CA Immo Aktie kaufen Österreich: Aktienkurs, Analyse & Entwicklung 2021

CA Immobilien LogoAuch für Kleinanleger wird der Aktienmarkt in Österreich immer interessanter.

Die Investitionen in Aktien kann schon mit relativ kleinen Summen gestartet werden und die Wiener Börse bietet viele interessante Optionen an.

Dazu gehört auch die CA Immobilien Anlagen AG. Die CA Immo Aktie wird an der Wiener Börse im Prime Markt gehandelt und gehört zu einer der erfolgreichsten Aktienwerte an der Börse und im wichtigsten österreichischen Aktienindex ATX.

CA Immo Geschäftsmodell

Ca Immo Aktie kaufen - Bauhelme vor LogoDie CA Immobilien Anlagen AG ist ein Immobiliengesellschaft mit Hauptsitz in Wien.

Das Unternehmen erzielt seine Erträge aus der Vermietung, der Entwicklung und dem Verkauf von Immobilien. Zu den Geschäftsfeldern gehört das Management von Immobilien im Eigentum der AG und die Entwicklung neuer Immobilienprojekte.

Einer der wichtigsten Standbeine der Aktiengesellschaft ist die Entwicklung neuer Immobilien in der Bundesrepublik Deutschland. Das Unternehmen verfügt über eine nachgewiesene Expertise im Baumanagement und beim Property Management.

Die CA Immobilien Anlagen AG konzentriert sich in erster Linie auf fertig entwickelte und bereits vermietete Immobilien in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei und Rumänien.

CA Immo Aktie News & Geschichte

ca immo aktie kaufen

Die Aktie wird im Moment (Stand Januar 2021) mit etwas über 35 € gehandelt.

Die Vermietung von Gewerbeimmobilie in der Klasse A, in guten innerstädtischen Lagen, ist im Vergleich zu anderen Branchen nicht so von der COVID-19 Pandemie betroffen.

Auch wenn kurzfristige Einbußen durch die Pandemie zu erwarten waren, hat sich die Krise nicht auf das operative Geschäft von der CA Immobilien Anlagen AG niedergeschlagen.

Das Unternehmen konnte das erwartete Jahresziel von 126 Millionen € ohne Probleme erzielen.

Gründung & Börsengang

CA Immobilien Anlagen AG wurde 1987 von Karl Petrikovics gegründet.

Sie wird seit 1988 an der Wiener Börse gehandelt. Seit April 2007 wird die Aktie im Prime Markt gehandelt.

Expansion

2011 beschloss das Unternehmen die Immobilientochter der österreichischen Volksbanken Gruppe zu übernehmen. Grund dieser Übernahme war die Expansion nach Ost- und Südosteuropa.

Kernmarkt Zentraleuropa

CA IMMO aktie - PortfolioDas Unternehmen verfügt über eine vermietbare Gesamtnutzfläche von mehr als 1,4 Millionen m².

Der Bilanzwert der CA Immo liegt bei 3,8 Millionen €.

44 % der verwalteten Immobilien befinden sich in der Bundesrepublik Deutschland. 13 % der gewerblichen Immobilien werden in Österreich vermietet und 43 % der Gewerbeflächen werden im Rest von Zentral- und Osteuropa verwaltet.

88 % der Immobilien sind Bürogebäude, der Rest besteht aus Hotelimmobilien, Wohnungen oder anderen Gewerbeimmobilien.

Die besten Broker für den Kauf der CA Immo Aktie in Österreich

50pro Jahr
50pro Jahr
Sortieren nach

5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
109 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
295.00 €
Was uns gefällt
  • Sehr guter Allrounder
  • Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
  • Steuereinfaches Depot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
109 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
295.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
Empfohlener Broker
102 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
6/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
102 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 71,2% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Empfohlener Broker
99 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
196.50 €
Was uns gefällt
  • Wilkommensangebot mit 0€ pro Order für 6 Monate
  • Unbüroktratische Eröffnung via Videolegitimation
  • Sehr gute App
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
90+
Inaktivitätsgebühren
keine
Hebel
-
Margenhandel
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Fix + Prozentsatz
Auszahlungsgebühren
keine

