Palantir Aktien kaufen: Lohnt es sich die Aktien 2021 zu kaufen oder nicht?

palantir logoBig Data hat sich zu einem der größten Wirtschaftsfaktoren in den vergangenen Jahren entwickelt. Als einer der Spezialisten für diese Technologie, gilt das amerikanische Unternehmen Palantir Technologies. Mit der Big Data Technologie sollen große Mengen Daten ausgewertet werden, mit denen Unternehmen wichtige Entscheidungen treffen können. Für diese Technologie werden verschiedene Datenquellen genutzt und sie wird zum Teil mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen ausgewertet.

Palantir Technologies wurde 2004 gegründet und arbeitete in den ersten Jahren fast ausschließlich für verschiedene Nachrichtendienste der Vereinigten Staaten. Mit der von dem Unternehmen entwickelten Technologien können Daten über die Terrorismusbekämpfung, Finanzbetrüger und andere Verbrechen ausgewertet werden.

In den letzten Jahren ist der Big-Data-Markt aber immer wichtiger für private Unternehmen geworden, so dass Palantir auch immer öfters mit großen Unternehmen wie Amazon und IBM zusammenarbeiten konnte.

Basisdaten der Palantir Aktie

WKNA2QA4J
ISINUS69608A1088
SymbolPLTR
LandUSA
IndexNYSE
BrancheSoftware – Infrastruktur
NamePalantir Technologies Inc

Kursentwicklung der Palantir Aktie

Lohnt es sich in die Palantir Aktie zu investieren? Ein Blick auf den Kursverlauf kann bei der Beantwortung der Frage helfen.


Palantir Aktie kaufen – Die besten Anbieter

Wenn Sie die Palantir Aktie kaufen möchten, dann müssen Sie ein Aktiendepot besitzen. In den letzten Jahren sind viele neue Online-Broker entstanden, die ihre Dienste im Internet anbieten. Für neue Investoren kann die große Auswahl sehr verwirrend sein. Um Ihnen mit der Entscheidung zu helfen, haben wir die erfolgreichsten Online-Broker getestet.

In unserem Test haben wir festgestellt, dass der Online-Broker eToro die Erwartungen vieler Investoren übertrifft und sehr günstige Konditionen anbietet. Aus diesem Grund können wir eToro besonders für neue Investoren empfehlen, da auch ein kostenloses Demo-Konto angeboten wird.

6pro Jahr
6pro Jahr
Sortieren nach

13 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
null Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0% Gebühren auf alle Aktien
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Viele weitere Assets neben Aktien
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€
null Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Extrem viele Aktien und weitere Assets verfügbar
  • Umfangreiche Handelsausbildung
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €
Was uns gefällt
  • Ausführliches FAQ
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Einfach & Übersichtlich
  • Riesige Auswahl an CFDs
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

72% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €
Was uns gefällt
  • Sehr guter Allrounder
  • Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
  • Steuereinfaches Depot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
6/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 71,2% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Informationen zur Palantir Aktie

Palantir aktie kaufen

Palentir Technologies Inc. wurde 2004 in den Vereinigten Staaten gegründet. Unter den ersten Investoren war die US-amerikanische Central Intelligence Agency (CIA). In kurzer Zeit konnten neben dem Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, zehn internationale Niederlassungen und fünf Büros in den Vereinigten Staaten eröffnet werden.

Über die ersten drei Jahre hinweg wurde eine Software entwickelt, die bei der Auffindung von Betrugsaktivitäten eingesetzt werden konnte. Das Unternehmen hat dabei festgestellt, dass der Einsatz von Software und künstlicher Intelligenz nicht allein in der Lage ist die anpassungsfähigen Gegner zu erkennen. Es wurden also Analysten eingesetzt, die Daten aus verschiedenen Quellen untersuchten. Dazu wurde auch die erweiterte Intelligenz (intelligence Augmentation) verwendet.

2010 wurde die Software des Unternehmens dazu benutzt das GhostNet und das Shadow Network aufzudenken. Bei beiden handelt es sich um Spionagenetzwerke, die 1295 Angriffe auf Computer in 103 verschiedenen Ländern durchführten. Den Hackern gelang es sich in den indischen Sicherheits- und Verteidigungsapparat einzuhacken und dabei wichtige Dokumente zu stehlen.

