Krypto Börsen 2022 – die Besten Kryptobörsen für Österreich im Vergleich

Kryptowährungen Das Angebot an Krypto Börsen ist mittlerweile unüberschaubar und beinahe so groß wie das von regulären Online Brokern.

Immer mehr Anbieter eröffnen neue Börsen im Internet und die Verbraucher werden mit einer unüberschaubaren Vielfalt von Angeboten konfrontiert. Es ist fast unmöglich geworden, die beste Krypto Börse zu finden, die sich für die persönlichen Anforderungen eignet.

Viele der aktuellen Krypto Börsen bieten mittlerweile den direkten Kauf für digitale Währungen an. Auch in Österreich gibt es mittlerweile unzählige Möglichkeiten um Bitcoins, Ethereum oder andere elektronische Währungen zu kaufen.

Aus diesen Grund stellen wir Ihnen einen Vergleich der besten Krypto Börsen zur Verfügung, mit dem Sie einen Anbieter finden können, der sich perfekt an Ihre Anlagestrategien anpasst.

Contents

Was sind Krypto Börsen?

Krypto Börsen Österreich

Krypto Börsen werden auch Exchange genannt und können mit den konventionellen Aktienbörsen verglichen werden. Auf den Krypto Börsen können sich die Anbieter und die Käufer von elektronischen Währungen treffen und mit Krypto Währungen handeln.

Sie unterscheiden sich von den normalen Börsen in einem Punkt. Während die weltweiten Handelsplätze physische Orte sind, an denen die Finanzinstrumente gehandelt werden, handelt es sich bei den Krypto Börsen um rein virtuelle Plattformen, die nicht an einen Ort gebunden sind, an denen Kryptowährungen kaufen ermöglicht wird.

Krypto-Börse

Generell werden damit Handelsplätze beschrieben, an denen verschiedene Kryptowährungen gehandelt werden können. Moderne Krypto Börsen bieten aber auch den Kauf von Kryptowährungen mit den traditionellen Fiat Währungen an.

Peer to Peer Börse

Auf Peer to Peer Börsen wird die Möglichkeit geboten, andere Krypto Besitzer zu finden und mit ihnen Handel zu betreiben. Die einzige Dienstleistung die die Börse zur Verfügung stellt, ist die Möglichkeit mit anderen Krypto Investoren in Verbindung zu treten.

Der spätere Verkauf oder Ankauf von Kryptowährungen muss mit den Handelspartnern abgesprochen werden. Die Börsen verlangen meistens eine Aufnahmegebühr oder eine monatliche Gebühr.

Krypto Broker

Auf den Webseiten der Krypto Broker ist es möglich Kryptowährungen direkt zu verkaufen oder zu kaufen. Dabei tritt der Betreiber der Webseite direkt als Handelspartner auf und legt auch den Preis der gehandelten Währungen fest. Dieser richtet sich normalerweise nach dem aktuellen Kursen und der Betreiber verdient an den Gebühren, die bei jeder Transaktion erhoben werden.

Dezentrale Exchange

Bei diesen Börsen handelt es sich um dezentralisierte Handelsplätze. Die Einlagen der Kunden werden nicht auf der Plattform verwaltet, die Transaktionen werden Peer to Peer zwischen den Kunden ausgeführt.

Besten Krypto Börsen für Österreich

Unsere exklusive Empfehlung – DeFi Swap Exchange

Der Start der DeFi Swap ist erst wenige Wochen her. Trotzdem ist die Heimatbörse natürlich prädestiniert für Anleger, die den DeFi Coin kaufen wollen. Der DEX ist übersichtlich gestaltet und ermöglicht den Tausch von DEFC gegen BNB in wenigen Minuten.

Die Einrichtung eines Kontos und eine Verifizierung sind nicht erforderlich, wenn man DeFi Coin kaufen möchte. Zugleich bietet der DEX DeFi Swap nicht nur die Möglichkeit, DEFC zu kaufen, sondern auch zu setzen. Wer also mit DeFi Geld verdienen möchte, ist hier genau richtig.

Für die Zukunft zeigt die Roadmap des DeFi Coin weitere Entwicklungsschritte auf. Die zweite DeFi Swap Version soll technische Analysen, Videoanalysen und Webinare enthalten.

