Total Aktie kaufen oder nicht: Aktienkurs, Prognose & Entwicklung 2021 für Österreich

Total LogoTotal ist eines der größten Konzerne der Welt. Das Unternehmen existiert schon seit 1924 und Investoren konnten mit dem Aktienwert eine Rendite von 12,3 % in den letzten zwölf Monaten erzielen.

Das Unternehmen befindet sich in einer Umstrukturierungsphase, in dem immer noch Wert auf die Herstellung von Öl und Gaswert gelegt wird, aber immer aktiver in erneuerbare Energien investiert wird. Diese Geschäftstaktik wird von vielen Analysten als sehr zukunftssicher angesehen. Aus diesem Grund raten viele Finanzinstitute zum Kauf der Total Aktie.

Wenn Sie auch die Total Aktie kaufen möchten, sollten Sie sich vorher eingehend über das Unternehmen informieren. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag alle Informationen zur Verfügung, die Sie zur Bewertung der Total Aktie benötigen.

Ihr Kapital ist im Risiko

Total Aktie kaufen

TotalEnergies SE oder Total ist das viertgrößte Mineralölunternehmen der Welt und ist in 130 Ländern tätig.

Das Unternehmen beschäftigt 99.000 Angestellte und beschäftigt sich auch mit der Förderung von Öl und Gas. Aktuell befindet sich das Unternehmen auf Platz 26 des Forbes Global 2000.

Total Aktie kaufen – die besten Broker für Total Aktien in Österreich

Besonders Kleinanleger sind darauf angewiesen, dass sie mit einem guten Online-Broker zusammenarbeiten, damit gute Renditen erzielt werden können.

Da das Angebot an Online-Broker in den letzten Jahren stark angestiegen ist, fällt die Wahl des passenden Anbieters immer schwerer. Aus diesem Grund haben wir einen eingehenden Online-Broker-Test durchgeführt, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen wollen.

6pro Jahr
6pro Jahr
Sortieren nach

13 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
null Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0% Gebühren auf alle Aktien
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Viele weitere Assets neben Aktien
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€
null Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Extrem viele Aktien und weitere Assets verfügbar
  • Umfangreiche Handelsausbildung
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €
Was uns gefällt
  • Ausführliches FAQ
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Einfach & Übersichtlich
  • Riesige Auswahl an CFDs
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

72% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €
Was uns gefällt
  • Sehr guter Allrounder
  • Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
  • Steuereinfaches Depot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
6/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 71,2% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Total Aktie Österreich kaufen in 4 Schritten

Wenn Sie die TotalEnergy Aktie kaufen möchten, sollten Sie sich einen günstigen und zuverlässigen Online-Broker aussuchen. In unserem Online-Broker Test hat der Anbieter eToro mit besonders guten Bewertungen abgeschlossen. Der Online-Broker stellt seinen Kunden nicht nur eine sichere und intuitive Benutzeroberfläche zur Verfügung, er bietet auch ein sehr großes Angebot an Finanzinstrumenten an.

Schritt 1: Broker auswählen

eToro LogoBei der Auswahl des passenden Online-Brokers müssen viele verschiedene Faktoren beachtet werden. Wenn Sie die Total Aktie kaufen wollen, sollten Sie sich auf einen Anbieter verlassen können, der möglichst geringe Gebühren erhebt.

Der Online-Broker eToro verzichtet komplett auf Kontoführungsgebühren und berechnet auch keine Kommission beim Kauf von Aktienwerten.

Schritt 2: eToro Anmeldung

eToro RegistrierungWenn Sie ein Konto bei dem Online-Broker eToro eröffnen wollen, brauchen Sie dafür nur ein kurzes Anmeldeformular auf der Webseite des Anbieters auszufüllen. In diesem wird nur nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort gefragt und nach Bestätigung Ihrer Angaben wird Ihnen ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung gestellt.

Wir raten Ihnen dazu das kostenlose Demo-Konto eingehend zu nutzen, um sich mit allen Funktionen und der Benutzeroberfläche bekannt zu machen. Erst wenn Sie alle Funktionen kennen und Ihre Anlagestrategien eingehend getestet haben, sollten Sie ein Echtgeldkonto eröffnen.