Im Juni 2010 lobte der Vize Präsident Joe Biden bei einer Pressekonferenz die Software von Palantir, die von verschiedenen Regierungsbehörden zur Betrugsbekämpfung eingesetzt wurde. Er kündigte an, dass die Software auch in Zukunft in anderen amerikanischen Regierungsbehörden eingesetzt werden soll.

2013 wurde bekannt, dass mindestens zwölf amerikanische Regierungsabteilungen die Software von Palantir nutzen. Die Software soll es auch am ermöglicht haben, dass die CIA und das FBI erstmals ihre Datenbanken miteinander verknüpfen konnten.

Auch wenn der Geschäftsführer Alex Karp mehrmals erklärte, dass das Unternehmen nicht die Absicht hat an die Börse zu gehen, wurde am 6. Juli 2020 ein vorläufiger Antrag auf eine Börsenzulassung eingereicht. Am 30. September 2020 wurden die Aktien an der amerikanischen New York Stock Stock Exchange platziert.

GeschäftsmodellKurszielUmsatz & GewinnGeschäftsentwicklungDividende

Wie verdient das Unternehmen sein Geld?

Das Unternehmen ist besonders durch zwei Softwareprojekte bekannt geworden. Mit „Palantir Gotham“ können Behörden Informationen von Terrororganisationen herausfiltern, die unter anderem von dem Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten benutzt wird. Weitere Kunden sind das amerikanische „Recovery Accounttability and transperancy Board“ und der „Information Warfare Monitor“.

Die andere Software, „Palantir Foundry“, wird vor allen Dingen von Banken und Finanzdienstleister verwendet und soll Unregelmäßigkeiten auf den Finanzmärkten lokalisieren.

Die größten Erfolge die mit der Software von Palantir erzielt werden konnten, war die Gefangennahme des Terroristen Osama bin Laden und genug Beweise für die Verurteilung des amerikanischen Anlagenbetrügers Bernhard Lorenz Madoff zu sammeln.

Die Software von Palantir wird weltweit für verschiedene Zwecke genutzt. Das Ferrari Formel 1 Team nutzt es um die Leistungsdaten der Fahrzeuge zu analysieren und dadurch schnelle und bessere Entscheidungen in den Rennen treffen zu können.

Kursziel

Wenn Sie die Palantir Aktie kaufen wollen, sollten Sie zuerst einen Blick auf die Aktienkurse werfen. Die Palantir Aktie konnte im Laufe des letzten Jahres einen Kursanstieg von 124,9 % verzeichnen. Seitdem die Aktie an der Börse gelistet ist, ist der Aktienwert um 126,1 % gestiegen.

Umsatz & Gewinn

Palantir Technologies konnte im letzten Jahr einen Umsatz von 1.092,67 Millionen € erzielen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte eine Steigerung von 47,15 % erzielt werden. Trotz des hohen Umsatzes wurde ein Verlust von 1.171,87 Millionen $ nach Steuern erzielt. Das ist fast doppelt so viel als im vergangenen Jahr.

Der Gewinn pro Aktie betrug -0,65 $.

Geschäftsentwicklung

Bei der Software, die Palandttier herstellt, handelt es sich um sehr komplexe Programme, die kundenbezogen entwickelt werden. Jedes Mal wenn ein neuer Kunde unter Vertrag genommen wird, macht das Unternehmen mit dem neuen Kunden Verluste.

In den letzten Jahren wurde die Software, die eigentlich für Geheimdienste und die NSA entwickelt wurde, auch privaten Unternehmen zugänglich gemacht. Das Unternehmen hat dadurch einen unglaublichen Umsatzzuwachs erzielt, aber durch die Problematik der Softwareentwicklung auch hohe Verluste gemacht.

In den letzten vier Monaten hat Palantir 21 Verträge mit neuen Kunden abgeschlossen. Jeder dieser Verträge soll einen Mindestauftragswert von 5 Millionen $ haben. Mindestens zwölf von Ihnen sollen sogar über 10 Millionen $ wert sein.

