Blockchain Aktien Österreich kaufen: Lohnt sich der Kauf 2022 Kurs , Prognose & Dividende

Blockchain Aktien Als der Bitcoin ins Leben gerufen wurde, war die Kryptowährung spottbillig zu haben. Im 2017 folgte ein Hoch und danach ging es wieder abwärts. Wer die Nerven nicht verloren hat, kann sich heute über riesige Gewinne freuen und ist reich.

Zu Beginn des Jahres 2021 erreichte der Bitcoin Aktien Kurs neue Höchstwerte von über 58’000 US-Dollar. Auch Blockchain Aktien sind für Anleger deshalb interessant.

Wir klären, wo es die beste Blockchain Aktie gibt und gehen auf alles Wissenswerte zum Thema Blockchain Technologie Aktien ein.

Die besten Blockchain Aktien 2022

Hier sind die besten Blockchain Aktien 2022 auf einen Blick:

  • RIOT Blockchain
  • HIVE Blockchain
  • Digital X
  • Alibaba
  • Interbit
  • Mic AG
  • Naga Group
  • Bitcoin Group SE
  • NetCents Technology
  • Advanced Blockchain

Nachfolgend vergleichen wir die Performance von sechs Blockchain Aktien in den letzten 12 Monaten:

Aktie Performance letzte 12 Monate:
Naga Group + 898,4 %
Digital X + 399 %
Global Blockchain Technologies + 321,2 %
NVIDIA + 101,8 %
Bitcoin Group + 88,8 %
360 Blockchain + 10,2 %

Die besten Broker für den Blockchain Aktien Kauf

Blockchain Aktie kaufen in vier Schritten

Blockchain Aktien lassen sich in vier einfachen Schritten kaufen, auf welche wir hier eingehen:

Schritt 1: Broker auswählen

eToro Logo Trader kaufen Blockchain Aktien am besten bei einem Online-Broker. Weil jede Plattform Vor- und Nachteile hat, sollten sich Investoren die Zeit nehmen, Anbieter gründlich zu studieren. So ist die angebotene Produktpalette nicht überall gleich gut, und nicht alle Anbieter sind reguliert. Bei einem anderen wiederum sind die Gebühren zu hoch.

Wir empfehlen den regulierten Broker eToro, unseren Testsieger in der Blockchain Aktie Analyse. eToro überzeugt mit niedrigen Gebühren und vielen Features wie dem Social Trading.

Schritt 2: Die Registrierung

Beim Broker eToro sind zur Erstellung eines Kontos ein Benutzername plus ein sicheres Passwort, eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer und der Vor- und Nachname erforderlich. Besonders schnell geht die Registrierung über Facebook oder einen Google-Account.

Bevor man zu Schritt 2 übergehen kann, muss man noch die Nutzungsbedingungen akzeptieren und den Datenschutz bestätigen. Die gemachten Angaben werden verifiziert. Es muss ein Identitäts- und Adressnachweis erbracht werden.

eToro Anmeldung

Schritt 3: Die Einzahlung

Nachdem Trader ein Konto bei eToro eröffnet haben, können diese per Klick auf den blauen Button «Geld einzahlen» eine Einzahlung vornehmen. Danach erscheint eine Übersicht mit allen verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten.

Der Händler muss nun den Betrag und die Währung auswählen und auf «Senden» klicken, wo er die Überweisung abschliessen kann. Danach wird das Geld auf eToro angezeigt.

Zu beachten ist, dass es eine Mindesteinzahlung von 200 USD gibt. Bei Banküberweisungen beläuft sich die Mindesteinlage auf $500 und Firmenkunden müssen eine Mindesteinzahlung von $10’000 tätigen.

eToro Einzahlung

Schritt 4: Blockchain Aktien Österreich kaufen

Nachdem das Geld bei eToro eingegangen ist, kann der Handel über die Suchleiste oben oder über das Menu links (Märkte – Aktien) gestartet werden. Gleich darauf erscheint eine Übersicht, auf der man sofort Aktien kaufen kann. Dazu genügt ein Klick oben rechts auf «Traden».

