MSCI World ETF für Österreich – der einzig notwendige ETF im Depot?

msci world etf logoDer MSCI World Performance Index bildet über 1600 Unternehmen aus 23 verschiedenen Industrieländern ab. ETFs, die auf dem Index basieren, konnten in den letzten Jahren Renditen bis zu 86 % erzielen. MSCI World ETFs bieten Investoren eine sehr sichere Investitionsmöglichkeit, die langfristig gute Renditen erzielen kann.

Wenn Sie einen MSCI World ETF kaufen möchten, sollten Sie sich vorher genau über die Vorteile und die Nachteile des Index informieren. Wir wollen in diesem Artikel alle Informationen anbieten, die Sie über den größten Index der Welt und die ETFs, die den Index abbilden, wissen sollten.

Ihr Kapital ist im Risiko

Was ist der MSCI World?

Der MSCI World Index ist einer der bekanntesten Aktienindizes der Welt. Er wird seit dem 31. Dezember 1969 von dem amerikanischen Finanzinstitut Morgan Stanley Capitel International (MSCI) herausgegeben. Der Indiz bildet die Entwicklung von mehr als 1.600 Aktien aus 23 Industrieländern ab. Auch wenn aus dem Namen abgeleitet werden könnte, dass es sich bei dem Indice um einen globalen Aktien Index handelt, werden in ihm keine Wertpapiere aus Dritte-Welt-Ländern oder Schwellenländern abgebildet.

Der Index besteht ausschließlich aus Aktienwerten von Unternehmen aus dem Large Cap und Midcap Segment. Unternehmen mit geringer Kapitalisierung werden in dem Index nicht aufgenommen. Aktuell bildet der MSC I World Index ungefähr 88 % der globalen Marktkapitalisierung ab.

Die Auswahl der einzelnen Aktienwerte in dem Index hängt von der Marktkapitalisierung der Industrieländer ab. Diese wird durch die Summe aller Börsenwerte ermittelt, die ihren Hauptsitz in dem entsprechenden Land haben. Je höher die Marktkapitalisierung des Industrielandes ist, desto höher ist auch seine prozentuale Gewichtung im MSCI World Index.

Aktuell ist die USA mit einem Anteil von 59,28 % am stärksten in dem Index vertreten. Danach folgen Japan mit 9,18 %, Großbritannien mit 6,63 % und Frankreich mit 3,67 %. Die Diversifizierung des Index wird durch die global tätigen Unternehmen erzielt, auch wenn die USA am stärksten in dem Index vertreten ist.

Der Index versucht 85 % der Marktkapitalisierung der jeweiligen Industrieländer abzubilden. Aus diesem Grund sind auch die entsprechenden Unternehmen aus jedem Land mit dem größten Börsenwert vertreten. Da nur Large und Mid Cap Unternehmen in dem Indize aufgenommen werden, werden die entsprechenden Aktiengesellschaften anhand ihrer Marktkapitalisierung in dem Index aufgenommen.

Aus diesem Grund werden die Unternehmen, die 70 % des Börsenwertes eines Landes darstellen als large Cap bezeichnet. Die darauffolgenden 15 % der Unternehmen werden als Mid Cap bezeichnet und die restlichen 15 % als Small Cap. Da die Small Camp Unternehmen nicht in den MSCI Index aufgenommen werden, werden nur 85 % der Aktienwerte der Industrieländer in dem Index abgebildet.

MSCI World ETF Kurs

Der MSC World Index ist kein klassisches Finanzinstrument. Er spiegelt nur die Aktienwerte ab, die in den Index aufgenommen wurden. Damit Sie die Möglichkeit nutzen können ein diversifiziertes Aktienportfolio mit dem Index aufzubauen, können Sie ETFs nutzen. Sie basieren auf der gleichen Zusammenstellung, wie der MSCI World Index.

Der MSCI World Index konnte in den letzten zwölf Monaten einen Kursanstieg von 32,3 % erzielen. Auch innerhalb der letzten drei Jahre wurde mit dem Index ein positives Wachstum verzeichnet. Der Index konnte um 42,9 % ansteigen.