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 2,95€
DAX
ab 2,95€
ETFs
ab 2,95€
Fonds
ab 2,95€
Sparpläne
1,50€ + 0,175%
Aktien
ab 2,95€
99 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
196.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
90+
Inaktivitätsgebühren
keine
Hebel
-
Margenhandel
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Fix + Prozentsatz
Auszahlungsgebühren
keine

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 2,95€
DAX
ab 2,95€
ETFs
ab 2,95€
Fonds
ab 2,95€
Sparpläne
1,50€ + 0,175%
Aktien
ab 2,95€
Empfohlener Broker
107 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
50.00 €
Was uns gefällt
  • Sehr niedrige Gebühren
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Lange Handelzeiten
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
500
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
7500
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
1€
ETFs
1€
Sparpläne
0€
Aktien
1€
107 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
50.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
500
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
7500
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
1€
ETFs
1€
Sparpläne
0€
Aktien
1€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0% Gebühren auf alle Aktien
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Viele weitere Assets neben Aktien
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€

CA Immo Aktie kaufen in 4 Schritten

Die Aktie der CA Immobilien Anlagen AG kann eine gute Option für Investoren sein. Sie wird im Prime Market der Wiener Börse gehandelt. Da es heutzutage nur wenige Unternehmen gibt, die nicht unter den Folgen der COVID-19 Pandemie zu leiden haben, ist diese Aktie eine interessante Ausnahme.

Als Investor bietet Ihnen die Aktie dieses Unternehmens eine Möglichkeit an dem Erfolg teilzunehmen und eine relativ sichere Investition zu tätigen. Wenn Sie Aktien der CA Immobilien Anlagen AG kaufen möchten, raten wir Ihnen einen seriösen Online Broker auszuwählen, wie flatex, die auch kleine Investoren die Möglichkeit bietet an der Wiener Börse Finanzinstrumente zu erwerben. Wenn Sie den Entschluss gefasst haben ein eigenes Aktiendepot zu eröffnen, dann folgen Sie den vier Schritten zum erfolgreichen Erwerb von Aktien!

Schritt 1: Broker auswählen

Flatex LogoDas Internet bietet heutzutage eine interessante Auswahl an zuverlässigen online Broker an.

Nicht alle verfügen über die Erfahrung und die Möglichkeiten wie flatex, können aber als seriöse online Broker angesehen werden.

Sie können natürlich auch ein Depot bei ihrer Hausbank eröffnen, die Kosten liegen aber meistens bei weitem höher als bei einem online Broker, der auch zu jederzeit über das Internet erreichbar ist.

Während die Hausbanken die Kosten für die verschiedenen Standorte den Kunden wieder berechnen müssen, können online Broker viel günstiger wirtschaften. Die Kosten schlagen sich meistens in Verwaltungs- und Depotkosten von bis zu 30 € pro Jahr zu Buche.

Gerade Kleinanleger, die nicht über das nötige Kapital verfügen um große Mengen an Aktien zu kaufen, sollten versuchen wirtschaftlich zu arbeiten und möglichst große Gewinne zu erzielen.

Schritt 2: Anmeldung bei flatex Österreich

Flatex-RegistrierungWenn Sie sich dafür entschieden haben ein Depot bei einem online Broker zu eröffnen, können Sie auf den Besuch bei ihrer Hausbank verzichten.

Sie sollten aber wissen, dass Sie auch beim Online Broker erst ein Depot eröffnen müssen, mit dem Sie ihre Aktien kaufen und verwalten können. Dieser Vorgang dauert meistens weniger als 5 Minuten und Sie müssen nur ihre privaten Daten dafür in ein online Formular eintragen.

Um ihre Identität zu bestätigen, müssen Sie dem online Broker eine Kopie Ihres Personalausweises schicken. Oftmals wird auch eine offizielle Bestätigung ihres Wohnorts benötigt, der online Broker kann dann nähere Angaben über die benötigten Dokumente machen.