Trader können neben Aktien auch mit Kryptos, CFDs und einigen weiteren Assets handeln. eToro listet die Gebühren transparent auf, gleich nach der Eingabe der Menge des gewählten Finanzinstruments. Bis der Orderauftrag im Kundenkonto erscheint, vergehen nur wenige Sekunden.

Registriere Dich bei eToro und profitiere von geringen Gebühren und vielen weiteren Vorteilen wie die schnelle Reaktion auf Marktschwankungen und dem riesigen Angebot.

Blockchain Aktien eToro RIOT

Vor- und Nachteile einer Investition in die Blockchain Technologie

Bei der Frage, ob man in die Blockchain-Technologie investieren soll oder nicht, müssen Trader die folgenden Vor- und Nachteile abwägen:

Vorteile

  • Kosten können bei Prozessen reduziert werden
  • Dezentral
  • Viele Einsatzmöglichkeiten
  • Hoher Verschlüsselungsgrad
  • Dank der Blockchain-Technologie bieten sich mehr Gelegenheiten

Nachteile

  • Die Blockchain-Technologie ist noch nicht jedem ein Begriff
  • Derzeit gibt es nur wenige Experten
  • Schwierige Umsetzung

Welche Arten von Blockchain Aktien gibt es?

Der Trader hat bei Blockchain Aktien mittlerweile die Qual der Wahl. Zuerst sollte man deshalb die unterschiedlichen Arten von Blockchain Aktien verstehen. Diese sind:

Krypto Firmen

Kryptowährungen sind für Anleger ein interessanter Markt mit vielen Risiken, jedoch auch lukrativen Gewinnchancen. Mit einem Preisanstieg von Bitcoin und weiteren Kryptos ist zu rechnen, weshalb Firmen mit Blockchain-Technologie von diesem Hype profitieren dürften.

Wer sich mit der Blockchain-Technologie nicht auskennt, für den ist es besser, keine echten Kryptos zu kaufen und stattdessen in Krypto Blockchain Aktien zu investieren, was gewöhnliche Aktien von Krypto Firmen sind. Solche Unternehmen haben sich auf den Handel mit Kryptos spezialisiert. Unter Umständen sind diese Firmen auch in der Informationsarchitektur aktiv.

Blockchain Aktien von Unternehmen Blockchain Aktien

Auch Firmen, die in der Blockchain-Technologie tätig sind, bieten Blockchain Aktien. Solche Unternehmen haben ein großes Potential, weil die Blockchain-Technologie den Markt verändert. Dessen sind sich auch namhafte nationale und internationale Gesellschaften bewusst, die bereits in die neue Blockchain-Technologie investiert haben.

Die Blockchain-Technologie ist auch für Firmen interessant, die nicht im Kryptobereich tätig sind. Heute kommt diese innovative Technik auch in der Qualitätssicherung und firmeninternen Prozessen zum Einsatz. Sie bietet Zeitersparnis und ist kosteneffektiv, weil Prozesse rationalisiert und effizienter abgewickelt werden können.

Nicht jede Blockchain-Forschungs- und Entwicklungsfirma hat das gleiche Budget, und nicht jede Unternehmung ist deshalb gleich interessant. Doch Vorsicht: Nicht jede Gesellschaft mit einem hohen Budget ist automatisch gut. Manche Unternehmen sind überbewertet. Die Liquidität und Kennzahlen wie die Eigen- und Fremdkapitalquote sowie Vorjahresgewinne sollten beim Kaufentscheid in Betracht gezogen werden.

Blockchain Technologietreiber

Insbesondere weltweit tätige Konzerne nutzen die Blockchain-Technologie zur Vereinfachung ihrer Prozesse bereits. Es kann sich lohnen, in eine solche Unternehmensgruppe zu investieren.

Konzerne investieren oft grosse Summen in Millionenhöhe in die Blockchain-Technologie. Geht die Rechnung auf, steigt der Aktienkurs dieser Unternehmen erheblich. Umgekehrt bedeutet dies aber nicht gleich ein Totalverlust, denn die Grosskonzerne gehen nicht gleich unter, wenn sie mit Blockchain-Schlüsseltechnologien nicht sofort Gewinne erzielen.