In der dritten Version wird es dann Services im Bereich Research und Kryptosignale, ein Forum, interaktive Charts und Marktdaten geben. Gleichzeitig wird die DeFi Swap App auf den Markt kommen, um den Kauf von DeFi Coins noch komfortabler zu gestalten.

Bitcoin kaufen beim Krypto Börsen Testsieger Österreich

Es gibt viele Auswahlkriterien, die bei der Bewertung von Krypto Börsen berücksichtigt werden müssen. Der Online-Broker capital.com hat die Tester in fast allen Kategorien mit seinem breiten Angebot und einer einfachen Benutzeroberfläche überzeugt.

Broker auswählen

capital_logo
Wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten, müssen Sie zuerst eine geeignete Krypto Börse finden. Das Angebot auf dem Markt ist riesengroß und wir können Ihnen den Testsieger capital.com empfehlen, der als einer der sichersten Online-Broker gilt.

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir alle Krypto Börsen getestet. Damit haben Sie die Möglichkeit selber die besten Anbieter auf dem Markt auszuwählen und selber zu testen. Durch das große Angebot und die leichte und intuitive Benutzeroberfläche, können wir Ihnen den Online-Broker capital.com empfehlen.

Anmeldung

capital_anmeldung
Wenn Sie ein Konto bei capital.com eröffnen wollen, können Sie dies in wenigen Minuten über die Webseite des Anbieters machen. Sie brauchen nur Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort einzugeben, dann stellt Ihnen Toro ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.

Wir raten Ihnen dazu das Demokonto zu nutzen, damit Sie alle Funktionen ausprobieren können und sich selber von dem guten Angebot des Online-Brokers überzeugen zu können.

Wenn Sie dann ein Echtgeldkonto eröffnen wollen, brauchen Sie nur eine Kopie ihrer Identifikation und Ihres Wohnorts einzuschicken. Nach der Überprüfung der Daten, wird Ihnen dann in kurzer Zeit ein eigenes Kryptowährungskonto zur Verfügung gestellt.

Einzahlung

capital_einzahlung

Sobald Sie Ihr eigenes Konto benutzen können, können Sie die ersten Beträge überweisen. Der Online-Broker capital.com bietet Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten dafür an.

Bitte achten Sie darauf, dass es je nach Einzahlungsmethode einige Werktage dauern kann, bis Ihre erste Einzahlung auf ihrem neuen Konto gutgeschrieben werden kann.

Kryptowährungen kaufen Österreich

bitcoin

Sobald Ihre erste Einzahlung gutgeschrieben wurde, können Sie anfangen mit Kryptowährungen zu handeln. Dafür brauchen Sie einfach nur den Namen der gewünschten Kryptowährung in das Suchfeld einzugeben und dann auf den Knopf “traden“ zu drücken.

Es erscheint dann ein Fenster, in dem Sie weitere Angaben zu Ihrem Kauf machen können. Sobald Sie alle Einstellungen auf ihre Anforderungen angepasst haben, können Sie den Kauf abschließen und die Krypto Börse wird ihre Transaktionen ausführen.

Informationen über Krypo Börsen

Desto mehr Informationen Ihnen über die Krypto Börsen zur Verfügung stehen, desto einfacher können Sie eine gute Entscheidung treffen. Wir wollen Ihnen die wichtigsten und bekanntesten Krypto Börsen vorstellen, damit Sie sich ein Bild über die Unternehmen machen können.

capital.com

capital.com Logo Mit über 788.000 registrierten Kunden und einem Handelsvolumen von mehr als 13 Milliarden $, ist capital.com einer der größten Online-Broker der Welt. Mit einer benutzerfreundlichen und preisgekrönten Plattform wird Kunden der Handel intelligenter, einfacher und intuitiver gemacht.

capital.com bietet eine innovative KI-Technologie an, die das Handelsverhalten ihrer Kunden analysiert und Ihnen die Möglichkeit gibt profitable Handelsentscheidungen zu treffen.

Auf der Plattform werden über 3.000 Finanzprodukte zur Verfügung gestellt und die Kunden haben Zugriff auf über 70 technische Indikatoren, eine große Auswahl von Diagrammen und viele weitere nützliche Werkzeuge.

