S Immo Aktie kaufen: Aktienkurs, Analyse & Entwicklung 2021

s immo aktie kaufen logoAktien werden immer populärer. Das Angebot an Aktien ist an der Wiener Börse riesengroß und bietet auch Kleinanlegern sehr gute Möglichkeiten ihr Kapital erfolgreich anzulegen und zu vermehren.

Die S IMMO AG gehört zu den alteingesessenen Aktiengesellschaften im ATX, die Investoren die Möglichkeit bieten in ein Unternehmen zu investieren, dass auch in Zukunft auf dem europäischen Markt sehr erfolgreich sein kann.

Die besten Broker für den Kauf der S Immo Aktie

S Immo Aktie kaufen: Das Geschäftsmodell

S Immo Aktie kaufen Title

Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investment-Gesellschaft die sich auf Investitionen in der europäischen Union spezialisiert hat.

Das Unternehmen Investiert in Österreich, Deutschland, Zentral- und Osteuropa. Dabei werden Immobilien erworben, die fast ausschließlich in den wichtigsten Hauptstädten liegen.

70 % der Immobilien bestehen aus Büros, Hotels und Einkaufszentren, sowie anderen Gewerbeimmobilien. Die restlichen 30 % setzen sich aus Wohnimmobilien zusammen, die in den europäischen Hauptstädten vermietet werden.

Aktuell verwaltet die Aktiengesellschaft 351 Objekte, mit einem Wert von 2.430,5 Millionen €. Von diesen werden durchschnittlich 94,3 % konstant vermietet. Die Rendite der gesamten Immobilien beläuft sich momentan auf 5,1 %. 67 % der Immobilien befinden sich in Österreich und in Deutschland. Die restlichen 33 % verteilen sich auf andere europäische Hauptstädte.

Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert die Trends auf dem Immobiliensektor auszunutzen. Internationale Fachleute untersuchen ständig, zu welchem Zeitpunkt Zu- und Verkäufe von Bestandsobjekten und Grundstücken einen wirtschaftlichen Sinn machen. Das Unternehmen investiert hauptsächlich in Bestandsimmobilien, die unmittelbare Mieterlöse generieren. Außerdem werden Projekte entwickelt, die mittelfristig nach der Projektfertigstellung Umsätze erzielen. Der Erwerb von Grundstücken in aufstrebenden Regionen soll langfristig zum Unternehmenserfolg beitragen.

S Immo Aktie News & Geschichte

Die S IMMO AG bietet den Investoren die Möglichkeit an dem lukrativen Immobilienmarkt teilzunehmen, ohne selber eine Immobilie kaufen zu müssen. Durch den Kauf einer Aktie werden Sie auch Anteilseigner an den Immobilien des Unternehmens und werden an der Rendite beteiligt.

Gründung & Börsengang

Der Vorläufer der heutigen S IMMO Aktie kam 1987 unter dem Namen S Immobilien Front Nummer 1 an die Wiener Börse. Die erste IMMO Aktie entstand aus der Fusion der Sparkasse Immobilienanlagen AG und der ErsteImmobilien AG, damals Teil der Erste Bank AG. Durch einen Kapitalsplit entstand 2002 die S IMMO Aktie, die am 28. Juni 2002 an der Wiener Börse notiert wurde. Die Aktie gehört zu den erfolgreichsten Finanzinstrumenten an der Börse und wurde im September 2017 in den AT X Light Index der Wiener Börse aufgenommen.

Expansion über Europa

s immo region Ende 2002 wurde die internationalen Börsen von verschiedenen Markteinbrüchen betroffen. Das Immobilienvermögen der S IMMO AG wuchs in diesem Jahr das erste Mal über die 200 Millionen € Marke hinaus.

Dies ermöglichte dem Unternehmen die Investitionen in Prag weiter auszuweiten. Da die Wiener Börse auch in Osteuropa zu diesem Zeitpunkt aktiv wurde und die Mehrheit an der Budapester Börse erwarb, war der Grundstein für die Aktiengesellschaft gelegt, die Aktivitäten in Süd-Ost-Europa auszuweiten.