Blockchain Aktien von Unternehmen

Zu den Unternehmen, die aktuell in die Blockchain-Technologie investieren, gehören beispielsweise:

AlibabaHIVE Blockchain TechnologiesRiot Blockchain Inc.DigitalX Aktie

Alibaba

Alibaba Logo Alibaba ist eine Unternehmung, die auf dem Vormarsch ist, insbesondere in modernen Branchen wie Blockchain und Cloud Services. Alibaba ist im Bereich Blockchain-As-A-Service aktiv, bei dem der Konzern die Blockchain und die Realisierung zur Verfügung stellt.

Alibaba Kunden zahlen laufend für die Instandhaltung der Knotenpunkte. Die Blockchain-Technologie findet beispielsweise in den folgenden Bereichen Einsatz:

  • Products Provenance
  • Supply Chain Finance
  • Data Assets Sharing
  • Digital Content Ownership

HIVE Blockchain Technologies

HIVE Logo Diese Firma verfolgt in Skandinavien unterschiedlichste Projekte, beispielsweise in Island, wo die Unternehmung eine Krypto-Mining-Anlage betreibt und vom günstigen Klima und den niedrigen Stromkosten profitieren kann. Gleiches gilt für die Mining-Anlagen von Alibaba in Norwegen und Schweden.

HIVE steht beim Schürfen von Kryptos nicht alleine da, doch durch Folgendes hebt sich HIVE Blockchain Technologies von der Konkurrenz ab:

  • Niedrige Temperaturen: Beim Krypto-Mining verursachen die GPU-Prozessoren viel Hitze. Dem muss mit laufender Kühlung entgegengewirkt werden, um Schaden an der Hardware zu vermeiden. Überhitzte GPU-Prozessoren würden schnell kaputtgehen. Standorte im kalten Skandinavien zahlen sich somit aus.
  • Geringe Stromkosten: Stromkosten dürfen beim Schürfen von Kryptos nicht unterschätzt werden. Auch hier schneidet HIVE Blockchain Technologies gut ab. Auf Island gibt es während dem ganzen Jahr Thermalquellen; die Stromkosten sind somit tief.
  • Grösse: Die Firma HIVE Blockchain Technologies ist eine kapitalstarke AG, was sich insbesondere beim Krypto-Mining bezahlt macht. Durch die Grösse können nämlich die Strom- und Mietkosten für das Mining sowie die Serverkosten reduziert werden.

Riot Blockchain Inc.

RIOT Logo Die im 2000 in den USA als Biotechnologieunternehmen gestartete Firma hat sich im Jahre 2017 schliesslich strategisch neuorientiert und ist zu einem Blockchainunternehmen geworden.

Die Riot Blockchain Inc. hat sich den Zugang zum Blockchain-Ökosystem über den kryptographischen Münzabbau zum Ziel gesetzt und macht immer wieder durch Joint Ventures und intern entwickelte Unternehmungen von sich reden.

Diese Firma fokussiert sich auf den Bitcoin und allgemein die Blockchaintechnologie.

DigitalX Aktie

DigitalX Aktie logo DigitalX wurde ursprünglich als Verus Investments Ltd. Bekannt. Auch dieses Unternehmen hat sich im 2017 während des Bitcoin-Hypes als Blockchainfirma neu orientiert. Diese Firma bietet viele digitale Dienste, etwa Blockkettendienste und die technologieorientierte Anlagenentwicklung und -verwaltung.

DigitalX versteht sich als Partnerin des Bankgewerbes und arbeitet seit 2017 mit StarGroup International zusammen, einem australischen Zahlungsdienstleister. Ziel ist es, einen Bitcoin-Geldautomaten herzustellen und zu vertreiben.

In Blockchain Aktien / Krypto Bündel oder ETFs investieren?

Die kombinierte Anlage in Form eines Krypto-Bündels oder ETFs bietet das beste von beidem: Dem streng regulierten und übersichtlichen Markt und dem lukrativen Potential vieler Kryptos.

