Dogecoin kaufen Österreich 2021 inkl. Anleitung, Prognose & Tipps

DogecoinWas als Parodie auf den Bitcoin 2013 begann, hat sich zu einer anerkannten Kryptowährung entwickelt.

Nicht zuletzt dank Elon Musk, dem Gründer von Tesla, erfuhr der Spaßtoken Dogecoin in den letzten Monaten einen enormen Aufschwung.

Auf dieser Seite erklären wir, was Dogecoin ist und wie Du sicher und günstig DOGE kaufen kannst.

Was ist Dogecoin?

Der Dogecoin ist ursprünglich als satirische Reaktion auf den Krypto Hype, als Fork des Litecoin entwickelt worden.

Billy Marcus und Jackson Palmer zielten mit der Entwicklung des Doge auf eine unbeschwerte und spaßige Währung und eine lustigen Community, die durch Aktionen in sozialen Netzwerken auffallen würde.

Mit einem großen Erfolg hat beim Start des Doge im Dezember 2013 niemand gerechnet. Bereits im Januar 2014 betrug die Marktkapitalisierung rund 60 Millionen USD, was an einen langfristigen Erfolg des Internet Meme glauben ließ.

Der Dogecoin entwickelte sich zu einer ernst zu nehmenden Währung auf dem Kryptomarkt. Bis Mitte 2015 waren insgesamt 100 Milliarden Münzen im Umlauf und jährlich kommen etwa 5,2 Milliarden dazu. Eine fehlende Obergrenze macht den Doge zu einer inflationären Kryptowährung.

Als ein weiteres Merkmal verfügt der Dogecoin über die Nutzbarkeit als Zahlungsmittel für kleinere Transaktionen in sozialen Netzwerken.

Dogecoin Kurs in der Übersicht


Dogecoin kaufen Österreich: Warum genau jetzt?

Kryptowährungen unterliegen im Allgemeinen einer hohen Volatilität.

Insbesondere der Dogecoin erfährt durch seine hohe Präsenz bei Twitter und in anderen Netzwerken hohe Kursschwankungen.

Dogecoin kaufen, oder nicht fragen sich nicht zuletzt bei den neusten Tweets von Elon Musk immer mehr Kryptointeressierte.

Hier sind einige Argumente die für den Kauf sprechen.

  1. Prominente Fans des Dogecoin, sowie neue Projektentwicklungen sprechen für einen Kauf von Dogecoin. Elon Musk betitelte im Februar den Doge als seine “Lieblingsmünze”, was dem Doge Kurs einen irrsinnigen Aufschwung verpasste. Andere Persönlichkeiten wie Snoop Dog und KISS Legende Gene Simmons erwähnen den Doge ebenfalls in ihren Twitter Posts.
  2. Hinter dem Doge steht eine der größten aktiven Communitys der Kryptowelt, die den Dogecoin immer wieder durch Spaß Aktionen und Reaktionen in Social Media Netzwerken pushen.
  3. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen sind die Transaktionsgebühren gering.
  4. Seit Januar ist der Doge im Ethereum Netzwerk verfügbar. Durch den Zusammenschluss mit OpenDAO ist eine Konvertierung des Doge in renDoge und schlussendlich in Doge-Stablecoin möglich. Somit ist der Doge als Sicherheit für Kredite oder andere Finanzprodukte einsetzbar.
  5. Als eine der wenigen Kryptowährungen ist Dogecoin nutzbringend. Für kleinere Transaktionen in Social Media Netzwerken oder auch Trinkgeld Service wird der Dogecoin bereits genutzt. Auch wird die Akzeptanz als Zahlungsmittel in Online-Shops immer größer. 

Wo kann man Dogecoin günstig kaufen? Die besten Broker für DOGE

Kein vergleichbarer Coin schaffte es innerhalb so kurzer Zeit in die Top 30 der Kryptowährungen.

Allerdings unterliegt auch kein anderer Coin so hohen Kursschwankungen wie der Doge. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt aktuell etwa 5,8 Milliarden Euro.

Ein Tweet von Elon Musk war im Februar 2021 maßgeblich für einen Kursanstieg um satte 50 % verantwortlich, danach ging es wieder in die andere Richtung. 