Coinbase

coinbase logo Coinbase ist eine amerikanische Krypto Börse, die ausschließlich den Handel von Kryptowährungen ermöglicht. Sie wurde 2012 in San Francisco gegründet und ist mittlerweile die größte ausschließliche Krypto Börse der Welt.

Sie ermöglicht den Handel von Kryptowährungen mit US-Dollar, Euro und dem britischen Pfund. Auf der Plattform wird auch der Handel mit Kryptowährungen unter den Kunden ermöglicht.

Vor kurzem entschied sich Coinbase Anteile an der Börse zu listen und eine Coinbase Aktie anzubieten.

Kraken

Kraken Logo Kraken ist eine der größten und ältesten Bitcoin Börsen der Welt.

Der Anbieter zeichnet sich durch niedrige Gebühren und eine große Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten aus. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und hat sich an die Spitze der Krypto Börsen gesetzt.

Kraken wurde gegründet um Menschen die Möglichkeit zu geben, in Kryptowährungen zu investieren. Die Krypto Börse bemüht sich immer mehr Krypto Währungspaare anzubieten, mit denen Kunden ihr Portfolio ergänzen können.

Libertex

Libertex Logo Libertex wurde 1997 gegründet und hat eine vertrauenswürdige Marke in den letzten 20 Jahren aufgebaut.

Die Plattform gibt Kunden die Möglichkeit an den Finanzmärkten über das Online-Trading zu investieren. Mittlerweile ist das Unternehmen in mehr als 110 Ländern vertreten und hat über 2,9 Millionen Kunden.

Auf der Plattform werden 250 handelbare Vermögenswerte angeboten und über 700 Mitarbeiter kümmern sich um die Aktualisierung der Angebote.

Binance

Binance Logo Binance ist ein sehr erfolgreicher Online-Broker, der circa 2 Milliarden Transaktionen täglich durchführt.

Das Unternehmen stellt eine eigene Akademie zur Verfügung, damit die Kunden ihre Investitionen professioneller verwalten können. Das Unternehmen bietet nach eigenen Angaben eine der schnellsten Plattformen auf dem Markt an.

Binance ist einer der größten Anbieter von Kryptowährungen auf den Markt und bietet einen 24 Stunden und sieben Tage Kundenservice an, zudem veröffentlichte die Exchange seinen eigenen Binance Coin um den Handel auf der Plattform zu erleichtern.

Bitpanda

Bitpanda Logo Der Online-Broker Bitpanda bietet seinen Kunden den Handel von Aktien, Kryptowährungen und Edelmetallen auf seiner Plattform an.

Bis jetzt haben mehr als 2 Millionen Kunden Ihre Zufriedenheit auf Trustpilot der Plattform ausgesprochen. Der Handel findet über eine App statt und Kunden können Ihre Kryptowährungen mit der Bitpanda Visakarte auch für die tägliche Zahlungen benutzen.

Huobi

Huobi Logo Huobi ist eine Kryptowährungsplattform, die mittlerweile über 366 verschiedene Kryptowährungspaare anbietet.

Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und bietet ihren Service über eine App an. Das Unternehmen wurde 2013 in China gegründet und verfügt über Niederlassungen in Hongkong, Japan, den USA und Südkorea.

Die Hauptniederlassung des Unternehmens liegt auf den Seychellen. 2018 führte Huobi schon täglich Transaktionen im Wert von 1 Milliarde $ aus.

Bittrex

Bittrex Logo Bittrex ist eine Kryptowährungs-Exchange, die besonderen Wert auf die Sicherheit seiner Kunden setzt.

Um den Kunden eine besonders hohe Sicherheit anbieten zu können, wurde die Plattform mit mehreren Schutzschichten aufgebaut und setzt die effektivsten Technologien ein.

Bittrex wurde 2017 gegründet und der Hauptsitz des Unternehmens liegt auf den Bermuda Inseln.

Anycoin Direct

Anycoin direct logo Anycoin Direkt ist eine Brokerage-Plattform aus Holland. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und entstand durch die Implementierung der Zahlungsmethode Bancontact. Ab 2018 integriert das Unternehmen eine Kryptowährungsplattform, die erste in Europa.