Immobilienobjekte und Nachhaltigkeit

S Immo Aktie kaufen - ObjektübersichtAls Entwickler und Instandhalter von Immobilien setzt sich die Aktiengesellschaft laufend mit Umwelt- und Energiefragen auseinander. Das Unternehmen ist darum bemüht in allen Bereichen mit einer größtmögliche Nachhaltigkeit und Sorgfalt zu agieren. Die S IMMO besaß im Jahr 2019 331 Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 1,2 Millionen m².

Auch wenn der Energieverbrauch der Objekte in erster Linie stark von den Mietern abhängt, versucht die S IMMO durch bauliche Maßnahmen den Energieverbrauch positiv zu beeinflussen. Durch die Anwendung der höchsten Standards bei der Sanierung und der Verwaltung der Immobilien wird auf eine hohe Energieeffizienz der Gebäude geachtet und auf einem umweltschonenden Einsatz von Ressourcen Wert gelegt. Es soll ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden, in dem die Betriebskosten und Emissionen reduziert werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden konstant Daten zur Heizwärmebedarf, Strom und Wasserverbrauch erhoben, die jeweils nach Regionen und Nutzungsart aufgeschlüsselt werden. Diese Datenerhebung liefert Verbrauchsdaten, mit denen konstante Verbesserungen erzielt werden sollen.

WohnungenBürosHotels

Wohnungen

Der Heizwärmebedarf für alle Wohnungen, die sich im Besitz der S IMMO AG befinden, betrug im Jahre 2018 29.751 MWh.

Der Bedarf wurde zu 61,4 % von Gas, zu 3 % aus Heizöl und zur 35,6 % aus Fernwärme abgedeckt.

In den Wohnungen wurde in diesem Jahr 247.79 3 m³ Wasser verbraucht. Der Strombedarf lag bei 691 MWh.

Büros

Im gleichen Jahr wurde für die Büroflächen ein Heizwärmebedarf von 32.090 MWh benötigt.

Diese wurden mit 50,9 % aus Gas, zu 1 % aus Heizöl und zu 48,1 % Fernwärme abgedeckt. In den Büros wurden insgesamt 8.425 MWh Strom benötigt. Der Wasserverbrauch in den Büros lag bei 182.86 3 m³ in diesem Jahr.

Hotels

Der Heizwärmebedarf der Hotels der Aktiengesellschaft betrug im Jahre 2018 15.421 MWh.

Dieser wurde zu 61,4 % aus Gas, zu 3 % aus Heizöl und zu 35,6 % aus Fernwärme abgedeckt. Insgesamt wurden in diesem Jahr 184.616 m³ Wasser in den Hotels verbraucht.

Mögliche Fusion mit Immofinanz

Immofinanz LogoSeit Jahren arbeiten die zwei größten österreichischen Immobiliengesellschaften an einer Fusion.

Die Immofinanz und die CA IMMO haben die Absicht sich auf den österreichischen Immobilienmarkt zusammenzuschließen. Seit neuestem ist die S IMMO auch an den Fusionsgesprächen beteiligt.

Schon seit 2018 wird über diese Fusion diskutiert und es gab mehrere Unternehmen, die sich an dieser Fusion beteiligen wollten. US-Fonds wie Starwood haben schon angeboten Anteile an den beiden Unternehmen zu kaufen, um die Fusion voranzutreiben.

S Immo Aktie kaufen in 4 Schritten

Für Kleinanleger können die Aktien vor S IMMO sehr interessant sein. Sie gehören sicher zu den stabilsten und kursstärksten Aktienwerten an der Wiener Börse. Wenn Sie auch daran Interesse haben, in den Aktienmarkt zu investieren, dann benötigen Sie zuerst ein Depot, in dem Sie Ihre persönlichen Aktien verwalten können.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie ein Aktiendepot eröffnen können. Sie können dazu einen Termin bei einem Investmentberater ihrer Hausbank machen und ihn mit der Eröffnung eines Depots beauftragen. Da Banken und Finanzinstitute aber einen hohen Kostenaufwand betreiben müssen, um ihre Filialen zu finanzieren, sind auch die Beiträge recht hoch, die sie von ihren Kunden verlangen.