Innerhalb der letzten fünf Jahre konnte der MSCI World Index um 79,7 % zulegen. Seit seiner Entstehung, ist der Index um 412,8 % angestiegen.

Die besten Anbieter für den Kauf eines MSCI World ETFs Österreich

Wenn Sie in den MSCI-World Index investieren wollen, müssen Sie sich auf einen sicheren und günstigen Online-Broker verlassen können. Da das Angebot Online-Brokern in den letzten Jahren stark angestiegen ist, fällt es besonders Neueinsteigern schwer einen passenden Anbieter zu finden.

Um Ihnen die Auswahl etwas leichter zu gestalten, haben wir einen eingehenden Online-Broker-Test durchgeführt, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen wollen.

6pro Jahr
6pro Jahr
Sortieren nach

13 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
null Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0% Gebühren auf alle Aktien
  • Benutzerfreundliche Plattform
  • Viele weitere Assets neben Aktien
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€
null Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
€25
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€5

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Robo Advisor
-
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Extrem viele Aktien und weitere Assets verfügbar
  • Umfangreiche Handelsausbildung
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
100
Inaktivitätsgebühren
nach 1 Jahr Inaktivität
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€ - 1€/0.1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €
Was uns gefällt
  • Ausführliches FAQ
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
23.70 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
Aktien
3,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Einfach & Übersichtlich
  • Riesige Auswahl an CFDs
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

72% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €
Was uns gefällt
  • Sehr guter Allrounder
  • Günstige Konditionen bei der Wiener Börse
  • Steuereinfaches Depot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.40 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 77,90% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1000
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
35.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
5,90€
CFDs
5,00€
DAX
5,90€
ETFs
5,90€
Fonds
5,90€
Sparpläne
1,50€
Aktien
5,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
6/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
10.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 71,2% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

MSCI World kaufen bei eToro in 3 Schritten

eToro LogoDie Auswahl des richtigen Online-Brokers ist besonders dann wichtig, wenn Sie in den MSCI World Index investieren wollen. Sie müssen sich auf einen günstigen Online-Broker verlassen können, mit dem Sie möglichst hohe Renditen erzielen können.

In unserem Online-Broker Test hat sich der Anbieter eToro von seiner Konkurrenz abgesetzt, durch sein großes Angebot an Finanzinstrumenten und seine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche. Außerdem berechnet der Anbieter keine Gebühren für die Kontoführung und viele der Finanzinstrumente können ohne Kommission genutzt werden.

Anmeldung

eToro RegistrierungWenn Sie ein Konto bei dem Testsieger eToro eröffnen wollen, stellt der Anbieter Ihnen dafür ein kurzes Anmeldeformular auf seiner Webseite zur Verfügung. In diesem brauchen Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort einzugeben und der Anbieter stellt Ihnen ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung.

Wir raten Ihnen dieses kostenlose Demo Konto eingehend zu nutzen, damit Sie sich mit der Benutzeroberfläche bekannt machen können. Sie sollten sich eingehend mit allen Funktionen und Werkzeugen beschäftigen, die für lohnenswerte Investitionen genutzt werden können. Erst wenn Sie sich mit allen Funktionen gut auskennen und Ihre Anlagestrategie eingehend getestet haben, sollten Sie ein Echtgeldkonto eröffnen.

Dazu brauchen Sie nur eine Kopie Ihres Personalausweises und eine Kopie einer Adressbestätigung einzuschicken und der Online-Broker eToro wird Ihnen sofort ein Konto zur Verfügung stellen, wenn er Ihre Daten verifiziert hat.

Einzahlung

eToro EinzahlungSobald Ihr Echtgeldkonto bereitsteht, können Sie Ihre erste Einzahlung machen. Dafür stellt in der Online-Broker eToro viele verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung.

Sie können die Überweisungsmöglichkeit nutzen, die Sie auch für Ihre anderen Zahlungen verwenden. Sie sollten nur davon ausgehen, dass es einige Werktage dauern kann, bis Ihre erste Einzahlung gutgeschrieben wurde, wenn Sie die traditionellen Einzahlungsmöglichkeiten nutzen.

iShares Core MSCI World ETF kaufen

iShares Core MSCI World ETFDer iShares Core MSCI World ETF ist ein börsengehandelter Indexfond, der versucht die Wertentwicklung des MSC I World Index möglichst genau nachzubilden. Der ETF investiert nur in die im Index abgebildeten Wertpapiere und bietet Investoren Zugang zu einem Fond, der die weltweit entwickelten Volkswirtschaften abbildet.