Durch sie wurde die Belastung des Bitcoin Netzwerks verringert und sollte die Kryptowährung für alle Personen leicht verfügbar machen. Bei der Entwicklung der Plattform standen der Komfort, die Geschwindigkeit und die Sicherheit im Vordergrund.

Wie funktioniert der Handel von Kryptowährungen über eine Krypto Exchange

Der grundsätzliche Unterschied zwischen Brokern und Exchanges besteht in der Dienstleistung.

Broker sind Unternehmen, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu einem Preis ermöglichen, den sie selber festlegen.

Exchange bieten in erster Linie den Besitzern und Käufern von Kryptowährungen die Möglichkeit,Währungen auf Grundlage der aktuellen Marktpreise miteinander auszutauschen.

Eine Kryptowährungs-Exchange sollte also nur in Betracht gezogen werden, wenn Sie Kryptowährungen direkt mit anderen Käufern und Verkäufern handeln wollen.

Der Austausch von Fiat Währungen und/oder Kryptowährungen wird auf diesen Plattformen immer zwischen den Käufern und Verkäufern stattfinden. Eine Exchange stellt dafür nur die Plattform und die Bedingungen zur Verfügung.

Lohnt es sich noch in Östereich Kryptowährungen zu kaufen

Generell gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit Kryptowährungen Renditen erzielen können.

Bei langfristigem Anlagestrategien gehen die Investoren davon aus, dass die Kryptowährungen langfristig an Wert zulegen. Da Kryptowährungen aber auch eine hohe Volatilität besitzen, können Investoren auch die täglichen Kursveränderungen nutzen und damit spekulative Gewinne zu erreichen.

Langfristigige Anlageziele

Um die Verdienstmöglichkeiten bei langfristige Anlagezielen mit Kryptowährungen bewerten zu können, müssen wir uns den Kursverlauf der wichtigsten Kryptowährungen anschauen.

Bitcoin war die erste Kryptowährung die auf dem Markt gekommen ist und scheint auch für langfristige Investitionsziele das beste Beispiel zu sein.

Innerhalb der letzten 5 Jahre konnten Investoren mit Bitcoin eine unglaubliche Rendite von über 11.420,9 % erzielen. Mit Ethereum, der zweitwichtigsten elektronischen Währung, konnten innerhalb der letzten fünf Jahre sogar ein Kursgewinn über 34.831,1 % erzielt werden.

Hier die wichtigste Kryptowährungen, Bitcoin, und ihre Renditen über die letzten 5 Jahre:

Bitcoin Kursverlauf

Kurzfristige Anlagestreategie – Daytrading

Da Kryptowährungen durch keine Institution oder Bank gestützt werden, weisen Sie eine hohe Volatilität auf. Dies heißt, dass ich eher Kurs im Laufe eines Tages zum Teil stark verändert.

Bei dem Daytrading werden diese Kursveränderungen genutzt, um Gewinne beim Ankauf und Verkauf der elektronischen Währungen zu erzielen.

Diese Art von Investitionen erfordert hohe Kenntnisse über den Markt und kann zu hohen Gewinnen und aber auch hohen Verlusten führen.

Welche Gebühren und Kostenfallen bei den verschiedenen Kryptobörsen an?

Bevor Sie in Kryptowährungen investieren, sollten Sie sich über die verschiedenen Kosten informieren, die bei solchen Transaktionen entstehen können. Erst wenn Sie genau über die Struktur der Kosten informiert sind, können Sie auch die höchsten Renditen mit ihrem Kapital erzielen.

EinzahlungAuszahlungTransaktionVerwaltungweitere Gebühren

Einzahlungsgebühren

Die meisten Online-Broker verzichten heutzutage auf Gebühren für Einzahlungen. Nur vereinzelt verlangen Anbieter noch Gebühren auf Einzahlungen, die einen personellen Aufwand darstellen können.

Auszahlungsgebühren

Die meisten Online-Broker erheben Gebühren, wenn Gewinne von dem Konto des Online-Brokers auf die Konten der Kunden überwiesen werden.

Es ist wichtig, dass Sie sich vorher über diese Kosten informieren, die einen beträchtlichen Teil der Rendite ausmachen können.