Das Echtgeldkonto können Sie in sehr kurzer Zeit beantragen. Dafür brauchen Sie nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Kopie einer Adressbestätigung einzuschicken und der Online-Broker verifiziert Ihre Daten in kurzer Zeit. Nach wenigen Tagen sollten Sie schon die Bestätigung bekommen, dass Ihnen jetzt ein Echtgeldkonto zur Verfügung steht.

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Schritt 3: Einzahlung

eToro Einzahlung

Sobald Ihr Konto aktiviert wurde, können Sie Ihre erste Einzahlung machen. Dazu stellt Ihnen der Online-Broker eToro viele verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung.

Sie können die wählen, mit der Sie sich gut auskennen und die Sie schon oft benutzt haben. Wir möchten Sie nur darauf aufmerksam machen, dass es bei den traditionellen Überweisungsmethoden einige Werktage dauern kann, bis Ihre Überweisung auf Ihrem neuen Konto gutgeschrieben wird. Die modernen elektronischen Überweisungsmethoden bieten den Vorteil, dass die Gutschrift innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Konto erfolgt.

Schritt 4: Total Aktie kaufen

Total Aktie etoro kaufen

Sobald ihre erste Einzahlung gutgeschrieben wurde, können Sie die TotalEnergy Aktie kaufen. Dazu brauchen Sie nur den Namen des Unternehmens in die Suchliste einzugeben und der Anbieter wird Ihnen eine Liste von Finanzinstrumenten anzeigen, die den gleichen Namen tragen.

Sobald Sie die TotalEnergies Aktie ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie nur die Anzahl der Aktien eintragen müssen, die Sie in Ihrem Aktiendepot aufnehmen möchten. Sobald Sie Ihre Angaben bestätigt haben, wird der Anbieter Ihren Auftrag ausführen.

Ihr Kapital ist im Risiko

Total Aktie im Detail: Preis, Kennzahlen, Kursziel und Dividende

Die finanziellen Informationen eines Unternehmens können ein wichtiger Faktor bei der Bewertung eines Aktienwert sein. Aus diesem Grund sollten Sie sich eingehend mit ihnen beschäftigen, wenn Sie die Total Aktie kaufen möchten.

Total Aktie Kurs

Total Aktie kaufen Prognose

Eine der wichtigsten Faktoren für die Bewertung einer Aktie ist der historische Kursverlauf. Wenn Sie die TotalEnergies Aktie kaufen möchten, können Sie an den historischen Kursverlauf erkennen, welche Möglichkeiten der Aktienwert bietet.

Innerhalb der letzten zwölf Monate konnten mit der Aktie von Total eine Rendite von 12,3 % erzielt werden. Allerdings erzielten Investoren, die die Aktie mehr als drei Jahre in ihren Aktienportfolio halten, einen Verlust von -29,1 %. Im Verlauf der letzten fünf Jahre konnte mit der Total Aktie nur ein Gewinn von 1,7 % erzielt werden.

Total Aktie Kennzahlen

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bewertung der Total Aktie sind die finanziellen Kennzahlen eines Unternehmens. Die TotalEnergies SE hat im vergangenen Jahr ein Ergebnis je Aktie von -2,44 € erzielt. Im Vorjahr waren es noch 3,87 €.

Auch bei den Umsatzerlösen musste das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr Verluste melden. Im Jahre 2020 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 105.005,86 Millionen € erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz um -33,32 % zurückgegangen. Damit erzielte das Unternehmen ein Ergebnis nach Steuern von -6.352,77 Millionen €. Im Jahre 2019 wurde noch ein Ergebnis nach Steuern von 10.066,57 Millionen € erzielt.

TotalEnergies hat die Anzahl der Mitarbeiter im letzten Jahr um -2,13 % auf 105.476 Mitarbeiter verringert.

Total Aktie Kursziel

Ein wichtiger Bestandteil der Bewertung eines Aktienwert können die Prognosen der Finanzinstitute sein. Die Aktienanalysten der Finanzinstitute geben ihre Prognosen für verschiedene Aktienwerte heraus, an den sich viele Anleger orientieren.

Um Ihnen eine Übersicht über die Prognosen der Finanzinstitute zu verschaffen, haben wir die Prognosen von zwölf Aktienanalysten ausgewertet. Acht der Finanzinstitute raten ihren Kunden die TotalEnergies Aktie zu kaufen. Die restlichen vier Finanzinstitute raten ihren Kunden die Aktie im Depot zu halten.

