Bitcoin mit American Express kaufen 2022! Anleitung für den Bitcoin Kauf mit American Express in Österreich:

Bitcoin kaufen mit American Express Die American Express Karte ist besonders in den Vereinigten Staaten beliebt. Das Unternehmen vergibt mit seinen Kreditkarten hauseigene Kredite, die Kunden für ihre Einkäufe nutzen können. Die American Express Kreditkarten sind in Österreich nicht so weit verbreitet wie die Visa und Mastercard Kreditkarten. Trotzdem könnte die Bezahlmethode eine Alternative für Investoren sein, die in Bitcoin oder andere Kryptowährungen investieren möchten.

Wenn Sie daran interessiert sind Bitcoin mit American Express zu kaufen, sollten Sie sich vorher genau über die Vorteile und Nachteile dieser Zahlungsmöglichkeit informieren. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel alle Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen um Bitcoin mit American Express kaufen zu können.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.

Was ist American Express?

american express bitcoin American Express ist einer der größten amerikanischen Zahlungsdienstanbieter. Das Unternehmen wurde schon 1850 gegründet und konzentrierte sich in den ersten Jahren auf Eilzustelldienste, da in den Vereinigten Staaten noch keine staatliche Postzustellung möglich war.

Mit Expresskurierdiensten, die mit Pferden oder Postkutschen durchgeführt wurden, wurden Korrespondenz, Pakete, sowie Fracht und Gold von der Westküste bis zur Ostküste transportiert. Obwohl das Unternehmen nicht als Finanzdienstleister entstand, gehörten in dieser Zeit alle amerikanischen Banken zu den Kunden.

Ab 1980 gab das Unternehmen auch Reisechecks aus, da die Finanzdienstleistungen rentabler waren als Fracht zu transportieren. Seitdem werden auch Kreditkarten für Kunden ausgegeben. Das Unternehmen bietet verschiedene selective Karten an, für die die Kunden über Jahre hinweg große Umsätze mit der Karte gemacht haben müssen.

In Europa und speziell in Österreich sind die Karten des amerikanischen Unternehmens nicht so weit verbreitet wie die von der Konkurrenz Mastercard oder Visa. Eine der Gründe dafür sind die höheren Kosten für die Verkäufer, die bei Zahlungsvorgängen berechnet werden. Trotzdem bietet der Anbieter besondere Sicherheitsmaßnahmen für seine Kunden an, damit sie vor Betrug geschützt sind.

Viele Online-Broker bieten die Möglichkeit das Investment-Konto mit einer American Express Karte aufzuladen. Auch unser Testsieger eToro gehört zu ihnen, der seinen Kunden außerdem ein sehr breites Angebot an anderen Überweisungsmöglichkeiten anbietet.

Wie kaufe ich Bitcoin mit American Express in Österreich? – In 3 Schritten Bitcoin mit American Express kaufen

eToro Logo American Express gehört in Österreich nicht zu den beliebtesten Kreditkarten. Trotzdem können die Kreditkarten des Unternehmens in vielen Geschäften genutzt werden. Für Investoren stellt sich daher die Frage, ob sie auch Bitcoin mit American Express kaufen können.

Da Sie für die Aufbewahrung und die Verwaltung von Kryptowährungen spezielle Wallets benötigen, raten wir Ihnen ein Konto bei einem Online-Broker aufzumachen. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit verschiedene Kryptowährungen in Ihrem Portfolio aufzubewahren und sie nach Bedarf zu kaufen oder zu verkaufen. In unserem Online-Broker-Test hat sich der Anbieter eToro durch sein großes Angebot an Kryptowährungen und anderen Finanzinstrumenten besonders gut positioniert.

Wir können Neueinsteigern und professionellen Investoren diesen Online-Broker empfehlen, der seine Kunden auch mit einem guten Weiterbildungsprogramm unterstützt.

Konto eröffnen

eToro Anmeldung Wenn Sie ein Konto bei eToro eröffnen möchten, brauchen Sie nur die Webseite des Anbieters zu besuchen. Auf dieser wird Neukunden ein kurzes Anmeldeformular angeboten, in das Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eintragen müssen. Sobald diese Information bestätigt wurden, stellte Anbieter seinen Neukunden ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung.

