Trading App Vergleich 2021 – Die beste Trading App Österreich im Test

Trading App ÖsterreichBei beinahe jedem Online Broker gehört es mittlerweile zum Kundenservice, dass Investitionen mit einer App für mobile Geräte verwaltet werden können.

Aber auch bei den Anwendungen ist es entscheidend, dass dem Investor Informationen zur Verfügung stehen, damit er fundierte Entscheidungen treffen kann. Eine Trading App muss daher die Möglichkeit haben, einen Überblick über den aktuellen Markt zu geben.

Das Angebot für Trading Apps ist groß und um Ihnen die Möglichkeit zu bieten die beste Trading App zu finden, haben wir alle aktuellen Anwendungen auf ihre Vorteile und Nachteile geprüft.

Dabei wurde besonders großen Wert auf den praktischen Nutzen der Anwendungen gelegt und für welche Investoren sie sich am besten eignen.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Die besten Trading Apps für Österreich in der Übersicht

Die modernen Trading Apps sollen den Anwendern die Möglichkeit geben, Kapitalgeschäfte unterwegs zu tätigen.

Es ist wichtig, dass diese Anwendungen leicht zu bedienen sind und übersichtlich gestaltet. Der Investor sollte sich nicht erst Stunden mit der Bedienung der App beschäftigen müssen, bevor er sie tatsächlich sinnvoll nutzen kann. Außerdem sollten alle Informationen übersichtlich angeboten werden, damit Entscheidungen schnell und auch auf exakten Grundlagen getroffen werden können.

Wir wollen Ihnen hier die besten Anwendungen auf dem Markt vorstellen, unter anderem auch unseren Testsieger eToro, der seinen Kunden eine wirklich rundum gute Anwendung kostenlos zur Verfügung stellt:

eToro Trading App

eToro LogoeToro ist einer der größten Online-Broker im europäischen Raum. Der Anbieter war einer der ersten Unternehmen, die das Social Trading angeboten haben.

Mittlerweile kann eToro mehr als 1.000 verschiedene Investmentmöglichkeiten anbieten, die auch mit der App genutzt werden können.

Dazu zählen unter anderem klassische Aktien, ETFs, CFDs, Forex Geschäfte aber auch Kryptowährungen wie Bitcoin.

Die App kann kostenlos genutzt werden und der Broker hat die Höhe der ersten Einzahlung für Echtgeldkonten auf 200 $ festgelegt. Weitere Einzahlungen können in einer Mindesthöhe von 50 $ erfolgen. Die App kann schon mit dem kostenlosen Demokonto benutzt werden und bietet besonders Anfängern die Möglichkeit, alle Funktionen zu testen und sich mit der Benutzeroberfläche bekannt zu machen.

Die App von eToro eignet sich auch hervorragend für Anfänger, die gerade erst mit dem Trading angefangen haben.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Libertex Trading App

Libertex LogoAuch der Online-Broker Libertex bietet eine App an, die Investoren ermöglichen soll ihre Anlagen von Mobilgeräten aus zu kontrollieren.

Die App ist sehr übersichtlich aufgebaut und es macht viel Spaß sie zu benutzen. Die App gehört einwandfrei zu den Besten auf dem Markt, auch wenn die Auswahl der 213 handelbaren Vermögenswerte manchmal etwas verwirrend sein kann.

Dem Benutzer wird eine Marktübersicht angeboten, mit denen er sich über die wichtigsten Werte auf den verschiedenen Märkten informieren kann. Für die Finanzwerte in dem eigenen Depot können verschiedene Informationen konfiguriert werden, mit denen der Investor immer auf dem Laufenden ist.

Capital.com Trading App

capital.com LogoCapital.com gehört zu jüngeren Online-Brokern.

Die App für den Aktienhandel ist für iOS und Android verfügbar. In aktuellen Benutzerbewertungen schneidet die Anwendung relativ gut ab und kann durch ein großes Angebot glänzen.

Dem Benutzer stehen über 2.000 Märkte mit der App zur Verfügung. Sie erlaubt den Handel mit Rohstoffen, Aktien, CFDs und Kryptowährungen.