Zu den neuen Kunden gehören Unternehmen wie Rio Tinto, BP und PG&E. Zu den wichtigsten neuen Kunden gehören aber auch staatliche Unternehmen, wie die US-Armee, die US Luftwaffe oder die Food and Drug Administration. Besonders interessant könnte der Vertrag mit dem National Hospital Service aus England sein.

Dividende

Da Palantir Technologies bis jetzt noch keine Gewinne erzielt hat, hat das Unternehmen auch noch keine Dividenden ausbezahlt. Auch wenn die Auftragslage sich sehr positiv entwickelt, kann in den nächsten Jahren noch nicht mit einer Dividendenauszahlung gerechnet werden.

Kennzahlen der Palantir Aktie

Vor dem Kauf von Palantir Aktien, sollten Sie sich auch eingehend mit den Kennzahlen des Unternehmens beschäftigen.

Palentir Aktie kaufen mit eToro – Schritt für Schritt

eToro LogoWenn Sie sich dazu entschieden haben die Palantir Aktien zu kaufen, dann sollten Sie in ein Depot bei einem zuverlässigen Online-Broker wie eToro eröffnen.

Schritt 1: Den Online-Broker auswählen

Laut unserem Test, ist der Online Broker eToro aktuell der beste Anbieter auf dem Markt. Er konnte unter anderem in den folgenden Disziplinen die Tester überzeugen:

  • Keine Gebühren beim Aktienkauf
  • Keine Depotführungskosten
  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Europäische Lizenz
  • Einlagensicherung von bis zu 100.000 €
  • Viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Schritt 2: Kontoeröffnung bei eToro

eToro RegistrierungIn unserem Test konnte der Online-Broker vor allen Dingen mit einer einfachen Benutzeroberfläche und intuitiven Funktionen glänzen. Dies trifft natürlich auch auf die Eröffnung eines neuen Aktiendepots zu. Auf der Webseite wird dafür ein Anmeldeformular zur Verfügung gestellt, bei dem Sie nur ein paar persönliche Daten angeben müssen. Sie können sogar mit ihrem Facebook oder Google Konto die Eingabe der persönlichen Informationen vereinfachen.

Auch wenn Sie sich mit ihrem sozialen Medienkonto anmelden, müssen Sie ein Passwort angeben, dass ausschließlich für den Zugang zu Ihrem Aktiendepot genutzt werden sollte. Achten Sie darauf Groß- und Kleinbuchstaben in ihrem Passwort zu verwenden und wenn möglich auch Ziffern und Sonderzeichen. Nutzen Sie niemals logische Wörter, die mit ihrer Person in Verbindung gebracht werden können.

Schritt 3: Die erste Einzahlung

eToro EinzahlungSobald Ihr Konto aktiviert ist, können Sie in Aktien investieren. Aus diesem Grund sollten Sie jetzt Ihre erste Einzahlung machen, um Aktienwerte in ihrem Depot aufnehmen zu können. Der Online-Broker eToro hat eine Mindesteinzahlungshöhe festgelegt, die Sie bei ihrer ersten Einzahlung beachten müssen. Er stellt ihn aber dafür eine große Anzahl an Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Kredit und Debitkarte
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Unionpay
  • Skrill

Schritt 4: Die Palantir Aktie im Depot aufnehmen

Palantir Aktie kaufen bei eToroWenn sie an dem Erfolg von Palantir Technologies teilhaben wollen, können Sie die Aktie sehr einfach erwerben. Geben Sie einfach in dem Suchfeld das Wort Palantir ein und klicken Sie auf den „Traden“ Knopf. Es öffnet sich dann ein Fenster, in dem Sie weitere Einstellungen vornehmen können.

Auch beim Kauf von Aktien bietet der Online Broker eToro Ihnen einige Einstellungsmöglichkeiten an. Sie können Aktienwerte mit Stopp-Loss-Grenzen und mit CFDs kaufen. Sie können den Kauf zum Marktpreis durchführen lassen oder auch einen eigenen Preis festlegen. Wenn Sie mit allen Einstellungen einverstanden sind, können Sie die Order platzieren und eToro wird ihren Auftrag so schnell wie möglich ausführen.