Dogecoin kaufen Österreich : Gebührenvergleich zwischen Brokern und Börsen

Dogecoin kaufenDogecoin kaufen kann man mittlerweile an einigen Kryptobörsen, sowie auch in Form von CFDs bei einer Auswahl von Online-Brokern. Wir haben uns verschiedene Möglichkeiten angesehen.

Der Handel mit echten Coins an den Börsen hat den Vorteil, dass im Falle von Dogecoin kaufen die Gebühren vergleichsweise niedrig sind. Durchschnittlich werden etwa 0,1 % für einen jeweiligen Trade fällig.

Die Höhe der Gebühren ist oft abhängig von der Ein- und Auszahlungsart sowie der Höhe einer Transaktion. Wer Dogecoin kaufen möchte, sollte die anfallenden Kosten der Anbieter untereinander vergleichen. 

Wer in den Handel mit Kryptowährungen neu einsteigen möchte, dem empfehlen wir, Dogecoin CFD bei einem Broker zu kaufen.

Wir haben die bestenErfahrungen mit eToro gemacht, allerdings bietet eToro Dogecoin aktuell noch nicht zum Handeln an.

Da jedoch die Perspektive des Doge und auch die Nachfrage entsprechend steigt, gehen wir davon aus, dass der Dogecoin bald bei eToro handelbar ist. Wir haben drei weitere Broker und dessen Gebühren anhand eines Beispiels miteinander verglichen.

Dogecoin kaufen Kosten

In unserem Beispiel kaufen wir für 1.000 Euro Dogecoin, halten diese für 30 Tage und verkaufen dann wieder. In unserem Beispiel haben wir keine Kursveränderungen berücksichtigt und den Kaufbetrag per Banküberweisung eingezahlt.

eToro

Libertex

Kraken

Coinbase

Capital.com

Kontogebühren

kostenlos

kostenlos

Kostenlos

Kostenlos

Kostenlos

Einzahlung

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

kostenlos

Handelsgebühren

0,75%

0,5 – 8%

3,75 + 0,25%

3,99%

Spread based

Auszahlung

5$

0€

0€

0,15€

0€

Gesamt

12,50€

~50€

~40,00€

~40,15€

~80€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Dogecoin kaufen per PayPal

Paypal LogoFür Käufer ist eine Einzahlung der Kaufgebühren für PayPal nicht nur eine sichere, sondern auch eine schnelle Möglichkeit Doge zu kaufen.

Doch bieten die wenigsten Handelsbörsen oder Online-Broker die Möglichkeit, Doge per PayPal zu kaufen. Der Grund dafür ist die PayPal Kostenstruktur für den Händler der Kryptowährung.

Wer also Dogecoin per PayPal kaufen möchte, muss einen Umweg über den Kauf von Bitcoin oder Ethereum gehen. Diese können zum aktuellen Kurs in Dogecoin getauscht werden.

Die besten Erfahrungen haben wir mit eToro gemacht. Bei eToro kannst du Kryptowährungen per PayPal kaufen und diese von deinem eToro Wallet an ein anderes Wallet transferieren und gegen Dogecoin tauschen.

Wie du dich bei eToro anmelden und Bitcoin für den Doge Tausch kaufen kannst, erfährst du in unserer folgenden Anleitung.

Wie Dogecoin kaufen in Österreich? Doge kaufen Anleitung für Anfänger mit eToro

Aktuell  kannst du bei eToro noch nicht mit Dogecoin handeln.

Da die Nachfrage nach Dogecoin immer größer wird, ist er sicher bald bei eToro verfügbar.

Damit du in Österreich Dogecoin mit PayPal kaufen kannst, empfehlen wir dir eine Anmeldung bei eToro, um Bitcoin der Ethereum für den Tausch von Dogecoin zu erwerben. Die Anmeldung bei eToro ist in weniger als 10 Minuten erledigt, der Tausch in Dogecoin nimmt noch einmal 5 Minuten in Anspruch

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse (eToro)

eToro LogoUm bei eToro handeln zu können, musst du dich erst einmal registrieren und ein Konto eröffnen.

Für die Registrierung benötigst du deine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort. Als kleiner Tipp: lass dir über einen Passwort Generator ein Passwort erzeugen, welches auch wirklich sicher ist.

