österreichische Anbieter stellt eine sehr gute Option für den Handel von Kryptowährungen an. Obwohl das Angebot an Kryptowährungen eingeschränkt ist, können österreichische Kunden von dem großen Dienstleistungsangebot des Anbieters profitieren.

Die österreichische Akkreditierung beweist, dass es sich bei dem Anbieter um eine seriöse Plattform handelt.

Bitpanda Erfahrungen: Lizenz und Sicherheit

bitpanda erfahrungenDie Bitpanda Plattform unterliegt den AML-5 Richtlinien der europäischen Union. Darin wird festgelegt, wie Unternehmen bei der Bekämpfung der Geldwäsche helfen müssen, um die Finanzierung des Terrorismus zu bekämpfen.

Beat Panda ist eine MiFID II Wertpapierfirma und als PSD 2 Zahlungsinstitut zugelassen. Das Unternehmen wird von der Österreichische Finanzmarktaufsicht kontrolliert und verfügt über die benötigten Lizenzen in Österreich.

Bitpanda Kundenservice und Support

Bitpanda KundenserviceBei unserem Test hat sich erwiesen, dass der Kundenservice von Big Panda sehr schnell zu erreichen ist und eine kompetente Fachberatung gewährleistet wird.

Die Bitpanda Plattform ist komplett in deutscher Sprache verfügbar und wird durch ein umfangreiches Hilfeangebot unterstützt.

Ein FAQ Bereich bietet den Kunden in deutscher Sprache für die am häufigsten auftauchenden Probleme Unterstützung an.

Die Qualität des Kundenservice liegt weit über dem Angebot anderer Online-Broker.

Kunden können sich sogar über Facebook und Twitter bei dem Unternehmen melden.

Außerdem werden Fragen sehr schnell über E-Mail beantwortet. Für dringende Fragen kann der Live-Chat genutzt werden. Aktuell wird leider keine Hotline angeboten.

Bitpanda Steuern – wie werden steuern abgerechnet?

Da es sich bei Bitpanda um ein österreichisches Unternehmen handelt, werden alle Steuern, die aus Kapitalerträgen erzielt werden, direkt an das zuständige Finanzamt abgeführt. Die Kunden müssen sich aus diesem Grund nicht mit lästigen Steuermeldungen beschäftigen.

Bitpanda Erfahrungsberichte & Kundenmeinungen

Bei Bitpanda handelt es sich um eine spezialisierte Krypto-Börse, die eine ausgewählte Anzahl an Investitionsmöglichkeiten anbietet. Bis jetzt haben 5.864 Kunden eine Bewertung auf Trustpilot für den Anbieter abgegeben. Davon waren 79 % von dem Anbieter überzeugt und stufen ihn als hervorragend ein. Nur 9 % der Benutzer werten das Angebot als ungenügend.

Insgesamt erzielt Bitpanda auf Trustpilot eine Bewertung von 5,864 Punkten von sechs. Dies kann als ein exzellentes Ergebnis gewertet werden.

etoro vs Bitpanda – Kryptoexchanges im Vergleich

eToro-vs-Bitpanda-Bitpanda stellt ein sehr gutes Angebot für österreichische Kunden da, die in Kryptowährungen investieren wollen. Das Angebot an elektronischen Währungen ist allerdings eingeschränkt und der Anbieter hat alle seine Dienstleistungen ausschließlich rund um Kryptowährungen entwickelt. Wenn sich Investoren ausschließlich mit diesem Markt beschäftigen wollen, stellt der Anbieter in Österreich eine exzellente Investitionsmöglichkeit dar.

Für Investoren, die Zugriff auf eine möglichst große Auswahl an Finanzinstrumente haben wollen, ist Bitpanda allerdings nicht die erste Wahl. Online-Broker, wie eToro, die ihren Kunden eine sehr große Auswahl an Finanzinstrumenten anbieten, können diesen Bedarf viel besser abdecken. Bei eToro haben Kunden die Möglichkeit auf viele verschiedene Investitionsmöglichkeiten zurückzugreifen, die es erlauben ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen und dadurch die Risiken von Investitionen zu optimieren.

Kryptowährung können sehr risikoreiche Investitionen sein und Investoren sollten versuchen sich ein breitangelegtes Portfolio aufzubauen, dass sie vor Verlusten einzelner Positionen schützt. Da bei Bitpanda nur Kryptowährungen angeboten werden, sind die Möglichkeiten ein diversifiziertes Investmentportfolio aufzubauen bei dem Anbieter nur sehr gering.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bitpanda Erfahrungen Österreich – unser Fazit zum Broker

eToro LogoFür Investoren, die sich ausschließlich auf den Kryptowährungsmarkt konzentrieren wollen, bietet Bitpandaeine solide und intuitive Plattform an. Der Anbieter bietet die Möglichkeit in alle großen Kryptowährungen zu investieren. Allerdings werden kein exotischen Coins angeboten, die besonders auf diesem Markt ein großes Potenzial darstellen können.

Positiv sind bei dem Anbieter die schnelle Abwicklung von Transaktionen aufgefallen. Auch die Möglichkeit die Wallets in der Plattform des Anbieters zu verwalten, erhöht den Komfort der Kunden. Allerdings sind die Gebühren von Bitpanda relativ hoch und werden den Kunden nicht transparent dargestellt.

Bitpanda zeichnet sich durch einen exzellenten Kundensupport aus, der aber leider nicht per Telefon genutzt werden kann. Auch wenn die benutzerfreundliche Plattform in deutscher Sprache angeboten wird und modern und gut strukturiert wirkt, sollte heutzutage ein telefonischer Kundendienst bei jedem Anbieter Standard sein.

Für Einsteiger in die Welt der Kryptowährungen kann es sinnvoll sein, andere Anbieter zu nutzen, die einen leichteren Einstieg ermöglichen. Die eingeschränkte Auswahl des Anbieters kann bei Einsteiger zu hohen Verlusten führen, wenn keine anderen Finanzinstrumente angeboten werden, mit denen das Investitionsrisiko breiter gestreut werden kann.

Deshalb raten wir zu unserem Testsieger eToro. EToro ist in allen Bereichen der beste Online- Broker. Gerade die große Auswahl gepaart mit den geringen Gebühren sowie der Möglichkeit des Copy-Tradings macht eToro in allen Belangen zum Testsieger.

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.