Durch die genaue Abbildung des MSCI werden auch die Kriterien des Index übernommen, die durch die Größe, die Liquidität und die Aktienwerte im freien Handel definiert werden. Mit dem ETF haben Investoren die Möglichkeit an dem weltweiten Wachstum der erfolgreichsten internationalen Unternehmen teilzuhaben.

Ihr Kapital ist im Risiko

MSCI World ETF Sparplan einrichten

Besonders für Kleinanleger kann die Einrichtung eines MSCI World ETF Sparplans interessant sein. Dabei können die Investoren selber festlegen, welche monatlichen Einzahlungen sie auf ihr Investmentkonto machen. Mit den monatlichen Einzahlungen wird automatisch in den Index investiert und die Anleger können an den Kursanstiegen des MSCI World Index profitieren.

Damit bietet sich die Möglichkeit über Monate und Jahre ein Depot aufzubauen, mit dem einträgliche Renditen erzielt werden können.

MSCI World Anbieter – der Beste MSCI Word ETF

Nach Rendite

Lyxor MSCI World UCITS ETF

Lyxor MSCI World UCITS ETFDer Lyxor MSCI World UCITS ETF hat in den vergangenen zwölf Monaten eine Rendite von 33,8 % erzielt. Der Herausgeber ist die französische Investmentgesellschaft Lyxor Asset Management, die 1998 gegründet wurde. Bei der Investmentgesellschaft handelt es sich um eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der französische Bank Societe Generale. Der Fond verwaltet aktuell 156 Milliarden € und gehört zu den größten Anlagegesellschaften in Europa.

AMUNDI Index MSCI World UCITS ETF

AMUNDI Index MSCI World UCITS ETFDie Amundi S. A. ist eine französische Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Paris. Das Unternehmen wurde 2010 von der Credit Agricole und der Societe Generale gegründet und ist Europas größter Vermögensverwalter. Mit dem AMUNDI Index MSCI World UCITS ETF konnte in den letzten zwölf Monaten ein Gewinn von 32,4 % erzielt werden.

Amundi MSCI World UCITS ETF EUR

Amundi MSCI World UCITS ETF EURDer Amundi MSCI World UCITS ETF EUR bildet die gleichen Aktien wie der World Fond ab, wird nur in Euro geführt. Mit dem Fond konnte innerhalb der letzten zwölf Monate eine Rendite von 34 % erzielt werden.

Ihr Kapital ist im Risiko

Größte MSCI World ETF

NameFondsvolumen
iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)34.058 Mio.
Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1C7.238 Mio.
iShares MSCI World UCITS ETF (Dist)5.095 Mio.

Günstigste MSCI World ETF

NameGesamtkostenquote
Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF – Acc0,12% p.a.
SPDR MSCI World UCITS ETF0,12% p.a.
HSBC MSCI World UCITS ETF USD0,15% p.a.

Der beste MSCU World ETF

Top 15 nach Jahresperformance

PlatzierungFondsnameISIN/WKNWährungFondsgrößeTERPerformance
1Invesco MSCI World UCITS ETFIE00B60SX394/A0RGCSUSD2.4550,19%34,3
2Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1CIE00BJ0KDQ92/A1XB5UUSD6.0170,19%34,3
3SPDR MSCI World UCITS ETFIE00BFY0GT14/A2N6CWUSD6400,12%34,3
4Amundi MSCI World UCITS ETF EUR (C)LU1681043599/A2H59QEUR1.4410,38%34,2
5iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)IE00B4L5Y983/A0RPWHUSD27.7640,20%34,1
6Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF – AccLU1781541179/LYX0YDUSD8310,12%34,1
7Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1CLU0274208692/DBX1MWUSD3.1170,45%33,9
8UBS ETF (IE) MSCI World UCITS ETF (USD) A-accIE00BD4TXV59/A2PK5JUSD160,30%33,8
9HSBC MSCI World UCITS ETF USDIE00B4X9L533/A1C9KKUSD2.4510,15%32,6
10Lyxor MSCI World UCITS ETF – DistFR0010315770/LYX0AGEUR3.190,30%32,5
11Amundi Index MSCI World UCITS ETF DR EUR (D)LU1737652237/ A2H9QYEUR2020,18%32,4
12UBS ETF (LU) MSCI World UCITS ETF (USD) A-disLU0340285161/A0NCFRUSD9350,30%32,3
13iShares MSCI World UCITS ETF (Dist)IE00B0M62Q58/A0HGV0USD4.8170,50%32,1
14Deka MSCI World UCITS ETFDE000ETFL508/ETFL50EUR5840,31%32,1
15Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1DIE00BK1PV551/A1XEY2USD6730,19%32,0