Eine günstigere Möglichkeit bieten online Broker, wie Libertex, die durch ihre geringeren Kosten auch für ihre Kunden viel günstiger sind. Außerdem bieten Sie die Möglichkeit das Depot komplett über das Internet verwalten zu können, so dass Besuche bei der Hausbank nicht nötig sind. Wenn Sie ein Depot bei einem Online-Broker eröffnen wollen, dann folgen Sie einfach nur unseren vier Schritten, um ein erfolgreicher Aktienbesitzer zu werden.

Schritt 1: Broker auswählen

Libertex LogoEs gibt einige Kriterien, die wichtig bei der Wahl eines Online-Broker sind. Sie sollten aber darauf achten, dass Ihr zukünftiger Online-Broker alle Richtlinien in der europäischen Union einhält, wie zum Beispiel Libertex. Dieser lang eingesessenen online Broker verfügt über alle nötigen Lizenzen, die von dem Gesetzgeber auch zum Schutz der Investoren festgelegt worden.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den sie bei der Auswahl eines Online-Brokers beachten sollten, ist die Möglichkeit ein Demokonto zu benutzen, mit dem sie sich mit den Funktionen und den Möglichkeiten der Benutzeroberflächen bekannt machen können.

Besonders Anfänger sollten darauf achten, weil es ihnen die Möglichkeit gibt, komplette Transaktionen durchführen zu können, ohne Ihr eigenes Kapital zu riskieren. Erst wenn Sie alle Funktionen ausprobiert haben und sich sicher fühlen, sollten Sie anfangen ihre ersten Finanzinstrumente zu kaufen.

Schritt 2: Anmeldung

Libertex Anmeldung

Wenn Sie sich für einen Online-Broker entschieden haben, geht die Eröffnung eines Depots ganz einfach und dauert meistens nicht länger als 5 Minuten.

Sie müssen nur Ihre persönlichen Daten in das Formular eingeben und eine Kopie Ihrer Identifikation schicken. Normalerweise werden die Anträge innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, so dass Sie nach kurzer Zeit ein stolzer Besitzer eines Aktiendepots sind.

Schritt 3: Einzahlung

Libertex Einzahlung

Um die ersten Finanztransaktionen durchführen zu können, müssen Sie erst Kapital auf ihr Konto einzahlen. Die Online-Broker bieten Ihnen dafür viele verschiedene Möglichkeiten an.

Sie können sich die Zahlungsmöglichkeit aussuchen, die ihnen am angenehmsten erscheint. Denken Sie nur daran, dass einige Zahlungsmöglichkeiten länger brauchen, um auf ihrem neuen Konto gutgeschrieben zu werden. Die Zahlung mit Kreditkarten oder elektronischen Zahlungsdienstleistern ist meistens schneller, als die Zahlung per Bankanweisung oder Lastschrift.

Schritt 4: S Immo Aktie kaufen

s immo aktie kaufen - Verlauf '21

Sobald Ihre Einzahlung auf Ihrem Konto gutgeschrieben ist, können Sie die ersten Aktienwerte in ihrem Depot aufnehmen. Wenn Sie sich mit allen Funktionen der Bedienoberfläche des Online-Brokers bekannt gemacht haben, können Sie die ausgewählte Aktie per Suchfunktion aufrufen.

Die S IMMO Aktie wird an der Wiener Börse unter der ISIN Nummer AT0000652011 geführt.

S Immo Aktie im Detail: Preis, Kennzahlen, Kursziel und Dividende

Bei jeder Aktie, die Sie in Ihrem Depot aufnehmen, sollten Sie genau über ihren Hintergrund des Unternehmens Bescheid wissen.

