Bitcoin mit Klarna kaufen – Klarna Bitcoin Kauf Anleitung für Österreich 2022

Klarna Bitcoin kaufen Klarna hat sich mittlerweile als einer der wichtigsten Zahlungsanbietern in der Welt etabliert. Die meisten Online-Broker bieten die Möglichkeit an die Kryptowährung in ihrem Depot aufzunehmen. Investoren haben also die Möglichkeit sich verschiedene Zahlungsmethoden auszusuchen, um die Kryptowährung Bitcoin zu kaufen.

Jede Zahlungsmethode bietet den Kunden Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund haben wir die besten Zahlungsmöglichkeiten getestet, die es Ihnen erlauben Bitcoin zu erwerben. Mit welchen Nachteilen müssen Sie als Investor rechnen, wenn Sie Bitcoin mit Klarna kaufen wollen? Wir möchten Ihnen in diesem Artikel alle Informationen anbieten, die Sie benötigen, um sich für eine optimale Zahlungsmethode zu entscheiden.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.

Was ist Klarna?

Bitcoin kaufen mit Klarna

Klarna ist ein schwedischer Zahlungsanbieter, der Zahlungslösungen im E-Commerce Bereich anbietet. Klarna bietet Händlern die Möglichkeit an Zahlungsansprüche zu übernehmen und deren Kundenzahlungen abzuwickeln. Mittlerweile sollen über 200.000 Online-Händler in 17 Ländern den Service des Unternehmens nutzen. Über 90 Millionen Endverbraucher nutzen jetzt schon die Zahlungsmethode des schwedischen Unternehmens. Mittlerweile arbeiten über 3.500 Mitarbeiter für das Unternehmen und es wurde 2019 einen Umsatz von 7,15 Milliarden SEK erzielt.

Das Unternehmen selber wurde 2005 von Sebastian Siemiatkowski, Niklas Adalberth und Victor Jacobsson gegründet. Bekannt wurde das Unternehmen aber erst durch die Übernahme des britischen Zahlungsdienstleisters BillPay. Mit dem das Unternehmen auf 12 Millionen Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz Zugriff bekam. Laut der Financial Times wurde für den britischen Zahlungsdienstleister ein Betrag von fast 70 Millionen € bezahlt. Seit 2018 kooperiert Klarna auch mit H&M. Der deutsche Modehersteller investierte dafür rund 18 Millionen € in das Unternehmen.

Für den Kauf in Onlineshops bietet Klarna verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Kunden können die Ware vor der eigentlichen Zahlung überprüfen, mit der Verbraucher sich über die Qualität der Waren absichern können. Klarna bietet aber auch eine Sofortüberweisung an, mit denen die Händler sofort den gewünschten Rechnungsbetrag gutgeschrieben bekommen. Als dritte Option wird ein Ratenkauf angeboten, mit dem die Kunden die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen über einen längeren Zeitraum hinweg abbezahlen können. Die Ratenzahlung wird direkt von Klarna selbst finanziert.

Beste Online Broker für Bitcoin kaufen mit Klarna

Einer der wichtigsten Faktoren, damit eine Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen erfolgreich ist, ist die Auswahl des richtigen Online-Broker. In den letzten Jahren sind viele neue Anbieter entstanden, die es besonders Neueinsteiger ganz schwierig machen den richtigen Online-Broker zu finden. Es müssen mehrere Faktoren bei der Auswahl des Anbieters beachtet werden, damit sich Investitionen in Bitcoin lohnen.

Aus diesem Grund haben wir einen eingehenden Online-Broker Test durchgeführt, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen

Wie kaufe ich Bitcoin mit Klarna – In 3 Schritten Bitcoin mit Klarna kaufen

Etoro

Viele verschiedene Online-Broker stellen ihren Kunden die Zahlungsmethode Klarna zur Verfügung. Da die Auswahl des richtigen Anbieters aber einer der ausschlaggebenden Faktoren für den Erfolg eines Investors ist, haben wir einen eingehenden Online-Broker Test durchgeführt, den wir Ihnen in diesem Text zur Verfügung stellen.

Der Online-Broker eToro hat sich als einer der besten Anbieter auf dem Markt herausgestellt. Er bietet seinen Kunden nicht nur eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten an, darunter auch Klarna, sondern kann auch mit einem sehr großen Angebot an Finanzinstrumenten überzeugen. Der hohe Sicherheitsstand und das große Weiterbildungsangebot, haben die Tester von eToro überzeugt.

Konto eröffnen

eToro Anmeldung

Wenn Sie ein Konto bei dem Online-Broker eToro eröffnen möchten, brauchen Sie nur die Webseite des Anbieters zu besuchen. Dort stellt Ihnen eToro ein kurzes Anmeldeformular zur Verfügung, in dem Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben müssen. Sobald Sie Ihre Angaben bestätigt haben, stellt Ihnen der Anbieter ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung.