Ihr Kapital ist im Risiko

MSCI World Zusammensetzung – Welche Länder stecken im MSCI World?

MSCI World ZusammensetzungRegelmäßige Neugewichtung

Die Wertermittlung des MSCI World Index erfolgt jede Minute. Dabei werden die aktuellen Kurse der einzelnen Unternehmen verwendet und der neue Stand ermittelt. Sollten die Börsen der entsprechenden Länder zu dem Zeitpunkt der Berechnung geschlossen sein, werden die Schlusskurse des Vortages benutzt.

Die Performance des MSC I World Index wird auf drei verschiedene Arten berechnet. Es wird die Kursentwicklung der einzelnen Aktien berechnet, die Kursentwicklung mit den entsprechenden Dividendenauszahlungen und die Kursentwicklung mit Dividenden abzüglich der Quellensteuern.

Quellensteuer sind die Steuern, die von den einzelnen Ländern auf die Ausschüttung von Dividenden erhoben werden.In Österreich entspräche dies 25 % aufgrund der erhobenen Kapitalertragsteuer.

MSCI World Index – welche Unternehmen sind enthalten?

Da im MSC I World Index so viele Unternehmen abgebildet werden, können wir Ihnen nur einen Auszug der zehn wichtigsten Unternehmen anbieten, die einen Teil dieses Index sind.

TickerNameMarktwertGewichtung (%)Aktien
AAPLAPPLE INC$59,394,391.544.12409,673.00
MSFTMICROSOFT CORP$49,953,404.163.47174,528.00
AMZNAMAZON COM INC$37,936,844.002.6310,450.00
FBFACEBOOK CLASS A INC$21,906,310.081.5258,686.00
GOOGLALPHABET INC CLASS A$19,907,830.321.387,314.00
GOOGALPHABET INC CLASS C$19,644,391.261.367,202.00
TSLATESLA INC$12,174,869.640.8418,818.00
NVDANVIDIA CORP$11,779,031.880.8260,396.00
JPMJPMORGAN CHASE & CO$11,014,481.900.7672,607.00
JNJJOHNSON & JOHNSON$10,952,714.160.7663,612.00

MSCI World Sektorgewichtung

Nach dem Standard & Poor`s entwickelten Global Industry Classification Standard (GIGS) wird jeder Aktiengesellschaft nach ihrer Hauptgeschäftstätigkeit einer der elf Sektoren zugeordnet.

SektorAnteil am Index
Informationstechnologie21 %
Finanzen14 %
Gesundheitswesen12 %
Nicht-Basis-Konsumgüter12 %
Industrieunternehmen11 %
Kommunikationsdienstleistungen9 %
Basis-Konsumgüter7 %
Roh- und Grundstoffe5 %
Energie3 %
Versorgungsunternehmen3 %
Immobilien3 %

Für diese Sektoren werden auch jeweils die eigenen Indices berechnet. Die Informationstechnologie ist einer der zehn größten Einzelwerte, zu denen im Moment Apple, Microsoft, Alphabet und Amazon gehören.

Ihre Gewichtung liegt zwischen 2% und 4 %. Die Sektorgewichtung ist eines der am meisten kritisierten Merkmale des MSCI World ETF. Die große Gewichtung auf die amerikanischen Technologieunternehmen macht es unmöglich auf die Veränderungen in dem Sektoren Energie und Immobilien zu reagieren.

