Qtum kaufen Österreich: Analyse, Erklärungen und die besten Anbieter für den Qtum Kauf 2021

Qtum LogoBefasst man sich mit Kryptowährungen, so wird man in erster Linie mit BitcoinEthereum und eventuell mit Dogecoin in Kontakt kommen. Aber es gibt einige interessante Altcoins, mit denen man sich näher befassen sollte.

Eine solcher Coin mag Qtum sein.

Aber ist Qtum tatsächlich eine interessante und vor allem vielversprechende Kryptowährung?

Um diese Frage beantworten zu können, ist es notwendig, einen Blick hinter die Kulisse zu werfen.

Was ist Qtum?

Qtum kaufen Österreich

Greift man auf die bewährte und solide Architektur der Kryptowährung Bitcoin und auf die dynamischen Möglichkeiten von Ethereum zu, so ergibt sich Qtum. Dabei handelt es sich um eine für eine neuartige Blockchain-Lösung, die vor allem in den Geschäfts- sowie Produktionsbereichen für Aufsehen sorgen kann und wird, sofern man den Prognosen das Vertrauen schenken darf.

Qtum, eine kaum auszusprechende Kryptowährung, wobei von „Quantum“ gesprochen wird, mag zweierlei sein: Hinter dem Namen steckt das Projekt, um schon existierende digitale Währungen in Form der neuen Bockchain miteinander bzw. untereinander verknüpfen zu können, wobei sich hier alles um die Marktführer dreht: Bitcoin und Ethereum, die Nummer 1 und Nummer 2 im Ranking nach Höhe der Marktkapitalisierung.

Qtum ist aber zugleich auch die Kryptowährung, mit der man Profit erwirtschaften will, um sodann das erstgenannte System finanzieren zu können.

Noch mag Qtum ein klassisches Crowdfunding-Projekt sein. Im Zuge des ersten Initial Coin Offerings – kurz: ICO -, also dem offenen Verkauf des Tokens, das zwischen März und April 2017 erfolgte, konnten attraktive Summen an Etherum wie Bitcoin erwirtschaftet werden. Diese bildeten sodann den Grundstock, um das Projekt zu finanzieren. 51 Prozent der zur Verfügung stehenden 100 Millionen Coins sind in Umlauf gebracht worden – 49 Prozent sind für die interne Nutzung vorgesehen.

Hinter Qtum befindet sich die in Singapur sitzende Qtum Foundation. In erster Linie will man den asiatischen Raum ansprechen; hier sind die Augen natürlich auf China gerichtet. Aber auch wenn es sich vorwiegend darum dreht, sich in Asien durchzusetzen, so ist Qtum auch auf den weltweiten Märkten vorhanden. Man ist also keinesfalls weniger international als jene Blockchains, die man sodann verbinden will.

Um neue mögliche Zielgruppen ansprechen und neue Anwendungsgebiete schaffen zu können, befassen sich die Köpfe hinter Qtum mit dem Ziel, eine „öffentliche Blockchain für Geschäftsanwendungen“ zu kreieren. In den folgenden Bereichen könnte es sodann Anwendungsmöglichkeiten geben: Fälschungssicherheit von digitalen Daten, im Finanzsektor, bei der Mobiltelefonie, in den Bereichen Logistik wie Fulfillment und im Produktionssektor.

Wie funktioniert Qtum?

QTUM Funktionsweise

Zu Beginn geht es darum, die Technologie zur Verfügung zu stellen, die eine Verbindung zwischen den Blockchains von Ethereum und Bitcoin herstellt. Dabei bezeichnet sich Qtum selbst als eine „hybrid blockchain applicaton platform“. Das ist auch der Grund, wieso Qtum als Fork der Bitcoin-Implementierung Bitcoin Core angelegt worden ist.

Im Konzept setzt der Entwickler auf Account Abstraction Layer, das ist eine Plattform und zugleich Programmierschnittstelle, die es möglich macht, virtuelle Maschinen zu emulieren – etwa die Ethereum Virtual Machine (kurz: EVM). Somit ist es möglich, Decentralized Apps aber auch Smart Contracts auf der Blockchain von Bitcoin zu implementieren.