Zu den interessantesten Investitionen in diesem Bereich zählen:

Bitcoin Group SEHanetf Bitcoin ETCeToro Copy Portfolio KryptoCrypto 10 Index Plus500

Bitcoin Group SE

Bitcoin Group Logo Die Aktie der Bitcoin Group SE mit Sitz in Herford (Nordrhein-Westfalen) ist eine reine Bitcoin-Aktie. Die deutsche Firma ist Betreiberin der Webseite bitcoin.de und ermöglicht auf bedienerfreundliche Weise, Bitcoins zu kaufen und zu verkaufen. Sie ist ebenfalls für den Versand zuständig.

Die Bitcoin Group SE ist Tochter der Futurum Bank GmbH, welche BaFin-lizenziert ist. Somit besitzt auch die Bitcoin Group SE eine Banklizenz und bietet weitere Finanzdienstleistungen.

Die Bitcoin Group SE setzt voll auf das Wachstumspotential von Kryptos und der Blockchain. Einen Anhaltspunkt, wie es der Firma geht, bieten der Bitcoin-Preis und die damit zusammenhängende Kursentwicklung der Aktie.

Hanetf Bitcoin ETC

HANETF Logo ETFs sind bei Investoren beliebt. Leider existiert bisher aber noch kein Bitcoin-ETF. Eine Alternative dazu ist die Hanetf Bitcoin ETC, die Exchange Traded Commodity, die auf echten hinterlegten Bitcoins basiert und von der Deutschen Börse XETRA gehandelt wird.

Ausgeberin ist die ETC Issuance GmbH, welche die Bitcoins bei der Verwahrstelle BitgoTrust Company absichert. Investoren haben ausserdem die Möglichkeit, eine physische Auslieferung von ETC-Anteilen in Form von Bitcoins einzulösen.

Interessant ist die Bitcoin-ETC deshalb, weil sie an der streng regulierten Deutschen Börse XETRA handelbar ist. Die XETRA ist Europas grösste ETF-Börse und verfügt über eine hohe Liquidität. Die Abwicklung verläuft zentral. Die Preisentwicklung ist abhängig vom zugrundeliegenden Bitcoin-Kurs, denn anders als bei Krypto-Bündeln ist die Anlage nicht diversifiziert.

eToro Copy Portfolio Krypto

eToro Logo Das Copy Portfolio Krypto von eToro ist ein ausgewogenes und interessantes Krypto-Bündel mit einer Diversifizierung zwischen Bitcoins und weiteren Kryptos wie Ether, Ripple und weiteren. Das Copy Portfolio besteht aus 16 Kryptos, die nach der derzeitigen Marktkapitalisierung gewichtet werden. Diese Gewichtung wird monatlich mit dem automatischen Rebalancing aktualisiert.

Bitcoin hat am Bündel aktuell einen Anteil von 33%. Dies sorgt für Stabilität. Volatilere Coins sind risikoreicher, bieten dafür noch mehr Wachstumschancen. Das Copy Portfolio eignet sich für Investoren, denen ein diversifiziertes Bündel wichtig ist und die nicht laufend ihre Handelspositionen überprüfen wollen.

Crypto 10 Index Plus500

plus500 Logo Der Crypto 10 Index Plus500 ist eine weitere Alternative zur Blockchain-Aktie und dem Bitcoin. Ausgeberin ist das deutsche Fintech-Startup BITA und der Index enthält die zehn wichtigsten Kryptos, die ebenfalls nach der Marktkapitalisierung gewichtet sind und jeden Monat über das Rebalancing angepasst werden.

Der regulierte Online-Broker Plus500 bietet den Handel mit diesem Index ab einer Mindesteinlage von 250 Euro. Zu den Vorteilen zählen hier die Diversifizierung, die niedrigeren Transaktionskosten und natürlich das Wachstumspotential dieser dynamischen Anlageklasse. Nachteilig ist das Risiko von tendenzieller Korrelation der enthaltenen Altcoins.