Ein ganz besonderes Angebot des Online-Brokers ist die KI-basierte Trading Plattform, die das Benutzerverhalten analysiert und Tipps zur Vermeidung von Fehlern anbietet.

Die App von Capital.com hat ein hervorragendes Analysewerkzeug, dass sogar auf dem Bildschirm von kleinen Smartphones gut eingesetzt werden kann.

Skilling Trading App

skilling logoDie Trading App von Skilling kann für Android und iOS Geräte heruntergeladen werden. Die Anwendung kann auch in deutscher Sprache genutzt werden und bietet die gesamte Handelsbreite der Webseite an.

Die Anwendung glänzt besonders durch ihre einfache Handhabung und bietet mit der Watchlist eine einfache Möglichkeit Alarmmeldungen für den Benutzer zu erstellen.

Skilling bietet auch mit der App eine große Anzahl von Zahlungsoptionen an. Wie bei anderen Online-Broker kann die App mit einem kostenlosen Demokonto ausprobiert werden, damit sich die Investoren erst mit den Funktionsumfang bekannt machen können.

Comdirect Trading App

comdirect logoDer Online-Broker comdirect bietet seinen Kunden verschiedene Anwendungen an. Um die gesamte Bandbreite von Comdirect abzudecken benötigt man nicht eine, sondern gleich 3 verschiedene Apps!

Es gibt eine spezialisierte Trading App, sowie eine App mit der CFDs gehandelt werden können.

Eine mobile App erlaubt den Zugriff auf Depots und die Konten der Investoren. Der Handel mit Wertpapieren wird über die Trading App abgewickelt und bietet mehr Möglichkeiten für den Handel an, als die Mobile App. Für CFD Trader wurde eine eigene App entwickelt, mit der spezifische Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden.

Alle drei Anwendungen können für iOS und Android Geräte heruntergeladen werden. Allerdings kann keine der drei Anwendungen mit einem Demokonto genutzt werden.

Nur die Trading App kann ohne ein Echtgeldkonto von comdirect ausprobiert werden, allerdings stehen den Benutzer dann nicht alle Funktionen zur Verfügung. Mit der App können dann nur Markenformationen und Nachrichten über verschiedene Finanzinstrumente abgerufen werden.

Mit einem Echtgeldkonto von dem Online-Broker können die Apps mit vollem Funktionsumfang heruntergeladen werden. Sie bieten sehr viele Funktionen an und können sogar zur Echtzeitkontrolle von Gewinnen und Verlusten genutzt werden. Die App bietet die Möglichkeit Alarme festzulegen, die den Benutzer bei festgelegten Kursverläufen warnen.

Mit der App von comdirect können die einzelnen Finanzinstrumente in verschiedenen grafischen Varianten dargestellt werden. Die Anwendungen bietet den Investoren die Möglichkeit gezielte Operationen durchzuführen, trotzdem kommt sie an die Benutzerfreundlichkeit und den großen Funktionsumfang von unserem Testsieger eToro nicht heran.

Trade Republic Trading App

Trade_Republic logoAuch der Online-Broker Trade Republic bietet seinen Kunden eine App für alles an.

Die App ist sehr intuitiv ausgelegt und es können Aktien, ETFs und verschiedene Derivate damit gehandelt werden.

Dem Kunden stehen die Handelsplätze LS Exchange und iShares mit der App zur Verfügung. Die App kann jeden Tag von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr zum Training benutzt werden.

Mit der App können 7.500 Aktien und ETFs, 1.300 Aktien und ETF Sparpläne, sowie 40.000 Optionsscheine gehandelt werden.

Die App von Trade Republic stellt ebenfalls eine Watchlist zur Verfügung, in der verschiedene Alarmfunktion genutzt werden können.

Als europäischer Broker wird die Möglichkeit geboten provisionsfreie deutsche und internationale Aktien, ETFs und Derivate zu handeln. Der Online-Broker besitzt eine deutsche Lizenzierung und wird von der Bafin reguliert. Dadurch sind die Einlagen der Benutzer bis zu 100.000 € versichert.

Trading App, Investment App oder Aktien App wo sind die Unterschiede?

Bei der Entwicklung von mobilen Apps gehen die Online-Broker verschiedene Wege.