Damit zwischen den unterschiedlichen Blockchain-Kulturen von Ethereum und Bitcoin vermittelt werden kann, sind von Qtum bestimmte Entscheidungen zu treffen. Die wichtigste Entscheidung mag hier wohl die Buchführung betreffen. Denn während Ethereum etwa darauf beruht, Benutzerkonten mit Guthaben zu führen (account based), geht es bei Bitcoin um UTXOs.

Dabei handelt es sich um „Unspent Transaction Outputs“. Das heißt, hier dreht sich alles rund um Outputs von Transaktionen – sozusagen nur um die Bescheinigung, dass dem Empfänger der vereinbarte Betrag übermittelt wurde. Es kommt also nicht zur Kontogutschrift, sondern UTXO agiert mehr als Verrechnungsscheck oder Schuldschein, der sodann als Zahlungsmittel genutzt werden kann oder mitunter mit einem überweisenden Betrag verrechnet werden soll. In der Konzeption folgt Qtum dem UTXO-Modell.

Um die Blockchain zu validieren, greift Qtum auf den Proof of Stake-Algorithmus zurück. Der Stake eines Maintainers wird dabei in das network weight umgerechnet – das heißt, es folgt die Umrechnung in den prozentualen Anteil des Stakes, der sich an die Gesamtmenge des verfügbaren Qtum richtet. Der Proof of Stake-Algorithmus hat jedoch nicht den besten Ruf, da die Kritiker der Meinung sind, es besteht die Gefahr der Monopolbildung.

Diese Befürchtung ist auch begründet: Rund 40 Prozent der Bitcoins sind im Besitz einiger Dutzend Spitzenschürfer – bei Qtum beträgt der Wert um die 90 Prozent.

Qtum Kurs

QTUM Entwicklung

Analysten und Experten geben Widerstände wie Unterstützungslinien in US Dollar an bzw. sind auch in den Prognosen ausschließlich US Dollar-Angaben zu finden. Das ist auch der Grund, wieso nun der Qtum Kurs ebenfalls in US Dollar angegeben wird.

Zu Beginn, also im Frühjahr 2017, als Qtum auf den Markt kam, bewegte sich der Preis im Bereich der 11 US Dollar. Ein kurzer Anstieg ließ den Preis sogar auf fast 17 US Dollar klettern, jedoch folgte sodann die erste Korrektur unter 4 US Dollar.

Im November 2017 lag der Preis bei 12 US Dollar – Mitte Dezember auf einmal bei 67 US Dollar. Das Allzeithoch wurde sodann am 6. Januar 2018 aufgestellt: 100 US Dollar.

Das Erstarken des Bitcoin, der damals knapp unter der 20.000 US Dollar-Grenze lag, hatte einen enormen Einfluss auf den gesamten Markt. So war es vielen Kryptowährungen möglich, Allzeithochs aufzustellen, die bis heute (Stand: Anfang Mai 2021) nicht mehr erreicht werden konnten. Dazu gehört auch Qtum.

Denn der sodann folgende Einbruch des Kryptomarkts, ausgelöst durch den Absturz des Bitcoin, sorgte auch bei Qtum für eine Korrektur: Ende 2018 lag der Preis der Kryptowährung bei rund 2,50 US Dollar. Und auch wenn man, mit Blick auf den Preis vor 365 Tagen, ein Plus von 847 Prozent verzeichnen konnte bzw. Qtum im letzten Monat um 53 Prozent gestiegen ist, so ist man dennoch um die 84,5 Prozent vom Allzeithoch aus dem Jahr 2018 entfernt.

Qtum kaufen Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Qtum vereint Vorzüge von Bitcoin & Ethereum
  • Cross Blockchain Transaktionen möglich
  • dApps und Smart Contracts integriert

Nachteile:

  • Generell hohe Volatilität bei Kryptowährunge

Qtum punktet mit einem neuartigen Konzept, das beinahe schon eine Einzigartigkeit in den Raum stellt. Aufgrund der Tatsache, dass hier neue Wege eingeschlagen werden, mag Qtum, vor allem mit Blick auf die Zukunft, durchaus interessant sein. Besonders dann, wenn man langfristig investieren will, da man der Meinung ist, der Preis muss zukünftig steigen bzw. sich wieder in Richtung des Allzeithochs aus dem Jahr 2018 bewegen.