Schritt 3: Einzahlung

Flatex-EinzahlungWenn Ihr Konto von dem online Broker eröffnet wurde, können Sie mit dem Handel von Finanzinstrumenten beginnen.

Um die ersten Aktien erwerben zu können, müssen Sie den gewünschten Betrag auf ihr Konto einzahlen. Die meisten online Broker verlangen bei der ersten Überweisung eine Mindesteinzahlung, damit Ihr Konto aktiviert werden kann. Sobald der Betrag auf ihrem Konto gutgeschrieben wurde, können Sie mit dem Handel von Aktien beginnen.

Schritt 4: CA Immo Aktie kaufen

CA Immo Aktie kaufen - verlauf

Wenn Sie daran interessiert sind die Aktien der CA Immobilien Anlagen AG im Depot aufzunehmen, haben Sie mehrere Möglichkeiten diese Aktien auf der Webseite des online Brokers zu finden.

Zum einen können Sie mit dem Namen suchen oder mit der ISIN Nummer AT0000641352.

CA Immo Aktie kaufen Österreich: Die Aktie im Detail

Die Aktienwerte der CA Immobilien Anlagen AG konnten sich seit der ersten Notierung immer weiter verbessern.

Der Gewinn pro Aktie stieg von 2,55 € im Jahre 2017 bis auf 4,23 € im Jahre 2019.

CA Immo Aktie Kurs


Wenn wir den Kursverlauf der Aktie der CA Immobilien Anlagen AG über die letzten fünf Jahre beobachten, können wir einen Kursgewinn von 126,99 % feststellen.

Selbst in der Coronavirus Pandemie fiel der Aktienwert nur kurz unter 25 €.

Auch wenn die Aktie ihren Höchstpreis von über 40 € nicht wieder erreicht hat, ist sie im letzten Monat wieder auf über 35 € angestiegen.

Das Unternehmen hat mehrmals angekündigt, dass der gewerbliche Immobilienmarkt in der Klasse A nicht so stark von der Pandemie betroffen ist. Trotzdem konnte sich die Aktie nicht auf ihren Höchststand halten, den sie in den ersten Monaten 2020 erzielt hatte.

Ca Immo Aktie Kennzahlen

Auch wenn für das Jahr 2020 nur ein Gewinn pro Aktie von 1,86 € erwartet wird, wird schon wieder ein Gewinn pro Aktie von 2,97€ für das Jahr 2021 prognostiziert.

Dies basiert zum einen Teil auch auf dem gestiegenen Umsatz des Unternehmens, der von 180,3 Millionen € im Jahre 2017 bis auf 220,7 Millionen € im Jahre 2019 angestiegen ist. Dies wurde mit einer Bilanzsumme von 4,768 Milliarden € im Jahre 2017 erzielt, die in 2019 auf 5,88 Milliarden € angestiegen ist.

Dementsprechend stieg auch die Marktkapitalisierung von 2,549 Milliarden € im Jahre 2017 auf 3,7 Milliarden € im Jahre 2019 an. Dadurch wurde eine Ebit-Marge von 166,27 % im Jahre 2017 erzielt, die bis auf 244,35 % im Jahre 2019 angestiegen ist.

CA Immo Aktie Kursziel

Die meisten Investmentberater raten dazu die Aktie der CA Immobilien Anlagen AG zu kaufen.

Im Moment sprechen sich zwei Investment Unternehmen für den Kauf auf sechs Monate aus.

Wenn die Aktie mit einem Ziel von mindestens einem Jahr gekauft werden soll, sprechen sich aber schon vier der wichtigsten Investmentbanken für einen Kauf aus.

Von den Institutionen wird grundsätzlich ein Kursziel von 37 € als wahrscheinlich angesehen.

CA Immo Aktie Dividende

Investoren profitieren nicht nur von dem steigenden Kurs der Aktien, einige Aktiengesellschaften schütten auch mindestens einmal im Jahr eine Dividende aus, wenn es die Entwicklung des Unternehmens zulässt.

in Österreich existieren einige sehr attraktive Dividendenaktien.