MSCI World Indexvarianten

Der MSCI World Index ist einer der am meisten verwendeten Indices, wenn es um die Leistung der Weltwirtschaft geht. Es gibt viele verschiedene ETFs, die diesen Index nachbilden und auch verschiedene Varianten, die versuchen andere Aspekte der Weltwirtschaft abzubilden.

Kursindex (ohne Dividenden)

Bei dem MSCI World Index ohne Dividenden werden nur die Preisänderungen der abgebildeten Aktien berechnet. Die von den Aktiengesellschaften geleisteten Dividendenauszahlung fließt nicht in die Bewertung für diese Indexvariante ein.

Nettoindex

Bei den MSCI World Netto Index Varianten werden zwar die Dividendenauszahlungen der Aktiengesellschaft in die Bewertung mit einbezogen, aber nicht die Quellensteuer der entsprechenden Länder. Diese Indexvariante wird im Allgemeinen auch als “Net Return” oder “NR“ bezeichnet.

Diese Indexvariante wird benutzt, wenn die Gewinne durch die erzielten Renditen direkt wieder in Indexwertpapiere investiert werden. In diesem Falle spielen die Quellensteuer keine Rolle, da sie nur anfallen, wenn die Investoren sich die Gewinne ausbezahlen lassen. Werden die Quellensteuern nicht berücksichtigt, kann auf langfristige Sicht ein deutlich stärkerer Zinseffekt erzielt werden.

Bruttoindex

Bei dieser Indexvariante werden die Dividendenauszahlungen mit bewertet, allerdings werden die Quellensteuer für die anfälligen Dividende abgezogen. Diese Indexvariante wird nicht für private Anleger angeboten.

Ihr Kapital ist im Risiko

MSCI World Rendite Historische Entwicklung des Weltaktienindex

Mit der genauen Betrachtung der historischen Entwicklung des MSC I World Fond können Investoren einschätzen, welches Potenzial der Fond bietet. Der MSC I World Index wurde am 31. Dezember 1969 mit einem Basiswert von 100 Punkten eröffnet.

Aktuell (Stand Juli 2021) liegt er bei 3069,49 Punkten. Seit 1994, bis zum heutigen Zeitpunkt, konnte mit dem Index eine Rendite von 412,9 % erzielt werden. Über die letzten drei Jahre betrachtet, konnte mit dem Index ein Kursgewinn von 42,9 % erzielt werden. Dies entspricht einer jährlichen Rendite von 14,3 %.

MSCI World in Krisenzeiten

Der MSCI World Index reagiert empfindlich auf die weltweite Krisen, die einen Effekt auf die jeweiligen Wirtschaftsmärkte haben. In den letzten drei Jahren konnte ein hoher Kursverlust durch die COVID-19 Pandemie im März 2020 festgestellt werden.

Der Index hat sich aber fast komplett innerhalb eines Jahres erholt und konnte seit Dezember 2020 wieder Rekordhöhen erreichen.

MSCI World Verlustphasen

BeginnEndeDauerGrundKursverlustAusgleich nach
Sep-89Sep-9013 MonateRezession in den USA36%3 Jahren und 11 Monaten
Sep-00Mär-0331 MonateDotcom Bubble54%13 Jahren und 6 Monaten
Nov-07Feb-0916 MonateWeltweite Finanzkrise48%5 Jahre und 3 Monate
Jan-20Dez-2012 MonateCOVID-19 Pandemie35%12 Monate

MSCI World Aufschwungphasen

BeginnEndeDauerGewinn
Mär-78Aug-879 Jahre und 6 Monate459%
Okt-90Aug-009 Jahre und 11 Monate436%
Apr-03Okt-074 Jahre und 7 Monate84%
Apr-20AktuellSeit 2 Jahren191%

Ihr Kapital ist im Risiko

Währungsrisiken im MSCI World Index

Der MSC I World Index wurde in den Vereinigten Staaten entwickelt und wird deshalb auch in US Dollar berechnet. Dadurch können für Investoren aus europäischen Ländern auch Wechselkursrisiken entstehen, weil der europäische Anleger nicht von den exakten Kursanstieg des US-Dollar notierten MSCI World Fond profitieren kann.