Durch die Auswertung der Prognosen der zwölf Finanzinstitute konnte ein mittleres Kursziel von 46,36 € errechnet werden. Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: Juli 2021) entspricht dies in einem durchschnittlichen Kursziel von +26,25 %.

Total Aktie Dividende

Die Aktiendividende kann ein wichtiger Bestandteil einer Anlagestrategie sein. Viele Aktiengesellschaften belohnen ihre Investoren einmal jährlich mit einer Dividendenauszahlung, um sie an den Gewinn des Unternehmens aus dem Vorjahr zu beteiligen.

Total hat seine Investoren in den letzten Jahren äußerst attraktive Dividenden ausbezahlt. Sie lagen immer über 5 % und in diesem Jahr sogar bei 7,48 %. Aus diesem Grund eignet sich die TotalEnergies Aktie besonders für Investoren, die auf sichere und hohe Dividendenauszahlungen wertlegen.

JahrRendite in %DividendeWährung
2025e** 8,76** 3,76USD
2024e** 7,94** 3,41USD
2023e** 7,53** 3,23USD
2022e** 7,38** 3,17USD
2021e** 7,28** 3,12USD
20207,482,64EUR
20195,452,68EUR
20185,542,56EUR
20175,392,48EUR
20165,032,45EUR
20155,922,67USD
20145,102,97USD
20135,343,26USD
20126,013,21USD
20115,773,12USD
20105,743,12USD
Prognosen sind mit ** gekennzeichnet!

Ihr Kapital ist im Risiko

Total Aktie News & Geschichte

Total Aktie Title

Wenn Sie die Total Aktie kaufen möchten, kann die Geschichte des Unternehmens ein wichtiger Bestandteil Ihrer Bewertung sein. Sie kann Informationen über die Geschäftsführung des Unternehmens bieten und welche Werte das Unternehmen vertritt.

Total Gründung

Die Total Gruppe entstand aus der französischen Caompagnie Francaise de Petrole, die 1924 gegründet wurde. Das Unternehmen betrieb schon 1980 über 313 Tankstellen in Westdeutschland, wovon 173 auf Selbstbedienung ausgelegt waren. 1999 konnte das Unternehmen den belgischen Konkurrenten Pedro Fina übernehmen und fusionierte schließlich im Jahre 2000 mit seinem alten französischen Rivalen elf Aquitaine. Das Unternehmen befasst sich mit der Förderung von Rohöl und Erdgas, der Energieerzeugung und der Produktion von verschiedenen Chemikalien.

Neuausrichtung von Total

Total Aktie kaufen erneuerbare energy

2021 gab das Unternehmen eine Neuausrichtung bekannt. Unter dem neuen Namen TotalEnergies soll ein modernes Multi-Energie Unternehmen entstehen. Gleichzeitig mit dem neuen Namen bekam das Unternehmen ein neues Logo.

Am 14. Juli 2021 gab TotalEnergies bekannt, dass das Unternehmen weitere Ressourcen in der Windkraft entwickeln will. Da die erneuerbaren Energien eine immer größere Rolle bei der Deckung des weltweiten Strombedarfs spielen, will sich das Unternehmen auf die Offshore-Windkraft konzentrieren.

Die Windräder vor der Küste bieten nach der Meinung des Unternehmens einige Vorteile. Sie belasten die Landschaft weniger und können größere Windressourcen erschließen. Im vergangenen Jahr konnten schon einige wegweisende Floating und Fixed-Ground Windprojekt begonnen werden, mit dem das Unternehmen in die Wachstumsregionen Europa und Asien investieren will. Aktuell verfügt das Unternehmen über 3,5 GW Leistungen, die aus der Windkraft gewonnen werden. Ziel des Unternehmens ist es zu den fünf größten Energiehersteller aus erneuerbaren Energien zu werden.

Vor der Küste von Wales hat das Unternehmen ein schwimmendes Windprojekt in 70 m Tiefe installiert, um diese Technologie weiter zu entwickeln. Das größte Offshore-Wind-Projekt auf festen Boden in Schottland wird von TotalEnergies mit einer Produktionskapazität von 1.140 MW betrieben. Dadurch kann der tägliche Stromverbrauch von 1 Million Haushalten im vereinigten Königreich abgedeckt werden. Vor der Küste Südkoreas betreibt das Unternehmen ein schwimmendes Offshore-Projekt, mit dem 500 MW produziert werden können. All diese Projekte sollen dem Unternehmen helfen, sein Ziel zu erreichen, bis 2050 ohne CO2 Emissionen Energie herstellen zu können.