Jedoch ist es auch das neue wie schon fast einzigartige Konzept, das natürlich auch die Gefahr mit sich bringt, nicht den Erfolg zu feiern, den man sich vorgenommen hat. Denn spätestens dann, wenn mitunter die ersten Ziele verpasst werden oder man sich eingestehen muss, diese niemals erreichen zu können, sind wohl negative Entwicklungen des Kurses vorprogrammiert.

Es mag durchaus vielversprechend sein, wenn man in Qtum investiert, jedoch ist es wichtig, die Risiken wie Gefahren zu kennen und auch ernst zu nehmen.

Die besten Broker für den Qtum Kauf in Österreich

=
QTUMQTUM
Sortieren nach

3 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
162 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
107.9460QTUM
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
162 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
107.9460 QTUM

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
108.6282QTUM
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
108.6282 QTUM

CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen. 72.6% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
111.2316QTUM
Was uns gefällt
  • Viele Kryptos zur Auswahl
  • Hohe Sicherheit
  • Integrierte Trading Tools
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
111.2316 QTUM

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Qtum kaufen Libertex – in 3 Schritten zum Qtum Coin

Libertex LogoIst man daran interessiert, Kryptowährungen zu kaufen und insbesondere Qtum, so gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann etwa über eine Kryptobörse Coins erwerben, die man in der Wallet, das ist das digitale Portemonnaie, aufbewahrt, kann aber auch direkt mit der Preisentwicklung spekulieren. In diesem Fall benötigt man keine Wallet, da man auch keine Coins erwirbt.

Wichtig ist, einen Anbieter zu finden, der einen entsprechenden Zugang herstellt. In diesem Fall mag Libertex zu erwähnen sein. Über Libertex kann man also Coins kaufen, kann aber mit dem Preis spekulieren. Und man kann im Zuge des Social Tradings bzw. Copy Tradings die Entscheidungen sowie Strategien erfolgreicher Trader übernehmen und sodann an deren Erfolgen teilhaben. Wobei fairerweise angemerkt werden muss: Eine Gewinngarantie gibt es nicht – auch ein erfolgreicher Trader kann sich einmal irren, sodass Verluste niemals ausgeschlossen werden dürfen.

Schritt 1: Anmeldung

Libertex Anmeldung

Hat man die Entscheidung getroffen und möchte den Dienst von Libertex in Anspruch nehmen, so ist zu Beginn die Registrierung zu erledigen. Libertex ist ein anfängerfreundlicher Anbieter – und das merkt man auch, wenn man sich registrieren möchte. Denn Libertex verlangt hier nur wenige Daten. Anzugeben sind zu Beginn der Vor- wie der Nachname, ein Benutzername, eine E-Mail-Adresse sowie das Passwort.

Tipp für das Erstellen des Passworts: Groß- wie Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern miteinfließen lassen – das erhöht die Sicherheit.

Der gesamte Anmeldeprozess dauert nur wenige Minuten. Ist die Registrierung abgeschossen, so kann die erste Einzahlung durchgeführt werden. Auch hier kann Libertex überzeugen.

Schritt 2: Einzahlung bei Libertex

Libertex Einzahlung

Denn viele Anbieter stellen nur zwei Einzahlungsmethoden zur Verfügung: Banküberweisung und Kreditkarte.

überzeugt hier mit einer wahren Vielfalt. Denn wer eine Einzahlung vornehmen will, der kann auch eWallets nutzen oder PayPal. Vor allem PayPal mag in dieser Branche nicht selbstverständlich sein.

Je nach gewählter Einzahlungsmethode steht das Geld dann entweder sofort am Konto von Libertex zur Verfügung (Kreditkarte, PayPal) oder erst nach zwei bis vier Werktagen (Banküberweisung).

Ist das Geld am Konto von Libertex verbucht, so kann man in weiterer Folge Geld in Qtum investieren.

Schritt 3: Qtum kaufen Österreich

Qtum kaufen Libertex Österreich

Der Kaufvorgang wird auch Anfänger vor keine Herausforderung stellen. Denn hier wird letztlich nur über die Suchmaske nach der Kryptowährung gesucht. Sodann gibt man an, wie viele Coins man kaufen will und Libertex präsentiert die sodann zu investierende Summe. Bestätigt man die Transaktion, werden die Coins direkt in die interne Wallet von Libertex transferiert. Es ist aber auch möglich, eine Wallet von einem externen Anbieter zu nutzen.

Man kann aber auch den zu investierenden Betrag angeben, der über die Kryptobörse Libertex investiert werden will, schon präsentiert der Anbieter, wie viele Coins man dafür bekommt.