In den meisten Fällen müssen europäische Anleger mit leichten Abschlägen rechnen, wenn sich der Euro nicht parallel zu den US-Dollar entwickelt. Wenn sich der Wechselkurs zwischen dem Euro und dem US-Dollar negativ für den Euro entwickelt, können europäische Investoren allerdings auch von den Veränderungen der Währungspaare profitieren.

Daraus können sich auch höhere Renditen ergeben, wenn Investoren einen MSCI World Index ETF benutzen, der in Euro ausgegeben wird. Der entsprechende Fond wird dann direkt mit den Währungspaarveränderungen berechnet und kann sich teilweise sogar entgegengesetzt zu den Fonds entwickeln, die in US-Dollar angegeben werden. Rein rechnerisch verliert ein Investor aber kein Kapital, wenn er einen MSCI World Index Fond benutzt, der in Euro geführt wird.

Wenn die erzielten Gewinne in Euro tatsächlich wieder in US-Dollar umgetauscht würden, werden die gleichen Gewinn erzielt wie mit einem Fond, der in USD geführt wird.

MSCI World Performance historisch

Langfristig konnten alle ETFs gute Renditen erzielen, die den MSCI World Fond abbilden. Auch über einen längeren Zeitraum hinaus, konnten Investoren mit den ETFs gute Ergebnisse erzielen. Sicherlich konnten Anleger mit erfolgreichen Aktienwerten höhere Renditen erzielen, mussten dafür aber auch ein viel höheres Risiko eingehen, dass durch diversifizierten ETFs gemildert wird.

Aus diesem Grund kann bestätigt werden, dass der MSCI World Performance Index sich für Investoren eignet, die langfristige und sichere Anlageziele verfolgen.

Erzielte Rendite
Name1 Jahr3 Jahre5 Jahre
Invesco MSCI World UCITS ETF34,4%50,3%86,3%
Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1C34,1%50,1%83,3%
SPDR MSCI World UCITS ETF34,3%23,6%23,6%
Amundi MSCI World UCITS ETF EUR (C)34%49,7%84,5%
iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)34,3%50,2%85,6%
Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF – Acc34,2%49,5%64,9%

Lohnt sich ein MSCI World ETF?

Ein MSCI World ETF ist ein spezialisiertes Finanzinstrumente, dass für eine spezielle Gruppe von Investoren entwickelt wurde. Dies sind besonders Anleger mit langfristigem Anlagestrategien, die auch bei kurzfristigen Kursverlusten nicht nervös werden. Das beste Beispiel ist die COVID-19 Krise, durch die ein vorübergehender Kursverlust des Performance Index ausgelöst wurde.

Aber selbst nach einschneidenden Veränderungen in der Weltmarktsituation konnte der MSC I World Performance Index weiterhin gute Renditen über einen längeren Zeitraum erzielen.

Interessant wird es die MSC I World Performance Index ETFs mit anderen Finanzinstrumenten zu vergleichen. Im Gegensatz zu einzelnen Aktienwerten bietet ein Fond dem Investoren mehr Sicherheit, besonders wenn es sich um einen Fond handelt, der so viele Aktienwerte abbildet, wie der MSCI World Index.

Gegenüber den konventionellen Sparmöglichkeiten mit Sparbüchern oder Staatsanleihen können viel höre Renditen mit dem Index erzielt werden. Aus diesem Grund sollten sich Investoren ganz genau darüber im Klaren sein, welche Vorteile und Nachteile ein MSCI World ETF bietet.

Vorteile:

  • Diversifizierte Investition
  • Relativ geringe Kapitalmengen benötigt
  • Hohe Streuung
  • Relativ sichere Investitionen

Nachteile:

  • Politische Risiken
  • Langfristige Investitionen

Ihr Kapital ist im Risiko

Gebühren beim Kauf des MSCI World

Die Gebührenstruktur eines Online-Brokers kann eine wichtige Rolle bei der Rendite spielen, die mit einem MSCI World ETF erzielt werden kann.