Es ist schwierig eine übersichtliche Anwendung zu entwickeln, wenn das Angebot an Finanzinstrumenten immer größer wird. Deswegen stellen viele Online-Broker mehrere Anwendungen zur Verfügung, die sich auf einen speziellen Teil der Finanzinstrumente konzentrieren. So können spezielle Funktionen übersichtlich in die Benutzeroberflächen integriert werden und die Anwendungen nicht mit Möglichkeiten überladen werden.

Während Aktien Apps nur den Handel mit Aktien ermöglichen, sowie die Verwaltung eines Aktiendepots, ermöglichen Trading Apps den Handel mit vielen verschiedenen Finanzinstrumenten, Investment Apps hingegen ermöglichen die Investition in verschiedenste Assets.

Nur wenige Online-Broker schaffen es aber eine so übersichtliche und funktionale Anwendung zu entwickeln, wie eToro. Mit der Anwendung kann eine Vielzahl von Finanzinstrumenten genutzt werden, ohne dass der Anwender sich überfordert fühlt oder dass die einzelnen Handelsmöglichkeiten nicht mehr logisch angeordnet sind. Dies ist einer der Gründe dafür, warum die Trading App von eToro so gut in unserem Vergleich abgeschnitten hat.

Verschiedene Ordertypen beim Trading

Wenn die Sie die Trading App auch für den täglichen Handel nutzen wollen, müssen auch die verschiedenen Ordertypen zur Verfügung stehen. Wir wollen Ihnen hier die Ordertypen vorstellen, auf die Sie besonders achten sollten:

Market OrderLimit OrderStop LossTake Profit

Market Order

Mit diesem Ordertyp beauftragen Sie den Online-Broker eine Transaktion unverzüglich zum bestmöglichen Preis durchzuführen. Sofern die Liquidität auf dem Mark vorhanden ist, also die gewünschten Finanzinstrumente angeboten werden, führt der Online-Broker die Transaktion aus und wenn sie abgeschlossen wurde, wird dies als gefüllte Order bezeichnet.

Limit Order

Die Limit Order setzt einen vorgegebenen Preis voraus, den der Investor festlegen kann. Der Online-Broker kann die Transaktion nur dann durchführen, wenn das Finanzinstrument zu dem festgelegten Preis angeboten wird, oder zu einem noch günstigeren Preis.

Stop Loss

Mit einem Stop Loss können Investoren ihre Verluste eingrenzen. Das Finanzinstrument wird verkauft, wenn der von dem Investor festgelegte Kurs unterschritten wird. Der Verkauf findet dann zu dem besten Kurs statt, der erzielt werden kann, damit der Verlust möglichst gering ausfällt.

Take Profit

Die Take Profit Order kann dem Investor helfen seine Gewinne abzusichern. Wenn der von dem Investor festgelegte Preis erreicht wurde, wird die offene Position vom Online-Broker geschlossen und der Investor erhält seinen gewünschten Gewinn.

Die beste Trading App für Österreich

Grundsätzlich hängt es von den Erwartungen und Anforderungen der Investoren ab, welche App sich am besten eignet. In unserem Test haben wir die Trading Apps auf alle möglichen Anforderungen getestet und die Trading App von eToro war die einzigste Anwendung, die alle Anforderungen erfüllen konnte. Die App hat die Erwartungen unserer Tester sogar in manchen Disziplinen übertroffen und hat sich damit den ersten Platz in unserem Test verdient.

Schritt 1: eToro – Konto eröffnen bei eToro

eToro LogoEine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für einen effektiven Handel von Finanzinstrumenten ist ein zuverlässiger Online-Broker. Der Online-Broker eToro hat sich nicht nur in dem Test der Trading Apps als sicherer und zuverlässiger Online-Broker ausgezeichnet. eToro konnte auch in anderen Tests mit ausgezeichneten Ergebnissen glänzen. Wenn Sie ein Konto bei eToro eröffnen möchten, brauchen Sie nur den folgenden Anweisungen zu folgen.