Wir raten nicht nur Neukunden dieses kostenlose Demo-Konto eingehend zu nutzen. Es bietet sich an, um alle Funktionen der Benutzeroberfläche auszuprobieren, ohne das eigene Kapital einem Risiko auszusetzen. Das Demokonto eignet sich auch um die eigenen Anlagestrategien auszuprobieren und sie bei Bedarf zu verbessern.

Erst wenn Sie sich gut mit allen Funktionen auskennen, sollten Sie ein Echtgeldkonto eröffnen. Dazu brauchen Sie bei eToro nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Adressbestätigung einzuschicken. Der Anbieter wird Ihre Daten dann in kurzer Zeit verifizieren lassen, um damit die gesetzlichen Vorlagen zu erfüllen. Sobald Ihre Daten bestätigt wurden, stellt Ihnen eToro ein Echtgeldkonto zur Verfügung.

Geld einzahlen mit American Express

eToro Einzahlung Sobald Sie Zugang zu Ihrem Konto haben, können Sie ihre erste Einzahlung machen. Auch wenn die American Express Karte nicht so erfolgreich in Österreich ist, können Sie bei eToro eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten nutzen. Sie brauchen nur die gewünschte Zahlungsmethode auszuwählen und den Betrag anzugeben, den Sie auf Ihr Investment-Konto überweisen wollen.

Je nach Zahlungsmethode wird der Betrag innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie können in eine große Auswahl von Kryptowährungen investieren.

Bitcoin mit American Express kaufen

Bitcoin kaufen eToro Der Online-Broker eToro bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Kryptowährungen an. Sie brauchen nur den gewünschten Namen der Kryptowährung in die Suchleiste eingeben und der Anbieter stellt Ihnen eine Liste mit Finanzinstrumenten zur Verfügung, die den gleichen Namen tragen.

Sobald Sie die gewünschte Kryptowährung ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, indem Sie nur den Betrag eingeben müssen, den Sie in Ihrem Portfolio aufnehmen möchten. Sobald Sie Ihre Eingabe bestätigen, führt der Online-Broker Ihren Auftrag aus und Sie sollten die gewünschte Krypto Währung in kurzer Zeit auf ihrem Konto gutgeschrieben bekommen.

Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.

Wie funktioniert der Kauf von Bitcoin mit American Express? Ist der Kauf einfach möglich?

Bei der American Express Kreditkarte handelt es sich um eine normale Kreditkarte, mit der Sie in den Geschäften und Online-Shops einkaufen können, die mit dem amerikanischen Zahlungsdienstleister zusammenarbeiten. Auch wenn die Kreditkarten von American Express nicht für Einkäufe im Internet entwickelt wurden, können Kunden diese Möglichkeit auch nutzen.

Bei Einkäufen im Internet braucht nur der Name des Kartenbesitzers, die Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte und der Sicherheitscode angegeben werden, der sich auf der Rückseite der Karte befindet. Benutzen Sie bitte nur Online-Shops, die ihre Kommunikation mit sicheren Verschlüsselungsmethoden absichern, damit ihre persönlichen Daten nicht abgegriffen werden können.

Werden alle Kryptocoins akzeptiert?

Das Angebot von Kryptowährungen, auf das Sie mit der American Express Kreditkarte zugreifen können, hängt alleine vom Online Broker ab. Unser Testsieger eToro bietet zum Beispiel eine große Auswahl an verschiedenen Kryptowährungen an, die Sie alle in Ihrem Portfolio aufnehmen können.

Welche Broker/ Börsen bieten American Express als Zahlungsmittel an? Broker- und Börsen Vergleich 2021

In Österreich ist die American Express Karte nicht so weit verbreitet, wie die Konkurrenz von Visa oder Mastercard. Aus diesem Grund gibt es auch nicht viele Online-Broker, die es ihren Kunden ermöglichen Bitcoin mit American Express zu kaufen.

Anzahl der Trades
6pro Jahr
13 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
13 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0% Gebühren auf alle Aktien
Benutzerfreundliche Plattform
Viele weitere Assets neben Aktien
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
-
-
Aktien
0€
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 6.00
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Extrem viele Aktien und weitere Assets verfügbar
Umfangreiche Handelsausbildung
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 6.00
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%
Gebühren pro Trade
Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
-
Aktien
0% - 0.58%
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.40
Was uns gefällt
Sehr guter Allrounder
Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
Steuereinfaches Depot
Fixkosten pro Trade
5.90 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 35.40
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
false
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
1,50€
Aktien
5,90€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 24.10
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
Leider recht hohe Gebühren an Wiener Börse
Fixkosten pro Trade
4 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
6/10
Gesamtgebühren€ 24.10
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Margenhandel
false
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
4€
ETFs
4€
Fonds
4€
80 Cent
Aktien
4€

Vor- und Nachteile vom Kauf von Bitcoin mit American Express

Anders wie bei Visa oder Mastercard werden die American Express Karten nicht von einem Bankinstitut ausgegeben. American Express finanziert selber die Kundenkredite und kümmert sich um den Ablauf der Zahlungen. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Kreditkarten an, mit den Kunden besondere Dienstleistungen in Anspruch nehmen können.