Für Kleinanleger kann es vorteilhaft sein, wenn Sie die Sparpläne der Anbieter nutzen. Da MSCI World Performance ETFs die Möglichkeit bieten in ein sehr diversifizierte Finanzinstrument zu investieren, müssen sich Anleger nicht mit den Aktienmärkten auseinandersetzen, um die einzelnen Aktienwerte immer wieder neu bewerten zu müssen. ETF Sparpläne bieten die Möglichkeit kostengünstig in ETFs zu investieren und im Laufe der Jahre einen sehr effizienten Aktienfond zu bilden.

AnbieterComdirecteToroLibertex
Einzahlungkostenloskostenloskostenlos
Kaufgebühren3,90 €0%0,2 %
Haltegebührenkostenloskostenloskostenlos
2. Kaufgebühre3.90%0.20%
Gebühren Total7,80 € 0 €2.01 €

Reicht es aus nur in den MSCI World ETF zu investieren?

Wenn Sie einen MSCI World Performance Index ETF nutzen, investieren Sie in mehr als 1.600 Unternehmen zur gleichen Zeit. Damit reduzieren Sie ihr Investmentrisiko und sind nicht mehr von einem Unternehmen abhängig, als wenn Sie nur eine Aktie von einem bestimmten Unternehmen in Ihrem Portfolio aufnehmen. Abgesehen davon, werden in dem Index die erfolgreichsten Unternehmen höher bewertet, als Unternehmen die in den letzten Jahren nicht so gute Erträge erzielen konnten.

Die MSCI World ETF bieten Ihnen also die Möglichkeit global zu investieren und Sie müssen sich nicht mehr darum kümmern, ein möglichst diversifiziertes Aktienportfolio anzulegen, um Ihre eigene Investitionen abzusichern.

Wenn Sie ein noch sicheres Aktienportfolio anlegen möchten, können Sie weitere ETFs nutzen, die eine höhere Anzahl an europäischen Unternehmen abbilden. Da der Anteil der amerikanischen Unternehmen im MSC World Index bis zu 60 % beträgt, ist der Index auch in einem sehr hohen Anteil von der amerikanischen Wirtschaft abhängig. Durch Aufnahme eines europäischen ETF können Sie Ihre Investitionen noch mehr absichern und diversifizieren.

MSCI World ETF Fazit: Unsere Bewertung

ETFs kaufenDie Investitionen in einen MSCI World Performance ETF kann für Neueinsteiger ein perfekter Einstieg in den Aktienmarkt sein. Durch die hohe Diversifikation müssen die Investoren sich nicht mehr mit der Bewertung einzelnerAktienwerte beschäftigen und auch nicht mit einer hohen Anzahl von Aktien für ein diversifiziertes Aktienportfolio sorgen. Langfristig können mit einem MSCI World ETF gute Renditen erzielt werden, die durch die große Anzahl der abgebildeten Aktienwerte auch eine hohe Sicherheit bieten.

In Verbindung mit einem günstigen und sicheren Online-Broker wie eToro können Investoren mit einem MSCI World ETF eine günstige und sichere Investitionen in die Zukunft tätigen. Wenn Sie die Möglichkeit nutzen bei eToro ein Aktiendepot zu eröffnen, dass keine Depotkosten und Transaktionsgebühren erhebt, können Sie die Rendite, die durch die Investitionen in einem MSC World ETF erzielt wird, komplett nutzen.

Ein weiterer Vorteil Für Neueinsteiger können Sparpläne in Verbindung mit einem MSCI World ETF sein. Dadurch können monatliche Beträge ohne weitere Kosten in einen MSCI World ETV Investiert werden. Leichter und sicherer kann eine Investition in Aktienwerte nicht gestaltet werden.

Ihr Kapital ist im Risiko

Die wichtigsten Fragen zum MSCI World ETF

Was ist ein MSCI World ETF?

Welche Vorteile bietet ein MSCI World Fond gegenüber verwalteten Aktienfonds?

Wie kann ich einen MSCI World ETF kaufen?

Welche Renditen können mit einem MSCI World ETF erzielt werden?

Website | + posts

Ich bin Aktienenthusiastin seit 2009 und Chefredakteurin bei aktienkauf.at. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Berge rund um meine Heimatstadt Wien.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.