Sie sollten über die wichtigsten Faktoren Bescheid wissen, die eine Aktie zu einer lukrativen Investition machen. Dazu gehört es einige Daten näher zu betrachten, die wir Ihnen in den folgenden Abschnitten zeigen wollen. Sie können dieses Beispiel auch für die Bewertung von anderen Aktien verwenden. In diesem Fall stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen für die S IMMO AG vor.

S Immo Aktie Kurs


Wenn Sie den Aktienkurs eines Unternehmens betrachten, sollten Sie ihn immer über einen kurzfristigen Zeitraum und einem langen Zeitraum beobachten.

Der Aktienkurs der S IMMO musste einen Kurseinbruch im März 2020 hinnehmen. Zu dieser Zeit wurde ein Preisverfall der Aktienwerte an fast allen Börsen in der Welt durch die COVID-19 Pandemie ausgelöst. Auch die Aktie der S IMMO war davon betroffen und fiel von einem Preis von über 25 € auf bis zu 13 € ab.

Wenn Sie sich aber den kurzfristigen Aktienkurs anschauen, konnte die Aktie in den letzten Monaten wieder kräftig zulegen. Dies zeigt, welches Potenzial der Aktienwert hat und warum viele Investoren glauben, dass der Kurs in den folgenden Monaten noch weiter steigt.

S Immo Aktie Kennzahlen

Die Aktiengesellschaft konnte im Jahre 2019 einen Umsatz von 269,91 Millionen € erzielen. Im Vergleich dazu wurden im Jahre 2018 nur 246,46 Millionen € erwirtschaftet. Dies entspricht einer Verbesserung des Umsatz von 9,51 %. Das Ergebnis nach Steuern betrug im Jahr 2019 212,77 Millionen €. Dadurch wurde ein 4,4 % besseres Ergebnis als im Vorjahr erzielt.

Im Jahre 2019 wurde ein Gewinn je Aktie von 3,21 € erzielt. Im Vergleich dazu wurde im Jahr 2018 nur ein Gewinn je Aktie von 3,08 € erwirtschaftet.

S Immo Aktie Kursziel

Bei der Bewertung einer Aktie ist es wichtig, auch die Meinungen der Investmentberater und Analysten einzuholen, die sich mit den Aktienwerten den ganzen Tag lang beschäftigen.

Im Moment raten die Erste Group Bank und die SRC Research GmbH zum Kauf der Aktien. Die Raiffeisen Centro Bank AG rät seinen Kunden die Aktie zu behalten und die Baader Group rät ihren Kunden die Aktie zu verkaufen.

S Immo Aktie Dividende

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Entscheidung zum Kauf der richtigen Aktie ist die Dividende. Sie wird von Aktien Unternehmen normalerweise einmal im Jahr ausbezahlt und soll den Investor an den Gewinn des Unternehmens beteiligen.

JahrDividende in EuroRendite in %
20160,404,00
20170,402,48
20180,704,81
20190,703,14

Für das vergangene Jahr werden Dividenden von 0,46 € bis zu 0,78 € für die S IMMO AG prognostiziert. Mit diesen könnten Renditen von 2,61 bis zu 4,44 % erzielt werden. Die Auszahlung der Dividende wird auf der nächsten Aktionärsversammlung beschlossen.

Investieren in S Immo Aktien – Comeback noch möglich?

Der S IMMO Aktienkurs musste im vergangenen Jahr unter der COVID-19 Pandemie leiden, wie die meisten Aktiengesellschaften.

Der Kursanstieg in den letzten Monaten hat aber gezeigt, dass die Aktie das Potenzial hat den Wert vor der Pandemie wieder zu erreichen. Die meisten Analysten gehen davon aus, dass der Aktienkurs der S IMMO auch in den nächsten Monaten weiter ansteigen wird.