Was sind aber die Vorteile und Nachteile von den American Express Kreditkarten?

Vorteile:

  • Ausgabe der Kreditkarten unabhängig von Finanzinstituten
  • Sichere und schnelle Bezahlungsmöglichkeit
  • Guter Kundenservice
  • Eigene Kreditlinie

Nachteile:

  • American express Karte wird nicht überall angenommen
  • Relativ hohe Kosten im Vergleich zu Visa und Mastercard

Die American Express Kreditkarte wurde ausschließlich für die täglichen Einkäufe in Geschäften entwickelt. Später kam die Möglichkeit dazu, Käufe im Internet mit den Karten zu tätigen.

Für Investoren können andere Faktoren wichtiger sein, die von American Express nicht angeboten werden. Der Online-Broker eToro bietet viele verschiedene Bezahlmethoden an, die sich wahrscheinlich besser an die Anforderungen von Investoren anpassen.

Bitcoin mit American Express kaufen – Welche Gebühren fallen an?

Da American Express seinen Kunden eine eigene Kreditlinie anbietet, können sich die Kosten entsprechend der verschiedenen Kartenversionen unterscheiden. Den Kunden wird allerdings keine Gebühren in Rechnung gestellt, wenn sie mit der American Express Karte Bitcoin kaufen.

Um die Kosten in eine Relation zu setzen, haben wir die Kosten gegenübergestellt, die für einen Kauf von Bitcoins im Wert von 1000 € fällig werden. Diese sollen 30 Tage lang gehalten werden und dann wieder in einem Fiat-Währung umgewechselt werden.

Da es sich um eine theoretische Kalkulation handelt, gehen wir davon aus, dass sich der Kurs von Bitcoin in dieser Zeit nicht verändert hat. Folgende Kosten entstehen bei den verschiedenen Anbietern für diese Transaktion.

Anbieter eToro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 0,75% 1,49% 3,08%
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 19,16€ 68,24€ 92,32€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Kryptowährungen investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Ist der Kauf von Bitcoin über American Express sicher?

Als internationaler Zahlungsmethode kann die American Express Kreditkarte als sicher bezeichnet werden. Allerdings bestehen bei Einkäufen im Internet einige Risiken, wenn die Waren oder Dienstleistungen mit der American Kreditkarte bezahlt werden.

Für den Bezahlvorgang müssen Kartennummer, Kundenname und in einigen Fällen auch der Sicherheitscode über das Internet übertragen werden. Dadurch kann eventuell die Möglichkeit gegeben werden diese wichtigen Daten abzufangen und sie zu missbrauchen.

Allerdings verfügt American Express über einen relativ guten Kundenservice, der in solchen Fällen schnell einschreiten kann. Kunden können ihre Zahlungsvorgänge über eine App oder das Internet folgen und sich somit vor Missbrauch schützen.

American Express Alternativen als Krypto Zahlungsmittel

Allgemein gelten Kreditkarten nicht zu den sichersten Zahlungsmethoden im Internet. Es gibt einige Dienstleister, die ihren Kunden es ermöglichen Einkäufe im Internet zu machen, ohne dass kundenrelevanten Daten übertragen werden müssen. Dies kann ein weiterer Schutz sein, um auch Bitcoin mit American Express kaufen zu können.

Bitcoin Kaufen mit Paypal

Paypal Logo Der amerikanische Zahlungsdienstleister PayPal hat sich in den letzten Jahren als eine der sicherste und komfortabelste Zahlungsmöglichkeit etabliert. PayPal wurde als Zahlungsmethode für das Internet entwickelt und bietet Kunden besonders hohe Sicherheitsstandards an. Während bei Kreditkarten und anderen Zahlungsmethoden immer persönliche Daten der Kunden für einen Kauf mitgeteilt werden müssen, verzichtet PayPal komplett auf die Übertragung von kundenspezifischen Daten.