Handelsgebühren

Handelsgebühren können von Online-Brokern erhoben werden, wenn Sie Transaktionen beauftragen. Sie können die Kosten der verschiedenen Börsenplätze oder auch andere Kosten beinhalten, die bei der Ausführung der verschiedenen Transaktionen entstehen können.

Sie werden normalerweise in Prozent von der Höhe der jeweiligen Transaktion berechnet.

Verwaltungskosten

Mit der Bereitstellung eines Kundenkontos entsteht ein Verwaltungsaufwand bei dem Online-Broker. Daher berechnen viele Online-Broker eine Verwaltungsgebühr, die in den meisten Fällen einmal im Jahr berechnet wird.

Weitere Gebühren

Bevor Sie ein Konto bei einem Online-Broker oder einer Krypto Börse eröffnen, sollten Sie sich auch über andere Kosten informieren, die bei dem Anbieter entstehen können.

Hierzu gehören beispielsweise Inaktivitätsgebühren, Roll Over Fees bei CFDs oder andere oft versteckte Kosten.

Kryptobörse Gebühren Vergleich für Österreich

Um Ihnen den Vergleich von den Gebühren der verschiedenen Krypto Börsen einfacher zu machen, haben wir eine Tabelle erstellt, die auf folgenden Grundlagen passiert:

  • Kauf von Bitcoin im Wert von 1000 €
  • Die elektronische Währung wird 30 Tage gehalten und zum gleichen Preis wieder verkauft.

Folgende Kosten entstehen durch die Transaction bei den verschiedenen Krypto Börsen:

Capital.com Libertex Kraken Coinbase Crypto.com
Kontogebühren kostenlos kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos 10€
Handelsgebühren Spread based 0,5 – 8% 3,75 + 0,25% 3,99% Spread based
Auszahlung 0€ 0€ 0€ 0,15€ 0.005 coin
Gesamt 15,00€  ~50€  ~40,00€   ~40,15€  ~60€

Mit Online Brokern wie capital.com kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht's zum Angebot.

Mögliche Zahlungsmethoden bei Krypto Börsen

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Wahl der richtigen Krypto Börse sind die Zahlungsmethoden, die der Anbieter seinen Kunden zur Verfügung stellt.

FIAT Währungen

Eurogeldscheine Die meisten Krypto Börsenkonten werden in einer Fiat Währung geführt. Während europäische Krypto Börsen mit Euro geführt werden, können amerikanische oder internationale Börsen auf dem US-Dollar basieren.

Wenn Überweisungen in einer anderen Währung gemacht werden, können Wechselgebühren entstehen oder teilweise ungünstige Wechselkurse angewendet werden. Am effektivsten für die Kunden ist es, immer in der gleichen Währung Einzahlungen zu machen.

Der Kauf von Kryptowährungen mit Fiat Währungen ist für Krypto Börsen besonders wichtig. Sie bietet Investoren die Möglichkeit Kryptowährungen zu kaufen, auch wenn Sie bis dahin noch keine elektronischen Währungen besitzen.

Der Zahlungsdienstleister PayPal hat schon seit einigen Jahren Abstand von den Transaktionen für Kryptowährungen genommen.

Ein Grund dafür könnte der Käuferschutz sein, der mit den anonymen Kryptowährungen nicht in Einklang gebracht werden kann. Das Unternehmen will seine eigene Kryptowährung herausbringen und damit auch auf den ansteigenden Markt reagieren.

Altcoins

Altcoins kaufen Als Altcoins oder Alternative Coins werden alle Kryptowährungen bezeichnet, die nach Bitcoin auf den Markt gekommen sind.

Sie verfügen meistens über die gleichen Charakteristiken wie Bitcoin, wurden aber aufgrund der speziellen Ziele der Währungen modifiziert.

Der bekanntest Altcoin ist wohl Ethereum, mittlerweile gibt es allerdings unzählige alternative Kryptowährungen die zu den unterschiedlichsten Zwecken oder auch nur als Parodie, wie beispielsweise Dogecoin, erschaffen wurden.

In der Regel können auf jeder Exchange Coins gegeneinander getauscht bzw. konvertiert werden.

Eigene Exchange Coins (Binance Coin)

Binance Coin Logo Um den Verkauf und den Ankauf von Kryptowährungen zu vereinfachen, nutzen einige Krypto Börsen ihre eigene Währung.