Gebühren beim Kauf von Palantir Aktien bei eToro

Sobald die erste Einzahlung gutgeschrieben wurde, können Sie ihr eigenes Aktienportfolio zusammenstellen. Wenn Sie den Online-Broker eToro gewählt haben, müssen Sie keine Gebühren für den Kauf von Aktien bezahlen. Der Broker ist aber auch bei den anderen Gebühren sehr günstig, wie Sie aus folgender Tabelle entnehmen können:

Palantir kaufen auf eToro Gebühren
Aktienkaufkeine
ProvisionKeine
Monatliche GebührenKeine
HaltegebührKeine
EinzahlungsgebührKeine
Auszahlungsgebühr5 USD

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Lohnt sich ein Investment in Palantir Aktien?

Es gibt einige Gründe, die für den Kauf von Palantir Aktien sprechen. Das Unternehmen arbeitet mit der amerikanischen Regierung zusammen und wird dadurch in Zukunft auch gute Ergebnisse erzielen können.

In den letzten Jahren konnte sich die Software von Palantir als Standard für die Datenverarbeitung in der US-Regierung etablieren. Mit der Gotham-Plattform werden hauptsächlich Regierungskunden bedient, die mit der Software datengestützte Entscheidungen treffen können.

Nachdem Palantir erfolgreich mit der amerikanischen Regierung zusammen gearbeitet hat, wurde die Software auch für Privatkunden zugänglich gemacht. Nur in den ersten neun Monaten im vergangenen Jahr konnte der Umsatz dadurch um 73 % verbessert werden. Ende letzten Jahres konnte sogar ein neuer Vertrag mit der US-Armee abgeschlossen werden.

Ein bestehender Vertrag mit der Regierungsbehörde konnte nach einer vierjährigen Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert werden. Auch die Food and Drug Administration hat den Vertrag mit dem Unternehmen um drei Jahre verlängert. Mit der Software wird die Entwicklung neuer Medikamente kontrolliert. Die Verträge mit Regierungsbehörden gelten als eine sichere Einnahmequelle, die dem Unternehmen in den nächsten Jahren einen gesunden Wachstum erlauben wird.

Der wichtigste Erfolgsfaktor könnte aber die Privatwirtschaft sein, die jetzt auch mit der Foundry-Plattform von Palantir große Datenmengen bearbeiten kann. Schon im letzten Jahr hat das amerikanische Gesundheitsamt einen neuen Vertrag mit dem Unternehmen unterschrieben und es konnten einige neue Großkunden angeworben werden. Der Vorteil dieser Software liegt in seiner Flexibilität, so dass es Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen es einsetzen können.

Die neuen Vertragsabschlüsse und die langfristige Zusammenarbeit mit der amerikanischen Regierung werden Palantir die Möglichkeit geben, in den nächsten Jahren weiterhin wachsen zu können. Es wird sich auch positiv auf den Wert des Aktienpapiers auswirken. Aus diesem Grund ist die Investition in Palantir Aktien zu empfehlen.

Vor- und Nachteile Palantir Investment

Vor jedem Aktienkauf sollten Sie sich Gedanken über die Vorteile und die Nachteile des gewünschten Aktienwerts Gedanken machen. Weltweit entstehen jeden Tag mehrere Terabyte an Daten, aus den Unternehmen wichtige Informationen gewinnen können. Palantir Technologies ist eines der wichtigsten Unternehmen, wenn es um die Analyse großer Datenmengen geht. Das Unternehmen ist auf einem guten Weg sich als Marktführer in der Branche zu etablieren.

Auch wenn das Unternehmen schon fast 20 Jahre lang auf dem Markt ist, konnten bis jetzt noch keine Gewinne erzielt werden. Einer der Gründe dafür ist, dass noch mehr als die Hälfte des Umsatzes für die Forschung und Entwicklung ausgegeben werden. Es wird erwartet, dass sich diese Kosten in dem aktuellen Jahr noch um 30 % reduzieren werden.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Betriebsergebnisse von Palantir sich im Laufe des Jahres positiv verbessern werden. Es werden immer bessere Gewinnmargen erzielt und das Unternehmen wird bei der Anpassung der Software immer effektiver.