Gebühren beim Handel von Blockchain Aktien

Nachfolgend listen wir ein Beispiel der Gebühren bei verschiedenen Plattformen auf, die beim Kauf von Aktien im Wert von 1’000 € anfallen, welche ein Trader für einen Monat hält und sie dann wieder verkauft. Der Kurs verändert sich während dieser Zeit nicht.

eToro Flatex Libertex Hellobank Dadat
Kontogebühren kostenlos 0,1% Kostenlos 12,50€ pro Depot 0,75%
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Orderkosten kostenlos 5,90€ je. 2,20€ + spread ab 4,95€ 3,90€ zzgl. 0,25%
Auszahlung 5$ 0€ 0€ ab 4,95€ 3,90€ zzgl. 0,25%
Gesamt 5€ 6,90€  ~6,60€  ~ 22,50€  ~17,50€

Mit Online Brokern wie eToro kann man schon ab 0% Gebühren in ausgewählte Aktien investieren. Hier geht’s zum Angebot:

Fazit: Sind Blockchain Aktien für Österreich eine solide Anlage? Unsere Bewertung

Blockchain Aktien handeln Nach dem Hype des Bitcoins im Jahre 2017 erschienen mehrere Blockchain Aktien, bei denen sich alles um die Blockchain-Technologie dreht.

Im 2018 hatten es Blockchain Aktien Firmen jedoch schwer, weil der Bitcoin Kurs einstürzte. Die Preissteigerungen kamen zu früh und waren nicht realer und nachhaltiger Nachfrage entsprungen, sondern lediglich die Folge von Spekulanten, die sich im Rausch befanden.

Nun sind es aber die «richtigen» Anleger, welche dauerhaft an Bitcoins interessiert sind, die investieren wollen. Bitcoin ist inzwischen auch von namhaften Finanzadressen als Assetklasse akzeptiert und hat sich als Goldersatz zu den Fiatwährungen etabliert. Einen Einsturz wie im Jahre 2018 und zu Beginn der Coronakrise dürfte nicht mehr passieren.

Eine Blockchain Aktie dürfte sich auf lange Sicht also lohnen, denn die Blockchain-Technologie bietet ein riesiges Potential.

Registriere Dich bei eToro und profitiere von geringen Gebühren und vielen weiteren Vorteilen wie die schnelle Reaktion auf Marktschwankungen und dem riesigen Angebot:

Häufige Fragen zu Blockchain Aktien

Was sind Blockchain Aktien?

Blockchain Aktien sind Aktien, welche direkt oder indirekt an die Blockchain gekoppelt sind. Oft sind dies Aktien von Firmen, deren Geschäftsbereich jenen der Blockchain betrifft. Es gibt jedoch auch Aktien, welche direkt vom Bitcoin Kurs abhängen, wie etwa Bitcoin Mining Firmen.

Ist es sicherer, in echte Kryptos zu investieren oder in Blockchain Aktien?

Während der Bitcoin volatiler ist als die Blockchain Aktie, so ist auch die Blockchain Aktie vom Bitcoin Kurs abhängig. Es dauert aber länger, bis diese fällt oder steigt, wenn es beim Bitcoin Kurs Schwankungen gegeben hat. Insofern ist die Blockchain Aktie sicherer oder zumindest weniger volatil.

Sind Blockchain Aktien nur für einen kurzen Anlagehorizont geeignet?

Nein. Dank der Blockchain-Technologie kann sich das Investment auch auf lange Sicht lohnen.

Welche Blockchain Aktien sind besonders interessant?

In diesem Artikel haben wir spannende Blockchain Aktien vorgestellt, wie etwa die Alibaba Aktie. Ob die Kurse dieser Aktien allerdings in die Höhe schnellen werden, ist primär vom Bitcoin Kurs abhängig.

Aktieninvestor seit 2010 und Chief of Content bei aktienkauf.at
Bereits seit 2018 investiere ich in den Kryptomarkt und bin permanent auf der Suche nach neuen und profitablen Coins, Investitionsmöglichkeiten und den innovativsten Auto Trading Möglichkeiten.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

25+
News
Aktien Kaufen
Depot
Krypto
NFTs