Schritt 2: eToro Österreich Anmeldung

eToro Registrierung

Auf der Webseite von eToro wird Ihnen die Möglichkeit geboten ein Konto zu eröffnen. Sie brauchen nur Ihre persönlichen Informationen in dem Anmeldeformular anzugeben oder können sogar ihre Google oder Facebook Konten für die Anmeldung nutzen. Mit den Zugangsdaten, die ihn nach erfolgreicher Anmeldung zugesandt werden, können Sie das Demokonto benutzen, um Ihre ersten Erfahrungen mit der Trading App zu sammeln.

Um ein Echtgeldkonto bei eToro zu eröffnen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten bestätigen, in dem Sie ein geeignetes Ausweisdokument hochladen. Sie können dafür ihr Smartphone benutzen und ein Foto von ihrem Personalausweis oder Reisepass machen. Wenn Sie Fragen zu den Anmeldeprozess haben, können Sie jederzeit den Kundenservice von eToro in Anspruch nehmen.

Schritt 3: Einzahlung bei eToro Österreich

eToro Einzahlung

Um die ersten Finanzinstrumente nutzen zu können, müssen Sie erst Geld auf ihr Konto überweisen. eToro stellt Ihnen dafür viele Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Beachten Sie nur, dass die Gutschrift für einige Überweisungsoptionen einige Tage in Anspruch nehmen kann.

Schritt 4: eToro Trading App Österreich herunterladen

Aktien Apps eToro

Sobald Ihre erste Einzahlung gutgeschrieben wurde, können Sie die ersten Finanzinstrumente benutzen. Mit der App haben Sie die Möglichkeit ihre Transaktionen von jedem Ort und zu jeder Zeit zu verwalten. eToro ist eine der wenigen Plattformen, die den kompletten Handel von Finanzinstrumenten über die Trading App ermöglicht.

Schritt 5: Aktien mit der eToro Trading App kaufen

Microsoft Aktie kaufen bei eToro

Nachdem die gewünschte Aktie, in unserem Beispiel die Microsoft Aktie gefunden und ausgewählt wurde, die Menge, sowie Hebel und Limits eingestellt wurden kann diese mit lediglich 2 weiteren Klicks ins Depot aufgenommen werden.

Nachdem der Kaufauftrag vom Broker ausgeführt wurde erscheint die Aktie in ihrem Depot – Glückwunsch! Sie haben ihre erste Aktie mithilfe einer Aktien App gekauft!

Ihr Kapital ist im Risiko

Wie funktionieren Trading Apps in Österreich?

Aktien App Vergleich

Trading App sollen den Investoren die Möglichkeit geben Finanzinstrumente auch von unterwegs aus zu handeln und zu kontrollieren. Die Online-Broker wollen mit diesem Angebot die Handelsfrequenz ihrer Nutzer erhöhen. Da viele Anbieter keine Depotgebühren mehr verlangen, funktioniert dieses Geschäftsmodell nur, wenn die App-Benutzer auch mehr Transaktionen mit den Anwendungen machen.

Trading App Vorteile

  • Trades in sekundenschnelle
  • Notifications und Informationen immer aktuell
  • Ortsunabhängiges Trading
  • Einfacher und schneller Zugang zum Trading

Trading App Nachteile

  • Verleitet zum Zocken
  • Nur Nutzbar wenn Internet vorhanden
  • Verbindungsabbrüche und Fehlkäufe möglich

Trading Apps bieten enorme Vorteile

Für den Investor sind die Vorteile einer mobilen Anwendung für den Handel von Finanzinstrumenten vielfältig. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Investitionen zu jederzeit und von jedem Ort aus zu kontrollieren und bindet Sie nicht mehr an den Computer. Die mobilen Anwendungen müssen nicht unbedingt zum Handel von Finanzinstrumenten genutzt werden, Sie bieten den Anlegern auch die Möglichkeit jederzeit die eigenen Investitionen kontrollieren zu können.

Die meisten mobilen Anwendungen von den Online-Brokern bieten die Möglichkeit Alarmfunktionen zu konfigurieren, mit denen die Investoren informiert werden, wenn bestimmte Kurse außerhalb des gewünschten Ranges treten. Der Investor hat dann die Möglichkeit einzuschreiten und größere Verluste zu vermeiden oder auch gute Gewinne zu erzielen.