Trotz aller positiven Zeichen, müssen auch die kontroversen Aspekte von Palantir genannt werden. Bis 2020 hat das Unternehmen mehr als 160 Millionen $ von der Einwanderungs- und Zollbehörde eingenommen. Dies hat zu Protesten in den Vereinigten Staaten geführt, so dass Amazon Mitarbeiter das Unternehmen dazu aufgefordert haben den Vertrag mit Palantir zu beenden.

Selbst die eigentliche Auswertung großer Datenmengen wurde in den letzten Jahren kritisch hinterfragt. Big Data geriet immer öfter unter Kritik der Datenschützer, die mit der Auswertung der Daten einen möglichen Verstoß der persönlichen Datenschutzrechte in Verbindung bringen.

Die Auswertung großer Datenmengen und die künstliche Intelligenz werden aber in der Zukunft immer wichtiger. Aus diesem Grund sollten Sie die Palantir Aktien kaufen und in die Zukunft investieren.

Vorteile von Palantir Aktien

  • Gewinnmargen werden besser
  • Umsatz wächst konstant
  • Bekannte Kunden
  • Arbeitet mit US-Regierung
  • Marktführer in Big Data
  • Zukunft in künstlicher Intelligenz
  • Riesiger Absatzmarkt

Nachteile von Palantir Aktien

  • Keine Dividendenauszahlung
  • Volatiler Aktienkurs
  • Probleme mit Datenschutz
  • Hat noch keine Gewinne erzielt

Palantir Aktie kaufen oder verkaufen?

Wie bei den meisten Unternehmen, können weltpolitische Umstände den Kurs der Palantir Aktie positiv oder negativ beeinflussen. Besonders durch die Größe und Marktdominanz des Unternehmens, können gesetzliche Hürden den Kurs des Aktienwerts in Zukunft negativ beeinflussen.

Palantir Aktie Chancen & Risiken

Als Investor müssen sich immer Gedanken darüber machen, ob Sie in einen bestimmten Aktienwert investieren. Die aktuelle Marktsituation macht es nicht leichter sich für die richtigen und vor allen Dingen sicheren Aktienwerte entscheiden zu können. Besonders die COVID-19 Pandemie wirkt sich immer noch auf den Weltmarkt aus und kann den Aktienmarkt negativ beeinflussen. In diesen schwierigen Zeiten haben viele Investoren Angst davor, dass der Aktienmarkt zu stark auf die aktuellen Probleme reagiert. All diese unsicheren Faktoren machen es Investoren nicht leicht, sich für einen Aktienwert zu entscheiden.

Die Palantir Aktie kann unter Umständen eine qualitativ gute Investitionen sein. Auch wenn die Aktie negativ von der Pandemie betroffen wurde, wird davon ausgegangen, dass sie sich schnell wieder erholen wird. Auch aus diesem Grund wollen wir uns die Chancen und Risiken der Palantir Aktie einmal genauer anschauen.

Einer der Faktoren, die für die Palantir Aktie sprechen, sind die gestiegenen Umsätze in den letzten Jahren. Die neuen Kunden und die Aufträge der US-Regierung sorgen dafür, dass das Unternehmen auch weiterhin ein gutes Wachstum erzielen kann. Die Frage ist jedoch, ob dieses Wachstum sich auch nachhaltig auf den Gewinn des Unternehmens auswirken kann. Das Unternehmen besitzt relativ wenige Kunden und könnte dadurch überdurchschnittlich hoch gefährdet sein. Palantir hat vor kurzem erklärt, dass es nicht nach China expandieren will, einer der größten Weltmärkte. Dadurch sind die Wachstumsaussichten deutlich geringer, was anderen Anbietern Vorteile einbringen könnte.

Das Unternehmen basiert die Geschäftstätigkeiten im Moment fast ausschließlich auf Regierungsverträgen. Auch wenn immer mehr Unternehmen angeworben werden, ist der Anteil aber immer noch sehr gering. Aus diesem Grund muss sich das Unternehmen auch an die strengen Regeln der Regierungskunden halten, deren Verstoß erhebliche Auswirkungen auf das Unternehmen haben könnte.

Auch wenn sich das Unternehmen im Moment bemüht Geschäftskunden für ihre Software zu akquirieren, wird die US-Regierung wahrscheinlich auch in naher Zukunft noch einer der wichtigsten Kunden des Unternehmens bleiben. Das Unternehmen hat aber große Chancen im gewerblichen Bereich zu wachsen, der bis auf 56 Milliarden $ geschätzt wird.