Folgende Dinge bestätigst du durch einen einfachen Klick:

  • Nutzungsbedingungen
  • Risikoaufklärungen
  • Datenschutzbestimmungen
  • Cookie Richtlinien

Noch schneller geht die Registrierung mit deinem Facebook Account oder deinem Google Konto.

Du erhältst per Mail eine Aufforderung zur Verifizierung deiner E-Mail-Adresse. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche “Verifizierung meiner E-Mail-Adresse” wird deine Anmeldung bei eToro bestätigt.

Um handeln zu können, vervollständige nun dein Profil. Deine persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Alter und Geburtsdatum werden zuerst gefragt. Im Anschluss beantwortest du noch ein paar Fragen zu deinen bisherigen Tradingerfahrungen. 

Am Schluss wird dir ein Bestätigungscode zur Eingabe an dein Handy geschickt. Nach Eingabe des Codes kannst du mit dem Trading bei eToro beginnen.

Zweiter Schritt: Geld einzahlen und Konto aufladen

eToro EinzahlungDamit du später deine Bitcoin oder Ethereum in Dogecoin tauschen kannst, musst diese erst einmal kaufen und dazu dein Konto aufladen.

Wir wollen Bitcoin kaufen und diese später in Doge tauschen. Dafür suchen wir nach Bitcoin über die Suchfunktion auf dem Bildschirm. Klicke auf die Schaltfläche “Trade eröffnen”.

Es öffnet sich ein Fenster. Hier wählen wir den Reiter “kaufen” und entscheiden uns für PayPal als Einzahlungsart.

Jetzt haben wir den Kauf abgeschlossen und können Bitcoin kaufen, die wir anschließend von unserem eToro Wallet an ein anderes Wallet transferieren und gegen Dogecoin eintauschen können.

Dritter Schritt: Bitcoin kaufen bei eToro

Auf eToro lässt sich der Spaßtoken noch nicht kaufen, dafür allerdings Bitcoin, den man nach einem kleinen Umweg über Libertex in Dogecoin tauschen kann.

Bitcoin kaufen eToro

Vierter Schritt: Dogecoin kaufen per PayPal

Libertex LogoDamit wir unsere Bitcoin in Dogecoin eintauschen können, müssen wir die Coins von unserem eToro Wallet in ein anderes Wallet transferieren.

Wir suchen uns dafür die Handelsplattform Libertex aus. Wir eröffnen dort ebenfalls ein Konto, was ähnlich funktioniert wie die Eröffnung unseres eToro Kontos. 

Um Bitcoin aus unserem eToro Konto zu Libertex zu transferieren, müssen uns wir zunächst bei eToro einloggen.

Unter dem Reiter Kontostand finden wir unsere Bitcoin, die wir mit einem Klick auf “Senden” an unsere Libertex Adresse transferieren können. Wir erhalten einen Bestätigungscode auf unserem Handy, den wir eingeben und danach verifizieren müssen. Das Bestätigungsfenster zeigt uns, dass die Bitcoin gesendet sind.

Nun können wir Bitcoin in Doge tauschen. 

Dogecoin kaufen

Dogecoin kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Bitcoin kaufen mit KreditkarteNatürlich kannst du zum Dogecoin kaufen auch eine andere Zahlmöglichkeit als PayPal nutzen.

Banküberweisungen sind bei den meisten Anbietern die günstigste Alternative, es dauert aber zwei bis drei Werktage, bis die Summe auf deinem Tradingkonto zur Verfügung steht.

Am bequemsten ist die Zahlung per Kreditkarte.

Die eingezahlte Summe ist sofort verfügbar und du kannst mit dem traden schnell beginnen.

Dogecoin CFDs vs. echte Dogecoin Coins

Wer traden will, hat die Wahl zwischen “echten” Coins oder kann Doge CFD kaufen. Wer ähnlich wie bei Aktien investieren auf steigende oder fallende Kurse setzen möchte, dem empfehlen wir in CFD (Differenzkontrakte) bei den besten CFD Brokern investieren.

Anleger, die sich nicht nur für Kurse, sondern auch für die Community und Blockchain Technologie interessieren, sind mit echten Coins wahrscheinlich glücklicher.

Auf einen Blick haben wir wesentliche Merkmale beider Doge Kaufmöglichkeiten dargestellt.

Was sind Dogecoin CFDs? Was sind echte Doge coins?