Dabei handelt es sich nicht um eine Krypto Währung, sondern nur um eine Währung, die nur auf der Plattform benutzt werden kann.

Das beste Beispiel dafür ist der Binance Coin der Binance Exchange der innerhalb der letzten Monate selbst auf einen guten Preis anwachsen konnte und zum Teil selbst als Anlagecoin genutzt wird.

capital.com vs andere Exchanges im Vergleich

Welche Kryptowährungen sollte man in Österreich kaufen?

Auch wenn in der Presse meistens nur über den Bitcoin berichtet wird, gibt es viele andere elektronische Währungen, mit denen gute Renditen erzielt werden können.

Wir wollen Ihnen die erfolgreichsten und bekanntesten Kryptowährungen kurz vorstellen, damit Sie sich ihren Favoriten aussuchen können.

Bitcoin

Bitcoin (BTC)

Bitcoin kaufen Österreich Der Bitcoin ist die erste Kryptowährung, die ab 2009 angeboten wurde. Der Entwickler Satoshi Nakamoto hat sie im Jahre 2007 "erfunden". Kurz nach der Veröffentlichung kostet ein Bitcoin gerade ein mal 0,1 US-Dollar.

Das Allzeithoch des Bitcoins lag am 14. April 2021 bei 64.748,91 $. Investoren konnten also innerhalb von elf Jahren eine unglaubliche Rendite von 647.489,1 % erzielen.

Bitcoin ist ein Zahlungssystem und auch eine Geldeinheit, dass mithilfe einer Software verwaltet werden kann. Das System basiert auf einer der zentralen Datenbank, die von den Teilnehmern gemeinsam verwaltet wird und die alle Transaktionen in der Blockchain aufzeichnet.

Die elektronische Währung unterliegt keinen geographischen Beschränkungen und die Benutzer benötigen nur eine Client-Software.

Bitcoin kaufen in Österreich ist generell sehr einfach und weithin beliebt, Bitcoin erfreut sich auch bei Unternehmen wie Tesla großer Beliebtheit.

Ethereum

Ethereum (ETH)

Ethereum kaufen Österreich Die elektronische Währung Ether oder allgemein Ethereum wurde das erste Mal im Dezember 2013 vorgestellt. Ihr Ziel ist es nicht in erster Linie eine eigene Währung anzubieten, sie soll das anlegen, verwalten und die Ausführung von zentralen Programmen ermöglichen.

Als Zahlungsmittel für die einzelnen Transaktionen, die auch Smart Contracts genannt werden, dient die interne Kryptowährung Ether. Das ganze System passiert wie der Bitcoin auf der Blockchain-Technologie.

Ethereum erlaubt dezentrale autonome Organisationen zu gründen, deren Struktur und Regeln durch intelligente Verträge (smart Contracts) festgelegt werden.

Dadurch können autonome und automatisierte Investmentfirmen eröffnet werden. Die DAO-Token, die zur Stimmabgabe der Organisation benutzt werden, können mit der Kryptowährung Ether gehandelt werden.

Das Währungspaar Etherum-Euro konnte in den letzten 5 Jahren einen Kursanstieg von 23.073,1% erzielen.

Dogecoin

Dogecoin (DOGE)

Dogecoin kaufen Österreich Dogecoin wurde ursprünglich als satirische Reaktion auf den Hype der Kryptowährungen entwickelt, als eine Abspaltung von Litecoin.

Billy Marcus und Jackson Palmer wollten mit der Entwicklung von Doge eine unbeschwerte und spaßige Währung und eine lustige Community schaffen, die durch Social Media Shares Aufmerksamkeit erregen sollte.

Niemand hatte erwartet, dass Doge ein großer Erfolg werden würde, als es im Dezember 2013 auf den Markt kam. Im Januar 2014 lag die Marktkapitalisierung bereits bei 60 Millionen Dollar, was an den langfristigen Erfolg des Internet-Memes glauben ließ.

Dogecoin wurde zu einer Token, mit der auf dem Kryptowährungsmarkt gerechnet werden muss. Mitte 2015 befanden sich insgesamt 100 Milliarden Münzen im Umlauf, wobei jährlich etwa 5,2 Milliarden hinzukommen. Das Fehlen einer Obergrenze macht Doge zu einer inflationären Kryptowährung.