Wir raten Ihnen dazu dieses Demo Konto eingehen zu nutzen, um sich mit allen Funktionen und Werkzeugen der Benutzeroberfläche zu beschäftigen. Erst wenn Sie alle Funktionen ausprobiert haben und sich über den Nutzen der verschiedenen Werkzeuge im Klaren sind, sollten Sie ein Echtgeldkonto eröffnen.

Denken Sie daran, das kostenlose Demo Konto bietet Ihnen auch eine exzellente Möglichkeit Ihre Anlagestrategien zu testen, ohne dass Sie Ihr Kapital einem Risiko aussetzen müssen.

Wenn Sie ein Echtgeldkonto eröffnen möchten, brauchen Sie nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Adressbestätigung an den Anbieter zu schicken. eToro wird Ihre persönlichen Informationen dann in kurzer Zeit verifizieren lassen und Ihnen ein Echtgeldkonto zur Verfügung stellen.

Geld einzahlen mit Klarna

eToro Einzahlung

Sobald Sie Zugriff auf Ihr Echtgeldkonto haben, können Sie Ihre erste Einzahlung mit Klarna machen. Der Online-Broker eToro stellt Ihnen dafür eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, darunter auch Klarna. Der Vorteil der Sofortüberweisung von Klarna liegt in der Geschwindigkeit der Überweisung. Sobald Sie die Überweisung genehmigt haben, wird das Guthaben auf Ihrem Konto bei eToro gutgeschrieben. Bei anderen Zahlungsmethoden kann es schon einmal einige Werktage dauern, bis der gewünschte Betrag auf dem Konto gutgeschrieben wird.

Bitcoin mit Klarna kaufen bei eToro Österreich

Bitcoin kaufen eToro

Wenn Sie Ihre erste Einzahlung mit Klarna gemacht haben, können Sie sofort in die Kryptowährungen Bitcoin investieren. Dazu brauchen Sie nur den Namen der Kryptowährung in die Suchleiste einzugeben und der Anbieter zeigt Ihnen eine Liste von Finanzinstrumenten an, die den gleichen Namen tragen. Sobald Sie die Kryptowährungen Bitcoin ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie nur die Anzahl der Coinseingeben müssen, die Sie in Ihrem Depot aufnehmen möchten.

Wie funktioniert der Kauf von Bitcoin mit Klarna? Ist der Kauf einfach möglich?

Klarna gilt besonders in Europa als eine der sichersten und angesehensten Zahlungsanbieter. Er bietet Kunden die Möglichkeit Zahlungen durchzuführen, ohne dass ihre Daten über das Internet übertragen werden. Dies bietet einen hohen Schutz für die Kunden, um sie vor Betrügereien zu bewahren.

Werden alle Kryptocoins akzeptiert?

Die Auswahl an Kryptowährungen, die Sie mit Klarna kaufen können, hängt ganz von dem Online-Broker ab, den Sie nutzen. Wir raten Ihnen dazu bei unserem Test Sieger eToro ein Konto zu eröffnen, der nicht nur eine große Auswahl an Kryptowährungen zur Verfügung stellt, sondern auch ein besonders großes Angebot an anderen Finanzinstrumenten.

Vor- und Nachteile vom Kauf von Bitcoin mit Klarna

Der Online-Broker eToro bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Zahlungsmethoden an, darunter auch Klarna. Wenn Sie diese Zahlungsmethode nutzen wollen, sollten Sie sich auch eingehend über die Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile beim Bitcoin Klarna Kauf

  • Kostenlose Zahlungsmethode
  • Keine Fremdwährungsgebühren
  • Flexible Zahlungsmethode
  • Kostenlose App
  • Einfache Kontoeröffnung

Nachteile von Bitcoin Klarna Kauf

  • Keine Bargeldabholungen
  • Schufa Prüfung für Debit-Karte
  • Mahngebühren für unpünktliche Zahlungen

Bitcoin mit Klarna kaufen Österreich – Welche Gebühren fallen an?

In der Regel kostet Klarna nicht mehr als auch normale Online-Überweisung.

Je nach Online-Broker können auch Kosten für die Überweisung von Kapital entstehen – unser Beispiel geht von dem Kauf von 1000€ Bitcoin aus.

Mittlerweile bieten aber die meisten Online-Broker Einzahlung auf das Handelskonto kostenlos an.

eToro Libertex Kraken Coinbase Capital.com
Kontogebühren kostenlos kostenlos Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Handelsgebühren 0,75% 0,5 – 8% 3,75 + 0,25% 3,99% Spread based
Auszahlung 5$ 0€ 0€ 0,15€ 0€
Gesamt 12,50€  ~50€  ~40,00€   ~40,15€  ~80€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.