Dogecoin CFD kaufen

  • hochspekulatives Derivat
  • Wertpapier, welches auf steigende und fallende Kurse setzt
  • große Spekulationen sind durch Hebel auch für Kleinanleger möglich
  • Chancen und Risiken können durch Tools wie zum Beispiel “stopp loss” gesteuert werden
  • staatlich reguliert und Einlagensicherung
  • es wird kein eigenes Wallet benötigt

“Echte Doge kaufen

  • Ideal für Anleger mit Interesse an Blockchain Technologie
  • eigenverantwortliche Verwaltung der eigenen Coins
  • weltweite Geldtransfers mit Coins möglich
  • aktive Teilnahme an der Dogecoin Community
  • Eigenes Wallet zur eigenen Verwaltung

Dogecoin: Echte Geldanlage oder Spekulationsobjekt?

dogecoin to the moon Die Meinungen über den Dogecoin sind bei Experten geteilt.

Die einen meinen, der Doge ist eine Kryptowährung mit Zukunft, während andere wiederum den Doge noch nicht ernst nehmen wollen.

Fakt ist: Keine andere Kryptowährung war nach seinem Start gemessen an der Marktkapitalisierung unter den Top 10. 

Anders als zum Beispiel der Bitcoin ist die Anzahl des Doge nicht gedeckelt.

Die Kryptowährung ist also inflationär, was unter gewissen Umständen einen Einfluss auf die Kursentwicklung haben könnte. 

Faktoren, die die Rendite und das Risiko beeinflussen:

Community, Fans und Social MediaSeitwärtsbewegungen des BitcoinAkzeptanz als Zahlungsmittel

Community, Fans und Social Media

die aktive Community und Fans wie Elon Musk sorgen mit Aktionen und Postings in Social Media Netzwerken immer wieder für Aufmerksamkeit und in der Vergangenheit für einen Anstieg der Doge Kurse. 

Seitwärtsbewegungen des Bitcoin

Die aktuellen Seitwärtsbewegungen des Bitcoin sorgen für ein erhöhtes Interesse der Käufer an den sogenannten Altcoins, zu denen auch der Doge gehört

Akzeptanz als Zahlungsmittel

Je größer die Akzeptanz des Doge als Zahlungsmittel bei zum Beispiel Online-Shops wird, desto interessanter könnte der Dogecoin für Anleger werden. Aktuell gibt es einige neue Ansätze für einen nutzbringenden Doge, die ebenfalls das Interesse am Doge positiv beeinflussen können – vorausgesetzt diese werden umgesetzt und akzeptiert.

Solange der Kryptomarkt weiter wächst, wird voraussichtlich auch der DOGE weiter von diesem Wachstum profitieren

Dogecoin Kursverlauf: seit Beginn – die wichtigsten Meilensteine

dogecoin verlauf

  1. 06.12.2013 Start des Dogecoin als Parodie auf den Erfolg des Kryptomarktes
  2. 08.12.2013 Der Dogecoin wird das erste Mal veröffentlicht
  3. 25.12.2013 Es entsteht eine Sicherheitslücke und das Doge Wallet wird gehackt
  4. Januar 2014 die Community sammelte für eine Olympia Teilnahme der Jamaikanischen Bobmannschaft. Der Kurs stieg um ca. 50 %
  5. 02.02.2014 Abschaffung der Obergrenze des Doge. Dogecoin wird zur inflationären Kryptowährung
  6. November 2017 Dogecoin steigt kurzzeitig um 1633 % durch den unglaublich vorherrschenden Krypto Boom. Wie bei anderen Kryptowährungen platzt auch beim Doge die Blase und der Kurs fällt wieder.
  7. Januar 2019 Ein neues Asset, welches die Bezahlfunktion mit dem Dogecoin verbessert, wird hinzugefügt und lässt den Doge kurzfristig um 200 % steigen
  8. April 2020 Elon Musk erklärt Dogecoin auf Twitter zu seinem Lieblings Coin, Doge steigt um 150 %

Vor- und Nachteile von Dogecoin: Sollte man Dogecoin kaufen oder verkaufen?

Vorteile:

  • Einzigartige Community
  • Konkrete Anwendungsfälle
  • Spaß an der Sache

Nachteile:

  • Starke Schwankungen durch Community Tweets
  • Hoch inflationär

Wie alle Kryptowährungen unterliegt der Dogecoin hohen Schwankungen, die von verschiedenen Faktoren abhängig sind.