JahrRendite in %Dividende in €
20141,290,45
20151,420,50
20161,860,65
20172,290,80
20182,570,90
20192,861

Investieren in CA Immo Aktien – Hohe Gewinne dank Immobilien?

Immobilien gelten grundsätzlich als sichere Investitionen. Da sich die CA Immobilien Anlagen AG auf gewerbliche Immobilien in der Klasse A konzentriert hat, gilt das Unternehmen auch als relativ wertstabil.

Der Konzern ist in ganz Europa vertreten, mit dem Schwerpunkt Österreich und der Bundesrepublik Deutschland. Dies ermöglicht dem Unternehmen hohe Renditen zu erzielen, die auch in der Coronakrise keine großen Auswirkungen auf den Aktienpreis haben.

Analysten sehen ein realistisches Preisziel der Aktie von 40 € in den nächsten Monaten als wahrscheinlich an. Um von dem steigenden Aktienkurs zu profitieren, können Investoren die Aktie jetzt noch in ihrem Portfolio aufnehmen.

CA Immo im Vergleich zur Immofinanz

ca immo aktie kaufen - Kursvergleich zu immofinanz

Um einen realistischen Branchenvergleich zu machen, können wir die Aktien der CA Immo mit dem österreichischen Immobilienunternehmen Immofinanz vergleichen.

Im Gegensatz zu der CA Immo hat Immofinanz im Laufe der letzten fünf Jahre einen Wertverlust von -0,64 % erzielt, im gleichen Zeitraum, in den CA Immo einen Wertanstieg von +126,99 % verzeichnen konnte.

Immofinanz hat auch die Coronavirus Pandemie nicht so erfolgreich überstanden wie CA Immo.

Der Höchstpreis von 26,4 €, der Anfang 2020 mit der Aktie des Unternehmens erzielt wurde, fiel auf bis zu 11,4 € ab. Heute (Stand Januar 2021) ist der Wert der Aktie von Immofinanz immer noch nicht die Lage gewesen, den Stand von 17,3 € zu erreichen.

Gebühren beim Handel von CA Immo Aktien in Österreich

Um einen authentischen Vergleich ziehen zu können gehen wir von einer Investition von 1000€ in Ca Immo Aktien aus, die Position wird ohne Kursdifferenzen einige Tage lang gehalten und anschließend wieder verkauft.

eToroFlatexLibertexHellobankDadat
Kontogebührenkostenlos0,1%Kostenlos12,50€ pro Depot0,75%
Einzahlungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Orderkostenkostenlos5,90€je. 2,20€ + spreadab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Auszahlung5$0€0€ab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Gesamt5€6,90€ ~6,60€ ~ 22,50€ ~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Fazit: Ist die CA Immo Aktie Österreich für die Zukunft gerüstet? Unsere Bewertung

Das Unternehmen hat sich europaweit in der Gewerbe-Immobilienbranche etabliert, in einem sehr hochwertigen Sektor.

Dadurch konnte die Coronavirus Pandemie ohne weitere Schäden überstanden werden und die Kursverluste scheinen in Kürze wieder wett gemacht zu sein.

Die gleichen hochwertigen Immobilien, mit dem die Pandemie erfolgreich bekämpft werden konnte, werden auch in Zukunft für einen stabilen Kursgewinn sorgen.

Kurzfristig ist ein Ziel von 45 € denkbar, mit dem auch kleine Anleger einen guten Gewinn erzielen können. Wenn Sie auch an dem Erfolg des Unternehmens teilhaben wollen, eröffnen Sie jetzt ein Depot bei flatex!

Häufig gestellte Fragen zu der CA Immo Aktie

Sind Aktieninvestitionen eine sichere Anlage?

Sollte man jetzt auf die CA Immo Aktie setzen?

Eignen sich Aktien um den Ruhestand abzusichern?

Wieviel kostest es eine CA Immo Aktie zu kaufen?

Aktien im ATX
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.