Aus diesem Grund ist wohl auch der größte Nutzen der Trading Apps die Flexibilität, die diese Anwendungen bieten. Sie können für viele Zwecke eingesetzt werden, wenn die Benutzer sie korrekt nutzen.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Woran erkennt man eine gute Trading App?

Eine Trading App sollte immer als ein weiteres Werkzeug angesehen werden, mit dem der Handel von Finanzinstrumenten profitabel betrieben werden kann. Eine App sollte nicht als Ersatz für die Analysefunktionen der Benutzeroberflächen der Online-Broker angesehen werden. Trotzdem sollten eine moderne Trading App eine große Auswahl an Funktionen anbieten, damit sie effizient eingesetzt werden kann.

KostenPush NotificationsRealtime KurseAngebotBenutzerfreundlichkeitDemokonto

Kosten

Die meisten Online-Broker bieten ihre Trading App kostenlos an. Es gibt auch einige kostenpflichtige Apps, die über spezielle Funktionen verfügen. Es ist für jeden Investor wichtig, immer so viele Informationen wie möglich zur Verfügung zu stehen zu haben, bevor er in die einzelnen Finanzinstrumente investiert. Ob es dazu nötig ist auf externe mobile Anwendungen zurückzugreifen, muss jeder Investor selber entscheiden.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei den Anwendungen sind die Gebühren für die jeweiligen Transaktionen. Sie sollten nicht teurer sein, als die Transaktionen die über die Webseiten der Online-Broker gemacht werden. Mit dem Angebot von mobilen Anwendungen wollen die Online-Broker den Handel attraktiver machen und eine höhere Frequenz bei den Transaktionen erziehen. Aus diesem Grund werden immer öfters sehr gute Angebote bei dem Handel über eine Trading App gemacht.

Push Benachrichtigungen

Eine der wichtigsten Einsatzzwecke für eine Trading App sind die Benachrichtigungen, mit denen die Investoren immer auf dem Laufenden bleiben können. Die einzelnen Transaktionen können durch Warnmeldungen so konfiguriert werden, dass der Investor immer dann informiert wird, wenn bestimmte Toleranzen überschritten werden. Es bietet Ihnen die Möglichkeit jederzeit einzugreifen, um die höchsten Gewinne zu erzielen oder Verluste einzugrenzen.

Realtime Kurse

Einige Trading Apps bieten die Möglichkeit die Kursverläufe in Echtzeit anzuzeigen. Dies ist besonders dann wichtig, wenn Investoren versuchen mit kleinen Kursveränderungen gute Renditen zu erziehen. Wenn diese Option nicht durch die Trading App gewährleistet wird, eignet sie sich nicht um Transaktionen durchzuführen, die auf kleinen Kursveränderungen basieren.

Großes Angebot

Bei der Auswahl der richtigen Trading App sollten die Benutzer darauf achten, dass das Angebot über die Anwendung auch möglichst groß ist. Wenn über eine Trading App nur eine relativ kleine Auswahl an Finanzinstrumenten zur Verfügung steht, limitiert dass die Investitionsmöglichkeiten und auch die Renditen, die der Investor mit einer Training App erzielen kann.

Benutzerfreundlichkeit

Wie bei jeder anderen Anwendung ist es wichtig, dass die Trading App übersichtlich aufgebaut ist und es Spaß macht mit ihr zu arbeiten. Wenn einzelne Funktionen nicht direkt gefunden werden können oder die Verwaltung des Depots umständlich umgesetzt wurde, macht es auch keinen Spaß Zeit mit der Trading App zu verbringen.

Demokonto

Durch das große Angebot wird es immer schwerer den richtigen Online-Broker und die damit verbundene Trading App zu finden. Die meisten Online-Broker bieten ein Demokonto an, dass kostenlos für den ersten Kontakt mit der Benutzeroberfläche genutzt werden kann. Allerdings sollte der Online-Broker auch die Möglichkeit bieten, die Trading App mit dem kostenlosen Demo-Konto zu nutzen. Nur so können Sie vorher feststellen, ob die Anwendung auch alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Gebühren bei Trading Apps Österreich?

Wie bei reinen Aktien Apps, als auch bei Investments Apps sind auch bei Trading Apps bei Kosten ein wichtiger Faktor.