Nicht zuletzt durch einige Tweets von Elon Musk konnte DOGE sich von einer Spaßwährung zu einem ernst zu nehmen Investmentobjekt entwickeln.

Ein weiteres Merkmal von Dogecoin ist seine Nützlichkeit als Zahlungsmittel für kleinere Transaktionen in sozialen Netzwerken, in Österreich erfreut sich Dogecoin kaufen ebenfalls großer Beliebtheit.

IOTA

IOTA (MIOTA)

MIOTA kaufen Österreich Die Kryptowährung IOTA wurde in erster Linie für das Internet der Dinge entwickelt. Sie soll die Möglichkeiten bieten Transaktionen durch Geräte zu ermöglichen, die an das Internet der Dinge angeschlossen sind.

Im Gegensatz zu Bitcoin basiert die elektronische Währung nicht auf der Blockchain-Technologie. Die Transaktionen werden in sogenannten gerichteten azyklischen Graphen erfasst, durch die geringere Transaktionskosten und eine bessere Skalierbarkeit erzielt werden soll.

IOTA wurde von dem Unternehmen Jinn Labs entwickelt und das erste Mal im Jahre 2016 vorgestellt.

Die Währung war in den ersten Monaten sehr erfolgreich, musste aber über einen Zeitraum von 5 Jahren einen Verlust von 21,8% hinnehmen.

Trotzdem konnten Investoren mit dem Währungspaar IOTA-EURO einen Kursgewinn von 1.123,2% innerhalb eines Jahres erzielen.

Litecoin

Litecoin (LTC)

Litecoin kaufen Österreich Litecoin wurde 2011 von dem Entwickler Charlie Lee veröffentlicht. Die elektronische Währung ähnelt sehr dem Bitcoin System.

Allerdings basiert die Herausgabe von Litecoins auf einer geometrischen Reihe, die sich alle vier Jahre halbiert, bis die definierte Gesamtausgabemenge erreicht wurde.

Im Gegensatz zu Bitcoin werden im Litecoin-Netzwerk Blöcke alle 2,5 Minuten generiert, anstatt alle 10 Minuten.

Dadurch werden Transaktionen schneller bestätigt. Mit dem Währungspaar Litecoin-Euro konnte in den letzten fünf Jahren eine Rendite von 7.301 % erzielt werden.

Chainlink

Chainlink (LINK)

Chainlink kaufen Österreich Bei Chainlink es sich um eine dezentrale Lösung, die auf der Ethereum Plattform basiert. Durch Sie werden die so genannten Oracles überprüft, die von Smart-Contract-Plattformen genutzt werden.

Sie bilden externe Informationen ab, die für die Ausführung der Verträge notwendig sind. Mit der Chainlink Plattform soll die Auswahl und die Verfügbarkeit der Oracles verbessert werden.

In der Chainlink werden die Kryptowährung Ethereum und Bitcoin einbezogen. Die Plattform ist eine Partnerschaft mit dem Zahlungsanbieter SWIFT eingegangen, der mit seinem Zahlungsliste über 11.000 Banken in der Welt bedient.

Das Währungspaar Chainlink-Euro hat in den letzten fünf Jahren einen Kursanstieg von 31.833,9 % erzielt.

Stellar

Stellar ( XLM)

Stellar Lumens kaufen Österreich Stellar ist ein Protokoll für den Austausch von Werten. Es wurde 2014 von Jed McCaleb vorgestellt. Das Unternehmen konnte 2017 eine Partnerschaft mit IBM eingehen und versucht mit seinem Netzwerk internationale Transaktionen zu vereinfachen.

Das System unterstützt auch den Stablecoin von IBM, der auf dem US-Dollar basiert. Die Plattform basiert auf der Datenbank Ledger, die normalerweise alle 2-4 Sekunden aktualisiert wird.

Um eine Transaktion auszuführen, müssen die Server gemeinsam eine Transaktion vorschlagen, die nur ausgeführt wird, wenn die Angaben aller Server gleich sind.

Die elektronische Währung basiert nicht auf der Blockchain-Technologie.