Wir vermuten, dass ein großer Teil der Anleger und Dogecoin Community nicht auf große Gewinne aus und eher interessiert ist an dem ursprünglichen Hintergrund des Coin.

Er sollte als eine spaßige und unbeschwerte Kryptowährung am Markt gehandelt werden.

Ob nun Dogecoin kaufen oder verkaufen, wir gehen davon aus, dass niemand mit Dogecoin reich werden kann. Wir finden aber, dass Doge als Alternative bei Seitwärtstrends des Bitcoin gesehen werden kann und denken, dass auch der Dogecoin eine Daseinsberechtigung in der Wallets der Investoren hat.

Sollte man Dogecoin mit oder ohne Wallet kaufen?

Dogecoin kaufen mit oder ohne Wallet hängt von den eigenen Handelsvorlieben und Handelsstrategien ab.

Wer “echte” Dogecoin kauft, kommt nicht umhin, diese in einem Wallet zu verwahren. Investoren, die auf Doge CFD setzen, benötigen kein eigenes Wallet.

Alternative Coins: Dogecoin vs Bitcoin vs Ethereum

Wer Suchmaschinen nach beliebten Kryptowährungen durchsucht, bekommt in allererster Linie Bitcoin und Ethereum angezeigt. Wir haben die wichtigsten Merkmale beider Krypto Riesen mit Dogecoin verglichen.

DogecoinBitcoinEthereum
Markteinführung201320092015
aktuelle Marktkapitalisierung> 6 Mrd. USD

Platz 18

> 1 Billion USD

Platz 1

> 192 Mrd. USD

Platz 2

aktueller Kurs0,053797 USD55.005,92 USD1.672,18 USD
Umlaufmenge>128 Milliarden>18 Millionen>115 Millionen
maximale Umlaufmengekeine Obergrenze21 MillionenKeine Obergrenze

Der beste Zeitpunkt um Dogecoin zu kaufen

Die schwierigste Frage, die im Handel mit Kryptowährungen gestellt wird, ist die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt. Ist es sinnvoll, sofort zu verkaufen, wenn die Preise beginnen zu fallen und bei guten Prognosen sofort zu kaufen?

Wir denken, dass es auf das persönliche Portfolio und die Handelsstrategie ankommt. 

Speziell der Dogecoin ist extrem abhängig von Social Media und Aktionen der Community. Wer diese aufmerksam beobachtet und dabei noch den gesamten Kryptomarkt im Auge behält, der hat gute Chancen, den richtigen Zeitpunkt für Dogecoin Kauf oder Verkauf zu finden.

Dogecoin Prognose 2021

Die grundsätzlichen Prognosen für den Kryptomarkt sehen auch für das Jahr 2021 positiv aus. Die optimistische Stimmung hält an und selbst Analysten der großen Banken bewerten den Markt positiv.

Bezogen auf den Dogecoin jedoch sehen wir ein wenig verhalten in die Zukunft. Der Doge ist extrem abhängig von sozialen Medien, Postings und Influencern.

Hinzu kommt, dass rund zwei Jahre keine Weiterentwicklung der Technik und Infrastruktur des Doge passiert ist.

Wir sehen den Doge, der immer wieder kurzfristig gepusht wird eher als eine kurzfristige Anlagemöglichkeit, von der Spekulanten profitieren können.

Unser Fazit zuDoge kaufen Österreich

Dogecoin Kaufen ÖsterreichDer als Witz gestartete Dogecoin rfreut sich einer immer größer werdenden Anhängerschaft und Community.

Durch fehlende Obergrenzen ist der Dogecoin zum einen eine inflationäre Kryptowährung und zum anderen sorgt die Community, sowie Aufmerksamkeit in Social Media Netzwerken für eine extrem hohe Volatilität des Coin.

Für Spekulanten gut, um kurzfristig Gewinne zu erlangen, aber für langfristige und ernsthafte Anleger eher weniger geeignet.

Dogecoin Kaufen: FAQs

Wie kann man Dogecoin kaufen?

Worauf sollte man achten beim Dogecoin kaufen?

Wie kann man ohne Registrierung Dogecoin kaufen?

Wie kann man in Österreich Dogecoin kaufen?

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.