Total Börsengang

Die Aktie der TotalEnergies SE wird in dem Börsenindex CAC 40 gelistet und ist an der New York Stock Exchange und der EURONEXT in Paris notiert. Aktuell befinden sich 95,08 % der Aktien im freien Besitz und 4 % werden von dem Total SA Employee Stock Ownership Plans gehalten.

Total Aktie News

Im Juli 2021 konnte TotalEnergies zusammen mit der Bollore Gruppe den Betreiber von Ladestationen Blue Charge übernehmen. Blue Charge betreibt das größte Elektrofahrzeugladenetz in Singapur und verfügt aktuell über mehr als 1.500 installierte Ladepunkte. Das Unternehmen stellt 85 % der Ladestationen in Singapur zur Verfügung und stellt auch Elektrofahrzeuge für CarSharing-Lösungen zur Verfügung.

Blue Charge wurde eigentlich von der Land Transport Authority of Singapur und einigen öffentlichen und privaten Partnern gegründet. Das Land hat sich vorgenommen die Lade-Infrastruktur bis 2030 massiv auszubauen und bis dahin mindestens 60.000 Ladepunkte in dem Land zur Verfügung zu stellen.

TotalEnergies ist schon seit 40 Jahren in Singapur vertreten und betreibt dort auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Durch die Übernahme von Blue Charge will das Unternehmen die Entwicklung der Elektromobilität fördern und einer der größten Anbieter in diesem Bereich werden.

Total Aktie kaufen oder verkaufen – Lohnt sich eine Investition für Österreicher?

In den letzten Jahren wurden Aktien von Ölproduzenten argwöhnisch betrachtet. Da die meisten Länder auf der Welt ihren Ausstieg aus der Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe erklärt haben und auch die Produktion von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren limitiert haben, galten die Ölkonzerne als altmodisch und nicht mehr zukunftsträchtig. Der französische Energiekonzern Total hat aber gezeigt, dass das Unternehmen sich auf die Zukunft einstellen kann und das Unternehmen neu umstrukturiert.

Die Total Gruppe hat sich in den letzten Jahren auf dem Markt der erneuerbaren Energien positioniert. Investoren können also davon ausgehen, dass sie mit der Total Aktie ein Wertpapier erwerben, dass auf eine lange Tradition zurückblicken kann und trotzdem gute Renditen in der Zukunft erzielen kann.

Vorteile:

  • Dividendenstarke Aktien
  • Lange Tradition
  • Solide internationale Infrastruktur
  • Global aktiv
  • Komplette Wertschöpfungskette

Nachteile:

  • Hohe Investitionen nötig
  • Übernahmekandidat für größere Ölkonzerne

Ihr Kapital ist im Risiko

Total Aktie , Shell Aktie oder BP aktie kaufen?

Total Aktie Vergleich

Die TotalEnergies SE ist ein Mischkonzern, der sich immer noch mit der Exploration und Förderung von Öl-und Gasvokommen beschäftigt. Auch wenn viele Länder ihren Umstieg zu den erneuerbaren Energien festgelegt haben, werden wir noch lange auf die fossilen Energieträger angewiesen sein. Besonders das Flüssiggas kann ein sehr wichtiger Faktor sein, wenn es um die Zukunft des Total Konzerns geht.

Das Unternehmen hat sich aber als innovativ erwiesen und investiert jetzt nur noch in erneuerbare Energien. Dazu wurden einige interessante Unternehmen übernommen und sogar ein Joint Venture mit einem chinesischen Unternehmen für die Produktion von Lithium Batterien eingegangen.

Andere Giganten wie Shell oder BP haben sich bis jetzt noch nicht so klar positioniert, wie der französische Konzern. Es wird aber davon ausgegangen, dass diese Konzerne auch in nahe Zukunft immer mehr in die erneuerbaren Energien investieren, da die Zeit der fossilen Energien langsam zu Ende geht.

Total Aktie im Vergleich zur OMV Aktie Österreich

Total Aktie Vergleich OMV

Wenn Sie die Total Aktie kaufen möchten, sollten Sie sich auch mit Aktienwerten aus der gleichen Branche vergleichen. Im Falle der TotalEnergies Aktie liegt ein Vergleich mit dem österreichischen Energiehersteller OMV nahe.