Polkadot

Polkadot (DOT) Polkadot kaufen in Österreich

Polkadot ist ein Blockchain-Protokoll der nächsten Generation, das es verschiedenen Blockchains ermöglicht, sich zu verbinden und miteinander zu kommunizieren.

Das Projekt wurde mit der Vision ins Leben gerufen, ein besseres Internet zu schaffen, in dem die Kontrolle wieder in die Hände des Einzelnen und nicht in die der großen Unternehmen gelegt wird.

Mittlerweile zählt Polkadot mit einer Marktkapitalisierung von ca. 1,7 Milliarden Dollar zu den Top 10 Kryptowährungen und fiel besonders Ende 2020 und Anfang 2021 mit enormen Kurszuwächsen auf.

Ripple

Ripple (XRP)

Ripple kaufen Österreich Die Kryptowährung Ripple basiert auf einer gemeinsamen öffentlichen Datenbank. In dieser sind alle Kontostände registriert und können von allen Teilnehmern eingesehen werden.

In diesem Register werden auch Kauf- und Verkaufsangebote von verschiedenen Devisen und Gütern angeboten.

Mit dieser Kryptowährung wird der erste verteilte Handelsplatz zur Verfügung gestellt, so dass Güter ohne zentrale Verrechnungsstelle gehandelt werden können.

Innerhalb von fünf Jahren hat das Währungspaar Ripple-Euro einen Kursanstieg von 3.684 % erzielt.

Cardano

Cardano (ADA)

Cardano kaufen Österreich Cardano ist eine Blockchain-Plattform zur Ausführung von Smart Contracts.

Die Non-Profit-Organisation hinter Cardano hat ein Netzwerk von Akademikern und Wissenschaftlern zusammengestellt, um die Weiterentwicklung des Cardano-Protokolls intensiv zu testen.

Cardano befindet sich noch in einem frühen Stadium der Entwicklung, aktuell sind erste knapp 71% der gesamten Verfügbaren ADA Coins geschürft, die Marktkapitalisierung beträgt dennoch bereits 2,5 Mrd US Dollar. Cardano rangiert somit noch vor Dogecoin und Polkadot.

Die beste Krypto Exchange für Österreich – capital.com

Die Investitionen in Kryptowährungen kann für viele Investoren interessant sein. Einer der wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Investitionen ist die Auswahl der richtigen Krypto Börse. Von ihr hängt es ab, wie effektiv die Renditen der verschiedenen Transaktionen genutzt werden können.

Es lohnt sich daher eine geeignete Krypto Börse für die eigenen Anforderungen auszusuchen. In unserem Test hat sich der Anbieter capital.com in vielen verschiedenen Disziplinen ausgezeichnet.

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren wollen, kann capital.com eine große Auswahl an Kryptowährungen anbieten, in die sie auf verschiedene Arten investieren können. Der Anbieter stellt seinen Kunden ein sehr großes Angebot an Finanzdienstleistungen zur Verfügung, unter das auch eine große Auswahl an Kryptowährungen fällt. Dadurch haben die Kunden die Möglichkeit ihre Investitionen breit zu streuen und so das Risiko zu minimieren.

Auch bei den Kosten und Gebühren stellt capital.com einer der besten Optionen dar. Im Vergleich mit anderen Krypto Börsen werden bei capital.com sehr geringe Abgaben fällig. Dies gibt besonders Kleinanlegern die Möglichkeit, die besten Renditen mit ihrem Kapital zu erzielen. Besonders bei kleinen Investitionen ist es besonders wichtig auf die Kosten zu achten, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen.

Die Krypto Börse capital.com konnte unsere Tester in fast allen Disziplinen überzeugen. Aus diesem Grund können wir capital.com für die Anfänger und Fortgeschrittene Investoren empfehlen. Besonders interessant sind die Weiterbildungsmöglichkeiten und die hohe Sicherheit, die dieser Anbieter seinen Kunden bieten kann.

Häufige Fragen zu Krypto Börsen in Österreich

Welche Krypto Börse ist die beste?

Eignen sich Krypto Börsen nur für kurzfristige Investitionen?

Krypto Börse oder Krypto Exchanges, welche ist die richtige für mich?

Sind auf Krypto Börsen sichere Investitionen möglich?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

25+
News
Aktien Kaufen
Depot
Krypto
NFTs