Wie Qtum kaufen – verschiedene Möglichkeiten in Österreich

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man in Qtum investieren kann. Je nach gewählter Strategie gibt es dann verschiedene Vor- wie Nachteile zu beachten. Auch dann, wenn es darum geht, die passende Zahlungsmethode zu finden, sind Vor- wie Nachteile zu berücksichtigen.

QTUM kaufen PaypalQTUM kaufen Kreditkarte

Qtum kaufen mit PayPal

Paypal LogoSoll das Geld sofort am Konto zur Verfügung stehen, so kann PayPal empfohlen werden. Denn der Online Bezahldienst punktet mit Echtgeldtransaktionen. Um PayPal nutzen zu können, benötigt man ein PayPal Konto und das entsprechende Guthaben, das sodann transferiert werden soll.

Die Anmeldung bei PayPal ist simpel. Auch die Geldtransaktion auf das PayPal-Konto stellt einen Anfänger vor keine Herausforderung.

Da jedoch PayPal nicht selbstverständlich in der Branche der Online Broker wie Kryptobörsen ist, muss man jedoch im Vorfeld einen Blick auf die Einzahlungsmethoden werfen, wenn einem wichtig ist, ausschließlich mit PayPal arbeiten zu wollen.

Wird der Dienst angeboten, so mag es durchaus ratsam sein, auch aufgrund der Echtzeittransaktion, PayPal zu nutzen.

Qtum kaufen mit Kreditkarte

Bitcoin kaufen mit KreditkarteWer kein PayPal-Konto hat, aber dennoch nicht auf die Echtzeittransaktion verzichten will, der kann seine Kreditkarte nutzen. Der große Vorteil, wenn man mit seiner Kreditkarte die Einzahlung vornehmen möchte? Es gibt kaum einen Anbieter, der nicht die Möglichkeit einer Kreditkartenzahlung zur Verfügung stellt.

Anzumerken ist, dass es jedoch problematisch wird, wenn der genutzte Kreditkartenanbieter nicht akzeptiert wird. In diesem Fall kann dann die Bezahlung bzw. Einzahlung mit der Kreditkarte nicht genutzt werden.

Des Weiteren ist zu überprüfen, ob die Einzahlung mit der Kreditkarte kostenlos möglich ist oder ob Gebühren anfallen – mitunter auch direkt von Seiten des Kreditkartenanbieters.

Im Zuge der Einzahlung sollte auch noch darauf geachtet werden, nicht das eigene Kartenlimit zu übersteigen.

Qtum Kursverlauf – lohnt sich der Qtum Kauf weiterhin?


Orientiert man sich an der Marktkapitalisierung, so liegt Qtum auf Platz 80 – die Marktkapitalisierung beträgt 1.633.934.696 US Dollar.

Aufgrund der Tatsache, dass das Allzeithoch rund 85 Prozent entfernt ist (Stand: Anfang Mai 2021), so gibt es durchaus Luft nach oben. Vor allem darf man nicht vergessen, dass sich Qtum seit geraumer Zeit in einer Aufwärtsbewegung befindet. So konnte – mit Blick auf Mai 2020 – ein Plus von 858 Prozent, und das innerhalb eines Jahres, erzielt werden. In den letzten sieben Tagen konnte ein Plus von 32 Prozent verbucht werden.

Des Weiteren gehen Experten wie Analysten davon aus, dass der Kryptomarkt weiter an Stärke zulegen wird. Und ein immer stärker werdender Markt wird hier auch dazu führen, dass Qtum wohl an Stärke zulegen kann.

Qtum im Vergleich zu Dash & IOTA

KryptowährungenDASH wie IOTA sind zwei interessante Kryptowährungen, die ebenfalls gerne als Alternative zu Bitcoin und Ethereum verstanden werden, wenn es darum geht, langfristig Geld zu investieren. Vor allem IOTA mag mit Tangle, der Blockchain-Alternative schlechthin, sehr gefragt sein.

Vergleicht man Qtum mit DASH bzw. IOTA, so wird man jedoch merken, dass Qtum hier noch etwas im Hintergrund ist.

DASH befindet sich im Ranking der Marktkapitalisierung auf Platz 50. Die Marktkapitalisierung liegt bei 3.298.067.660 US Dollar. Das Allzeithoch wurde am 20. Dezember 2017 aufgestellt: 1.493 US Dollar.