Soll eine Zahlung mit PayPal angewiesen werden, wird der Kunde direkt auf die sichere PayPal-Plattform weitergeleitet um den Kauf abzuschließen. Der Verkäufer kann nur die E-Mail-Adresse seines Käufers sehen. Die meisten angesehenen Online-Broker, wie auch eToro, bieten heutzutage ihren Kunden die Möglichkeit mit PayPal zu bezahlen.

PayPal übernimmt die Abrechnung der gewünschten Summe und nutzt dafür Kredit- oder Debitkarten, die vorher vom Kunden freigeschaltet wurden.

Bitcoin kaufen mit Sofortüberweisung

Sofortüberweisung_Logo.svgDie Sofortüberweisung hat sich in den letzten Jahren besonders in Europa für die Bezahlung im Internet bewährt. Sie wird direkt von dem jeweiligen Bank Institut durchgeführt und es werden keine Kundendaten an die Verkäufer übermittelt.

Der gewünschte Betrag wird direkt auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben, ohne jeglichen Zeitverlust. Diese Methode hat sich besonders bei Investoren als erfolgreich erwiesen, wenn aktuelle Kurse von Kryptowährungen genutzt werden sollen.

Warum mit American Express statt mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung Bitcoin kaufen?

American Express bietet seinen Kunden eine eigene Kreditlinie an. Während Mastercard und Visa Kreditkarten direkt von der Bankinstituten ausgegeben werden, gewährleistet American Express seinen Kunden eine eigene Kreditlinie, unabhängig von jeglichen Finanzinstituten. Kreditkarten von American Express sind besonders in den USA beliebt, während nicht viele Unternehmen diese Möglichkeit in Europa und spezifisch in Österreich anbieten. American Express berechnet den Verkäufern im Vergleich zu Visa und Mastercard relativ hohe Gebühren.

Für Investoren die Bitcoin mit American Express kaufen wollen, könnte nur die hauseigene Kreditlinie einen besonderen Vorteil bieten. Ansonsten bestehen keine Vorteile gegenüber der Bezahlung mit Kreditkarte von Visa oder Mastercard. Allerdings sollte immer beachtet werden, dass für Investitionen, die mit jeglicher Kreditkarte gemacht werden, wichtige persönliche Informationen über das Internet übertragen werden müssen.

Besonders bei Online-Brokern, die keine erweiterten Sicherheitsprotokolle nutzen, kann die Übertragung von persönlichen Informationen zur Problemen führen.

In Österreich nutzen die meisten sicherheitsbewussten Investoren die Sofortüberweisung. Sie wird von dem entsprechenden Bankinstitut ausgeführt und gewährleistet einen hohen Sicherheitsstandard, da keine persönlichen Informationen übertragen werden müssen. Der gewünschte Betrag wird direkt bei dem Verkäufer gutgeschrieben, so dass auch zeitkritische Kurse von den Investoren genutzt werden konnten.

Fazit: Bitcoins kaufen mit American Express ist mittlerweile schwierig und aufwendig.

Kreditkarten wurden als Zahlungsmittel in physischen Geschäften entwickelt. Erst in den letzten Jahren haben sie sich auch als Zahlungsmittel im Internet etabliert. Nur wenige Herausgeber von Kreditkarten haben besondere Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet, um die Kunden zu schützen.

Wenn Sie nicht auf den hauseigenen Kredit von American Express angewiesen sind, sollten Sie für ihren Investitionen sichere Bezahlmethoden verwenden. Moderne und sichere Online-Broker wie eToro bieten Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, mit denen Sie Ihr Kapital schnell und sicherer auf Ihr Investmentkonto überweisen können.

Dazu gehören unter anderem auch der amerikanische Zahlungsdienstleister PayPal oder die Sofortüberweisung, die von den meisten Finanzinstituten angeboten wird. Diese Bezahlmethoden wurden für Einkäufe über das Internet entwickelt und bieten Investoren damit auch höhere Sicherheit.

Bitcoin kaufen mit American Express – FAQs

Ist es sicher Bitcoin mit American Express zu kaufen?

Ist es möglich anonym Bitcoin mit American Express zu kaufen?

Welche Vorteile bietet es Bitcoin mit American Express zu kaufen?

Welche Online-Broker bieten die Möglichkeit Bitcoin mit American Express zu kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

25+
News
Aktien Kaufen
Depot
Krypto
NFTs