Für einen authentischen Vergleich  gehen wir von einer Geldanlage von 1000€ in eine beliebige Aktie aus, die Position wird ohne Kursdifferenzen einige Tage lang gehalten und im Anschluss wieder verkauft.

eToroLibertexTrade RepublicSkillingcapital.com
KontogebührenkostenloskostenloskostenloskostenlosKostenlos
Einzahlungkostenloskostenloskostenlos16,14€kostenlos
Orderkostenkostenlosje 2,20€1€kostenlos3,08%
Auszahlung5$kostenloskostenlos16,14€3,08%
Gesamt4,20€4,40€1€ + var.32,28€ ~60€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Ist es sicher über eine Trading App zu handeln?

Der erste Schritt die Sicherheit eines Online-Brokers sicherzustellen, ist die Überprüfung der Lizenzen. Durch diese wird garantiert, dass der Online-Broker die Sicherheitsanforderungen der Prüforgane einhält.

Darunter fällt dann auch die App, die der Online-Broker seinen Kunden anbietet. Diese werden dann auch mit vertrauenswürdigen Datenverschlüsselungen ausgestattet, mit denen die Sicherheit bei der Übertragung von Daten gewährleistet wird. Aus diesem Grund kann gesagt werden, dass die Trading Apps den Benutzern einen hohen Sicherheitsstandard gewährleisten.

Trading App Österreich für iPhone & Android

Trading App Österreich

Die meisten Online-Broker bieten ihre Apps für die Smartphone Betriebssystem iOS und Android an. Diese werden auch dann in den App Stores angeboten und können ganz einfach heruntergeladen werden.

Eine gute Trading App kann vor allen Dingen mit einer einfachen Bedienung überzeugen und sollte eine große Auswahl an Finanzinstrumenten anbieten. Wenn der Online-Broker es schafft das gleiche Angebot in der App bereitzustellen, dass auf der Webseite angeboten wird, kann sie als alternative Handelsmethode eingesetzt werden. Dies ist natürlich in vielen Fällen nur sehr schwer umsetzbar und nur der Online-Broker eToro scheint dieser Aufgabe gewachsen zu sein.

Die App des Online-Brokers konnte die Tester in der Android und der iOS Version komplett überzeugen. eToro stellt damit seinem Kunden eine Anwendung zur Verfügung, mit der sie über das Smartphone oder das Tablet traden können. eToro ermöglicht seinen Kunden dadurch jederzeit und überall mit Finanzinstrumenten zu handeln.

Beste Trading App für Österreicher – unser Fazit

Trading DemokontoTrading Apps werden immer beliebter. Für die Online-Broker ist es teilweise sehr schwierig eine mobile Handelsplattform zur Verfügung zu stellen, mit der alle Finanzinstrumente gehandelt werden können. Auch wenn die Anwendungen in erster Linie als zusätzliche Werkzeuge gedacht waren, nutzen viele Investoren die Apps für ihren täglichen Handel.

Grundsätzlich haben alle Online-Broker relativ gute Apps im Angebot. Die Trading App von eToro konnte sich aber als Marktführer behaupten, da sie in fast allen Tests die volle Punktzahl erreichen konnte. Die Benutzer können mit der eToro App auf ein sehr breites Produktportfolio zugreifen. Die App wirkt dadurch aber nicht unübersichtlich und die Benutzer bekommen alle Informationen zur Verfügung gestellt, die für ein effizientes Training erforderlich sind.

Besonders wichtig sind die vielen Hilfestellungen, die den Benutzern mit der App von eToro zur Verfügung gestellt werden. Besonders Einsteigern können Sie wichtige Informationen liefern um die verschiedenen Handelssignale zu verstehen und ihre Transaktionen gut zu planen und zu analysieren.

Aus diesem Grund können wir den Testsieger eToro empfehlen, der seine Marktposition mit einer sehr guten Trading App nochmals unterstreicht.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Trading App Österreich – häufige Fragen

Wofür braucht man eine Trading App?

Welche Trading Apps gibt es für Österreich?

Wo kann ich Trading Apps herunterladen?

Wie kann man per Trading App Aktien kaufen?

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.