IOTA liegt im Ranking auf Platz 32. Die Marktkapitalisierung beträgt 6.037.002.728 US Dollar. Das Allzeithoch, aufgestellt am 19. Dezember 2017, betrug 5,25 US Dollar.

Qtum Wallet notwendig für Österreich?

Qtum WalletWer Coins der Kryptowährung erwirbt, der benötigt eine Wallet – also das digitale Portemonnaie. Spekuliert man jedoch nur mit dem Preis, so kann auf die Wallet verzichtet werden.

Aufgrund der Tatsache, dass es unterschiedliche Wallets gibt, mag es ratsam sein, hier im Vorfeld einen Vergleich anzustellen, um die für sich beste Variante zu finden.

QTUM kaufen Österreich Gebühren und Kosten

Gebühren und Kosten hängen von dem jeweiligen Anbieter ab. Das heißt, bevor man sich für eine Kryptobörse oder einen Online Broker entscheidet, ist es ratsam, einen Blick auf die Gebührenstruktur zu werfen.

Tatsächlich haben Sie gerade bei Libertex, wenn Sie nicht nur in QTUM investieren wollen, die Möglichkeit, Anteile von einem Index zu kaufen, der direkt mit Kryptowährungen verbunden ist. Dies ist sicherlich ein guter Weg, um Ihre Investitionen in den Kryptowährungsmarkt zu diversifizieren.

Nachfolgend haben wir einen Vergleich zusammengestellt, mit welchen zusätzlichen Kosten Sie bei einer Geldanlage von 1000€ in Kryptowährungen sollten:

eToroLibertexKrakenCoinbaseCapital.com
KontogebührenkostenloskostenlosKostenlosKostenlosKostenlos
Einzahlungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Handelsgebühren0,75%0,5 – 8%3,75 + 0,25%3,99%Spread based
Auszahlung5$0€0€0,15€0€
Gesamt12,50€ ~50€ ~40,00€  ~40,15€ ~80€

Mit Online Brokern wie Libertex kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Qtum kaufen 2021 – Unsere Qtum Prognose

QTUM PrognoseEs mag sich durchaus lohnen, wenn man heute in Qtum investiert.

Denn die Kryptowährung ist recht weit weg vom Allzeithoch und punktet mit einem absoluten neuen Programm.

Ein stärker werdender Kryptomarkt ist vorprogrammiert – somit kann man davon ausgehen, dass auch der Kurs von QTUM steigen könnte.

Wer sich mit der Struktur hinter Qtum befasst und sich damit anfreunden kann bzw. glaubt, dass hier entsprechende Preissteigerungen noch möglich sind, sollte daher investieren.

Unsere Empfehlungen zum QTUM Kauf in Österreich

Es ist riskant, aber durchaus vielversprechend. Investiert man in Qtum, so mag das durchaus eine attraktive Rendite mit der Zeit bringen. Wichtig ist, dass man nur frei zur Verfügung stehendes Kapital investiert und sich nicht von seiner Strategie abbringen lässt, wenn man plant, langfristig zu investieren.

Sie sollten sie auf jeden Fall berücksichtigen, wenn Sie sich für den Kauf von Icon oder einer anderen Kryptowährung entscheiden:

  • Machen Sie sich damit vertraut was Kryptowährungen sind und wie sie funktionieren.
  • Informieren Sie sich über die aktuellen Technologien, die Sie kaufen müssen (z.B. E-Wallets).
  • Entscheiden Sie selbst, welche Zukunftschancen Sie für Qtum & Co. sehen und ob Sie entsprechend kurz-, mittel- oder langfristig investieren wollen.
  • Überprüfen Sie die Kursentwicklung und den aktuellen Stand des Kryptowährungsmarktes.
  • Wählen Sie den besten Broker zum Kauf von Kryptowährungen (z.B. Libertex), mit dem Sie schnell, günstig und sicher handeln können.
  • Bewahren Sie Ihre Kryptowährungen sicher auf!

Qtum kaufen in Österreich – häufige Fragen zum QTUM Kauf

Sollte man in Qtum investieren?

Was ist Qtum?

Wie sieht die Prognose für das Jahr 2021 aus?

Ist es ratsam, sein gesamtes Erspartes zu investieren?

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.