78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs oder anderem bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Ist der Kauf von Bitcoin über Klarna sicher?

Der schwedische Anbieter bietet seinen Kunden einen sehr hohen Sicherheitsstandard an. Es werden moderne Daten-Verschlüsselungsverfahren genutzt, die einen hohen Grad an Sicherheit für die Kunden gewährleisten. Außerdem werden Überweisungen nur mit den Zugangsdaten und einer TAN ermöglicht. Kunden werden sofort informiert, wenn Bewegungen auf dem Konto stattfinden.

Klarna Alternativen als Krypto Zahlungsmittel

Klarna ist ein reiner Zahlungsdienstleister, der seinen Kunden noch nicht die Möglichkeit bietet Kryptowährungen direkt zu kaufen. Kunden sollten daher ein Konto bei einem seriösen Online-Broker öffnen, der auch die Möglichkeit gibt Kryptowährungen und Bitcoin mit Klarna zu kaufen.

Bitcoin Kaufen mit Paypal

Paypal Logo Der amerikanische Zahlungsanbieter PayPal bietet seit einiger Zeit Kunden in den USA die Möglichkeit an Bitcoin in dem PayPal Konto aufzubewahren.

Diese Möglichkeit steht bis jetzt noch nicht in anderen Ländern zur Verfügung, könnte aber in Zukunft eine Alternative für österreichische Kunden sein, um Bitcoin zu kaufen, aufzubewahren und zu handeln.

Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung

Sofortüberweisung_Logo.svgIn Europa hat sich die Sofortüberweisung als eine der sichersten und schnellsten Zahlungsmethoden etabliert. Sie bietet Kunden die Möglichkeit direkt von ihrem Bankkonto aus Zahlungen auszuführen, die dem Verkäufer direkt gutgeschrieben werden.

Diese Zahlungsmethode bietet einen relativ hohen Sicherheitsstandard, da keine Daten der Kunden an die Verkäufer übermittelt werden. Die Sofortüberweisung kann eine interessante Alternative zu der Klarna Zahlungsmöglichkeit darstellen.

Warum mit Klarna statt mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung Bitcoin kaufen?

Einer der größten Vorteile von Klarna ist der hohe Sicherheitsstandards. Es werden keine Kundendaten an die Verkäufer übermittelt, die für betrügerische Absichten genutzt werden könnten. Während bei der Kreditkarte immer die entsprechende Nummer, der Name und zum größten Teil auch der Sicherheitscode übertragen werden, werden bei der Sofortüberweisung mit Klarna keine Daten mitgeteilt.

Während die Sofortüberweisung den meisten Kunden von Banken und Finanzinstituten zur Verfügung steht, müssen sich Kunden bei Klarna erst anmelden und werden durch eine SCHUFA Anfrage überprüft. Dafür bietet Klarna seinen Kunden aber auch eine größere Anzahl von Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können Waren bestellen, die sie erst später bezahlen müssen oder sogar Ratenkäufe über längere Zeiträume nutzen.

Fazit: Bitcoins kaufen mit Klarna Österreich ist mittlerweile schwierig und aufwendig

Klarna ist ein Zahlungsdienstleister, der sich zum größten Teil auf modische Produkte konzentriert hat. Die Dienstleistung des Anbieters sind auf diese Branche zugeschnitten und bieten Kunden die Möglichkeit zwischen Ratenkäufen, Sofortüberweisungen oder späteren Zahlungen zu wählen.

Wenn Sie die Klarna Zahlungsmethode nutzen möchten, müssen Sie erst ein Konto bei dem Anbieter eröffnen. Dazu wird es nötig einige persönliche Angaben zu machen und der Anbieter wird auch eine Anfrage bei der SCHUFA stellen.

Wenn Sie eine unkompliziertere und direkte Überweisungsmethode suchen, können wir Ihnen PayPal oder die Sofortüberweisung  empfehlen. Beide Überweisungsmethoden sind sehr sicher und der gewünschte Betrag wird direkt auf dem Konto des Online-Broker ist gutgeschrieben. Wenn Sie ein Konto bei dem Online-Broker eToro eröffnet haben, bieten sich diese zwei Methoden an, um den Kryptowährungen zu investieren.

Bitcoin kaufen mit Klarna Österreich – Häufige Fragen

Welche Vorteile bietet der Kauf von Bitcoin mit Klarna?

Bei welchen Online-Brokern können Bitcoin mit Klarna gekauft werden?

Ist es schwer Bitcoin mit Klarna zu kaufen?

Ist es sicher Bitcoin mit Klarna zu kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

25+
News
Aktien Kaufen
Depot
Krypto
NFTs