Investoren konnten mit der OMV Aktie in den letzten zwölf Monaten eine Rendite von 62,6 % erzielen. Das ist fast fünfmal so viel, wie die Investoren mit der TotalEnergies Aktie in den letzten zwölf Monaten erzielen konnten. Allerdings erzielten beide Aktienwerte in den letzten drei Jahren Verluste.

Wobei der Verlust der OMV Aktie nur bei -1,8 % lag und die Investoren der TotalEnergies Aktie in diesem Zeitraum ein Verlust von -29,1 % machten. Beide Aktienwerte konnten aber positive Kursverläufe über einen Zeitraum von fünf Jahren erzielen. Die TotalEnergies Aktie erzielte aber im Vergleich mit der OMV Aktie nur einen relativ geringen Gewinn von 1,7 %. OMV Aktionäre konnten sich in den letzten fünf Jahren über eine Rendite von 98,8 % freuen.

Gebühren beim Kauf von Total Aktien

Besonders Kleinanleger sollten darauf achten, dass wenn Sie die TotalEnergies Aktien kaufen möchten, das sie ein Depot bei einem günstigen Online-Broker anlegen. Nur mit günstigen Gebührenstrukturen können auch mit relativ geringen Kapitalanlagen gute Renditen erzielt werden.

eToroFlatexLibertexHellobankDadat
Kontogebührenkostenlos0,1%Kostenlos12,50€ pro Depot0,75%
Einzahlungkostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Orderkostenkostenlos5,90€je. 2,20€ + spreadab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Auszahlung5$0€0€ab 4,95€3,90€ zzgl. 0,25%
Gesamt5€6,90€ ~6,60€ ~ 22,50€ ~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot.

Ihr Kapital ist im Risiko! Zusätzliche Gebühren können anfallen.

Total Aktien Prognose 2021 für Österreich

Total Aktie kaufen Prognose

Die Aktienanalysten sind sich einig, dass mit den Aktienwert von TotalEnergie gute Renditen über einen kurz- und mittelfristigen Zeitraum erzielt werden können. Das Unternehmen setzt sich aktiv für die Umstrukturierung seines Angebots an und hat in den letzten Jahren hohe Investitionen in erneuerbare Energien getätigt.

Aus diesem Grund raten auch die meisten Finanzinstitut ihren Kunden in diesen Aktienwert zu investieren, der ein Zeichen setzt für die ganze Ölindustrie. Das Unternehmen zeigt, wie sich die die Ausrichtung eines großen Konzerns in relativ kurzer Zeit durchführen lässt. Und wir dürfen bei der Bewertung der Total Aktie nicht vergessen, das Unternehmen hat immer noch hohe Ressourcen an fossilen Energieträgern, die bis zum kompletten Umstieg auf erneuerbare Energien immer noch benötigt werden.

Total Aktie kaufen: Unsere Bewertung

Wenn Sie die Total Aktie kaufen, investieren Sie in den viertgrößten Ölkonzern der Welt. Das Unternehmen hat die Kapazität seine Kunden mit Öl und Gas über die nächsten Jahre zu versorgen und baut den Konzern gleichzeitig zu einem Anbieter für erneuerbare Energien aus. Dadurch ist in letzten Jahren ein Mischkonzern entstanden, der in zwei Geschäftsfeldern tätig ist.

Wir sind uns mit den Finanzinstituten einig, dass das die Total Aktie gutes Potenzial zeigt, um relativ hohe Renditen über die nächsten Monate und Jahre zu erzielen. Der Aktienwert eignet sich besonders durch seine hohe Dividendenauszahlungen für Investoren, die mittel- und langfristige Anlagestrategie verfolgen.

Wenn Sie den TotalEnergies Aktienwert in Ihrem Portfolio bei eToro aufnehmen möchten, sollten Sie aber immer auf ein diversifiziertes Depot wert legen, damit Sie die Verluste einzelner Aktienwerte abfangen können und keine Verluste erzielen.

Ihr Kapital ist im Risiko

Häufig gestellte Fragen zum Total Aktien Kauf Österreich

Wie hoch wird die Aktiendividende der Total Aktie im nächsten Jahr sein?

Wie kann ich von der TotalEnergies Aktie profitieren?

Wieviel Kapital sollte ich in die Total Aktie investieren?

Ist die TotalEnergies Aktie eine gute Investition?

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.