Wenn wir den globalen Leiter der Geschäftsentwicklung von Palantir glauben können, war ein kommerzieller Kunde von Palantir innerhalb weniger Stunden in der Lage, mit der Software über 50 Millionen $ einzusparen. Wenn dies tatsächlich auch bei anderen Unternehmen funktionieren würde, könnte dies eine große Nachfrage nach sich ziehen.

Gebühren beim Palantir Aktien Kauf

eToroFlatexLibertexHellobankDadat
Kontogebührenkostenlos0,1%Kostenlos12,50€ pro Depot0,75%
Einzahlungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Orderkostenkostenlos5,90€je. 2,20€ + spreadab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Auszahlung5$0€0€ab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Gesamt5€6,90€ ~6,60€ ~ 22,50€ ~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Prognose der Palantir Aktie

künstliche intelligenzSeit der Börsenlistung hat die Aktie von Palantir eine Wertsteigerung von 126,1 % erzielen können. Die Aktie hat dadurch die Prognosen der Analysten bei weitem übertroffen. Das Unternehmen hat eine einzigartige Software entwickelt, mit der es Regierungsbehörden möglich wird die Strafverfolgung und Überwachung zu vereinfachen. Mit anderen Softwarelösungen möchte das Unternehmen allerdings in Zukunft auch gewerbliche Kunden ansprechen und es scheint dem Unternehmen auch zu gelingen.

Die ersten Kunden konnten schon unter Vertrag genommen werden, was sich auch bei den Geschäftszahlen im ersten Quartal 2021 bemerkbar gemacht hat. Die Kompetenz des Unternehmens bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz wird auch ein Grund gewesen sein, warum der Technologieriese IBM mit Palantir eine Partnerschaft eingegangen ist. Diese Partnerschaft und weitere 21 Verträge mit Unternehmen aus der freien Wirtschaft, zeichnen eine gute Zukunft für das Unternehmen.

Man muss aber auch weiterhin bedenken, dass das Unternehmen es bis jetzt noch nicht geschafft hat Gewinne zu erzielen. Aus diesem Grund kann die Palantir Aktie auch weiterhin als riskant eingestuft werden. Wenn nur einige Kunden ihre Verträge nicht einhalten, könnte dies sehr riskant für das Unternehmen werden.

Bis jetzt spricht der Umsatzwachstum aber für die Palantir Aktie. Wenn es das Unternehmen schafft in diesem Jahr Gewinne zu erwirtschaften, und weitere gewerbliche Kunden sich für die Software des Unternehmens interessieren, dann kann die Palantir Aktie zu einem der besten Aktienwerte der New York Stock Exchange werden.

Fazit zur Palantir Aktie

Palantir Technologies hat sich ein einem sehr interessanten Markt etabliert, der ein hohes Potenzial für die Zukunft aufweist. Auch wenn das Unternehmen im Moment noch nicht besonders bekannt ist, kann es für viel Aufregung in der Zukunft sorgen.

Im Moment boomt der Big-Data-Markt und viele Analysten setzen hohe Erwartungen in das Unternehmen. Wenn es schafft sich auf den gewerblichen Markt mit seinen Produkten durchzusetzen, dann können Investoren in Zukunft hohe Renditen mit den Aktienwert erzielen. Für die Investitionen spricht auch, dass die Aktien im Moment sehr günstig zu bekommen sind und das Verlustrisiko dadurch relativ gering ist.

Auch wenn die Palantir Aktie gutes Potenzial aufweist, kann diese Investitionen sehr risikoreich sein. Besonders Kleinanleger sollten mit diesem Aktienwert vorsichtig sein und weiterhin auf ein breit angelegtes Aktiendepot Wert legen. Wenn Sie in einen Zukunftsmarkt investieren möchten, dann ist die Palantir Technologies sicherlich eines der interessantesten Kandidaten.

FAQs

Sollte man Palantir Aktien kaufen?

Wann Palantir Aktie kaufen?

Wann zahlt Palantir Dividende?

Wie steht die Palantir Aktie?

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.