Sie können von der Aktie keine hohen Kurssprünge in den nächsten Monaten erwarten, trotzdem kann durch die gute Positionierung des Unternehmens in Europa mit einem weiteren Kursanstieg gerechnet werden. Der Immobilienmarkt wird sich nach der Krise wieder erholen und hohe Renditen abwerfen. Außerdem kommt eine Fusion mit den anderen großen österreichischen Immobilien Konzern immer noch in Frage, was den Kurswert der Aktie weiter antreiben könnte.

S Immo im Vergleich zur Immofinanz und Ca Immo

S Immo Aktie vergleich

Im Vergleich mit den beiden anderen großen Immobiliengesellschaften Österreichs können wir feststellen, dass die S IMMO Aktie sich in den letzten Monaten nicht so stark wie der Kurs der CA Immobilen Aktie entwickelt hat.

Innerhalb eines Jahres weist die CA Immobilien Aktie nur einem Verlust von 13,9 % auf. Die andern beiden Immobiliengesellschaften mussten einen Kursverlust von 34,5 % (S IMMO) und 38,9 % (IMMOFINAZ) hinnehmen.

Auch aus diesem Grund wird angenommen, dass der Kursverlauf der S IMMO Aktie in den nächsten Monaten sich noch verbessern kann.

S Immo Aktie Gebühren beim Handel

Um einen authentischen Vergleich ziehen zu können gehen wir von einer Investition von 1000€ in S Immo Aktien aus, die Position wird ohne Kursdifferenzen einige Tage lang gehalten und anschließend wieder verkauft.

eToroFlatexLibertexHellobankDadat
Kontogebührenkostenlos0,1%Kostenlos12,50€ pro Depot0,75%
Einzahlungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Orderkostenkostenlos5,90€je. 2,20€ + spreadab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Auszahlung5$0€0€ab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Gesamt5€6,90€ ~6,60€ ~ 22,50€ ~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Fazit: Ist die S Immo Aktie für die Zukunft gerüstet? Unsere Bewertung

Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut in Europa etabliert.

Der Aktienkurs scheint immer noch unterbewertet zu sein und wird sich spätestens nach der COVID-19 Pandemie wieder erholen.

Aus diesem Grund raten wir Ihnen die Aktie der S IMMO AG in ihrem Depot in Libertex aufzunehmen, da sie ein wichtiger Bestandteil eines ausgewogenen Aktienportfolios sein kann.

S Immo Aktie kaufen: Häufig gestellte Fragen

Ist die S IMMO Aktie eine sichere Investitionen?

Keine Investitionen in eine Aktie kann als 100 % sicher bezeichnet werden. Trotzdem sind Aktien einer der sichersten Finanzinstrumente auf dem Markt. Sie sollten aber niemals mehr Geld in Aktien investieren, als Sie auch bereit wären zu verlieren.

Kann der Investor sicher sein, dass die S IMMO AG in diesem Jahr eine Dividende auszahlt?

Das Unternehmen hat in den letzten Jahren gezeigt, dass es jedes Jahr eine Dividende an die Investoren auszahlt. Durch die COVID Pandemie im letzten Jahr sollten Sie aber darauf vorbereitet sein, dass die Dividende nicht so hoch ausfällt wie in den letzten Jahren.

Wie viel sollte ein Investor minimal in die S IMMO Aktien investieren?

Wie viel sie in die S IMMO Aktien investieren sollten, hängt immer von ihrem Budget ab. Die S IMMO Aktie könnte aber eine gute Option sein um ein gemischtes Aktienportfolio anzulegen.

Sollte in der COVID-19 Pandemie in die S IMMO Aktie investiert werden?

Durch die COVID-19 Krise wurde auch der Aktienpreis der S IMMO AG gedrückt. Es ist ratsam sich Aktien des Unternehmens zuzulegen, solange der Preis noch relativ niedrig ist. Nach der Pandemie wird der Aktienpreis der Aktiengesellschaft sicher steigen und Sie können davon profitieren.

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.